• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1165236367000

    Also wir haben zwei Kinder !!

    Der Preisvorteil von 1400€ kommt mir ehrlich gesagt auch etwas hoch vor, kann aber durchaus sein.

    Wir waren letztes Jahr in Rethymnon auf Kreta und haben zahlreiche Tavernen gesehen (und in ihnen gegessen) die

    auf Grund der Konkurrenz der AI-Bu..äh-Hotels ;) komplette

    Mittagsmenues zwischen 6€ und 7.50€ anboten !! Bestehend aus einem griechischen Salat, Tzaziki, Gyros, oder Bifteki oder anderen

    Speisen, dazu eine Nachspeise und ein Liter Wasser, manchmal auch ein halber Liter Wein!! Je weiter man sich von den Touristenzonen entfernte desto billiger wurde es.Trotzdem war das Essen überall von sehr guter Qualität.

    Manchmal tut es schon fast weh, wenn man sieht wie eine kleine Familientaverne um jeden Gast kämpfen muß.

    Wenn der Trend so weiter geht, wird es bald gar keine mehr geben.

    Wo gehen wir dann bummeln oder shoppen ??

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4054
    geschrieben 1165243463000

    Hallo!

    Wir habenvor Jahren zweimal AI - Hotels in der Türkei getestet. Damals war es ja so, daß diese Hotels irgendwo jwd ;) gelegen sind. Aber das hat sich ja auch schon geändert. Aber es ist ja so, daß bei AI auch die ganze Animation und alle Sportangebote mit-gezahlt werden, ob ich die brauche oder nicht.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • Marmaris3
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1165245611000

    @ slowhexe

    vorne ist wer lesen kann.

    Icj bin mit sicherheit kein AI Hasser oder sontirgendwas. Wir haben im letzten Sommer (ichweißnichtzumwievieltenmal) Urluab Ohne Verpflegung gemacht. Die Jahre davor in der Türkei AI. Und Ich habe nach dem Urlaub das Hotel Ilena und den 1-2-Fly AI Club der genau daneben liegt Preislich verglichen. Also auch Appartement mit 2 Schlafzimmern. Und wir sind auf einen Preisunterschied von 1400. Euro gekommen.

    Das sich AI nicht pauschalisieren lässt ist richtig.

    PS. Bernd

    wir haben keien Toruristenmenüs gegessen.

    Und um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, wenn Ihr schön und griechisch Essen willst, nehmt entweder nur Übernachtung oder ÜF, sonnst solltet Ihr euch AI überlegen.

    VG Jürgen.

    Wer rechts- oder linksschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1165248760000

    [quote="Marmaris3

    Und um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, wenn Ihr schön und griechisch Essen willst, nehmt entweder nur Übernachtung oder ÜF, sonnst solltet Ihr euch AI überlegen.

    VG Jürgen.[/quote]

    Wer sagt denn, daß die Ausgangsfragen "nur" griechisch essen wollen. ;)

    Die meisten suchen doch nach einem Buffet mit inernationalen und einheimischen Gerichten.

  • Marmaris3
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1165249874000

    @ metrostar

    woher weisst du das?

    Und wie ich bei meinem ersten Post ja schon geschrieben habe sind wir leider wieder bei der allgegenwärtign AI-nicht AI Diskussion.

    VG Jürgen

    Wer rechts- oder linksschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1165306059000

    @Marmaris3

    Brauchst nur die Gastronomiebewertungen durchzulesen. Viele möchten nicht auf die deutsche Küche verzichten, viele ernähren sich nur von Nudeln mit Soße, weil sie der einheimischen Küche nicht trauen, der nächste jammert, daß zu wenig Einheimisches geboten wird, viele Familien jammern, wenn es nicht genug Kindergerichte gibt, der nächste beklagt sich, daß das Essen auf Kinder ausgerichtet ist. Bei internationalen Buffets findet jeder das, was er am liebsten mag.

  • Marmaris3
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1165307021000

    @ Metrostar

    das war aber hier nicht die Eingangsfrage. Es ging darum ob AI mit Kindern sinnvoll ist, oder ob es eine andere Alternative gibt.

    Und mit dem Essen auf internationalen Buffets, nun gut, wenn du dann den Einheitspampf magst dann ist es halt so. Vielleicht Essen aber viele Nudeln mit Soße, weil die angeblich nationale Küche bei diesen Buffets gar keine ist?

    VG Jürgen

    Wer rechts- oder linksschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!
  • Ameise
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1165308513000

    Hallo Sabrina!

    Wir sind bislang auch überwiegend "AI-Bucher" gewesen - vor allem wegen unserer beiden Kinder. Ich denke, daß die AI-Buchung vom Reiseziel abhängt und habe die Erfahrung gemacht, daß es sich für Griechenland nicht lohnt. Fliegen wir in die Türkei, werden wir wohl weiterhin AI buchen, jedenfalls, solange unsere Söhne noch mitkommen. Der nächste Griechenlandurlaub ist jedoch ohne Verpflegung geplant, weil sich AI für uns nicht lohnt und das Essen in der Taverne dann doch günstiger (und einfach schöner) ist. Mit einem 4-jährigen Kind, das sich ohnehin nicht allein durch die Hotelanlage bewegt, würde ich von AI eher abraten. ;)

    VG Nicolé

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1165309564000

    @Marmaris3

    Ich habe nicht geschrieben, daß ich "Einheitspampf" bevorzuge. Bei meinem letzten Griechenlandaufenthalt (Insel Kos) hatte ich HP (Buffet) mit internationalen und abwechselnden griechischen Gerichten (Moussaka, Souflaki-Spieße, gefüllte Weinblätter etc.) Die Küche war qualitativ ausgezeichnet. Viele Familien mit kleinen Kindern waren dort. Bei AI lässt sich die Qualität nicht halten (oder zu einem sehr hohen Preis). Die Getränke zum Abendessen sind freilich nicht billig. Da in den Zimmern Kühlschränke zum Selbstbestücken vorhanden sind, kann man sich tagsüber oder abends gut mit kalten Getränken versorgen. Wer mittags essen gehen möchte, findet kleine Gerichte in der Strandtaverne.

    Preislich gesehen kommt dabei auf jeden Fall weniger raus, als würde man AI buchen.

    "Nur" Frühstück und den ganzen Rest auf eigene Faust wird im Blick auf die gebotene Auswahl und Qualität auf jeden Fall teurer.

  • Brillant
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1165320997000

    Hallo,

    die letzten zwei Urlaube waren in Griechenland und es waren All.-Inkl.Urlaube. Und es war herrlich nicht immer den Geldbeutel zu zücken!!! Wir haben zwei Kid´s 14/12 Jahre .Wenn die zwei mal nicht mehr mitgehen werden wir natrürlich auch wieder einen anderen Urlaub verbringen. Aber ich finde mit Kindern ist das einfach eine tolle Sachen. Meinstens sind es ja die Getränke die so wahnsinnig teuer sind. Und sagen müssen: nur ein Getränk zum Essen....

    Und.. in Rhodos ging es ganz zivilisiert zu beim Essen.Ich kenne die hier so" typischen..All.Inkl.Urlauber" beschriebenen Urlauber auch.Aber diese fehlten in Griechenland die hatten bestimmt die Türkei gebucht..... :| war ein Witzle!!!

    Grüße an alle ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!