• trisg
    Dabei seit: 1425340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1455665690000

    Hallo community,

    wir haben ganz kurzfristig geplant eine 14-16 Tägige Reise nach Malaysia zu unternehmen.

    Leider kommen wir nach vielem lesen nicht wirklich weiter.

    Teilweise heißt es, es wäre für Malaysia nicht die perfekte Reisezeit, teilweise heißt es super.

    Es geht sich ehrlich gesagt um SEHR kurzfristig, also irgendwann nächste Woche oder vielleicht sogar am Wochenende soll die Reise los gehen.

    Pflichtprogramm soll auf jeden Fall Kuala Lumpur sein.

    Was sollte man zu dieser Jahreszeit noch mitnehmen und wie sollte man das angehen? Evtl in Kuala Lumpur 2-oder 3 Tagestouren buchen? 

    Wohin danach am besten zum Badeurlaub?

    Wichtig ist uns, das man gut raus kann und sich flexibel etwas zum essen/trinken aussuchen kann und der Strand schön zum baden einlädt. Ich denke schnorcheln/tauchen kann man durch Tagestripps überall?!

    Ich hoffe das reicht erstmal an Eckdaten und der ein oder andere kann uns einen Ratschlag geben.

    Falls interessant: Wir sind durch Koh Samui, Bangkok, Phuket, Bali und Vietnam schon Asienerprobt.

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1455694678000

    Ich würde weiterfliegen nach  Langkawi, sehr günstig mit Air Asia. Schöne Strände, auch zum schnorcheln und man kann einiges unternehmen.

  • RolandEh
    Dabei seit: 1454803200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1455698755000

    Die Reisezeit passt schon. Heiß ist es immer. Ist halt mal mehr oder weniger schwül, mal ein Tag Regen mehr oder weniger. In Kuala Lumpur ansehen: Auf jeden Fall die Batu vave. Beqem mit der Öffentlichen zu erreichen. Twin Towers unten drin Aquarium und mega shoppingmeile. Hoch fahren geht nur bis zur sky bridge. Anstellen spätestens morgens um sieben, die verkaufen nur täglich ca 100 tickets, oder im Hotel kaufen lassen, kostet aber gleich 10 Euro mehr. Lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

    Chinatown ist halt so wie in den anderen Metropolen auch.

    Baden schließe ich meiner Vorschreiberin an.

    Roland, Weltenbummler, asian food is like having a party in my mouth.
  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1455703155000

    Bei 16 Tage würde ich es so machen,3 Tage KL und die restlichen Tage auf Langkawi und Penang aufteilen.

  • mampf
    Dabei seit: 1252281600000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1455703319000

    Hallo Roland,

    das mit den Petronas Towers stimmt so nicht mehr. Erstens kann man ganz hoch und zweitens kann man inzwischen die Tickets auf deren Homepage im Vorraus buchen. Nur für Tickets am gleichen Tag muss man sich noch anstellen.

    @ trisg:Kuala Lumpur selbst kann man sich sehr gut auf eigene Faust und mit dem Taxi anschauen.

    Gruß Mampf

  • trisg
    Dabei seit: 1425340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1455706407000

    Danke euch schonmal für die Tipps.

    Dann scheint Langkawi ja doch nicht ganz so schlimm zu sein, wie ich hier teilweise lese?!

    Hatte mal etwas von reiner Tourismus gehört?

    Wie sieht es mit 2 oder 3 Tagestouren aus, die man von KL aus buchen könnte?

    Wir wären besonders auch interessiert an einer Tour in die Natur, bzw wenn es geht in den Dschungel. Auch von den Highlands habe ich gelesen, dass diese toll sein sollen.

    Ich bin ein totaler Affenfanatiker und würde super gerne mal Orang Utans sehen(in freier Wildbahn und nicht im noch so guten Zoo!!)oder muss man dafür nach Borneo.

    Gibt es sonst noch schöne Gegenden (Natur, Tiere ursprüngliches Malaysia) welches man durch Tages oder Mehrtagestrips von KL oder Langkawi aus buchen könnte?

    BTW: Wir überlegen den Hinflug mit Stoppover in Singapur (eine Nacht dort) und zurück dann über KL zu machen. Oder meint ihr KL reicht? Von Singapur lese ich jetzt nichts mega besonderes was man nicht auch in Europa hätte.

  • RolandEh
    Dabei seit: 1454803200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1455707698000

    Von einer Nacht Singapur hast du nichts. Wenn dann drei Nächte, also 2 Tage. Lass es lieber.

    Solltest du es doch machen, zwischen Singapur und Kuala Lumpur fahren super geile Luxusbusse. 25 Euro p.P. Fahrzeit 6 Stunden incl Grenzübertritt.

    Roland, Weltenbummler, asian food is like having a party in my mouth.
  • trisg
    Dabei seit: 1425340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1455708452000

    Hatte ich mir so auch schon gedacht.

    Die Überlegung kam, weil wir tatsächlich bei diesem Flugverlauf

    Düsseldorf-Singapur-Langkawi-KL- Düsseldorf

    über einen Flugpreisvergleich günstiger weg kommen als wenn wir Singapur weg lassen.

    Es handelt sich aber nur um 30€, daher nicht so wild.

    Außerdem habe ich gerade gesehen, dass wir besser als erstes nach KL fliegen, da die Petronas Twintower scheinbar ab 1.3. die Brücke geschloßen haben.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5477
    geschrieben 1455718197000

    Für mich ist Singapore eine faszinierende Stadt, aber sehr teuer. Würde trotzdem 2-3 nächte einplanen und dann weiter nach Kuala Lumpur. Von dort entweder einen Abstecher in den Taman Negara Nationalpark und von dort weiter auf eine der Inseln an der Ostküste (z.B. die Perhentians oder Redang).

    Alternativ, nach K.L. für ein oder zwei Nächte in die Cameron Highlands und dann weiter auf Langkawi für den Badeurlaub.

  • trisg
    Dabei seit: 1425340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1455721724000

    Das der Osten schöner sein soll haben wir schon gehört.

    Ist der denn Ende Februar-Anfang März schon gut bereisbar?

    Cameron Highlands und Taman Negara Nationalpark standen bei mir auch schon auf der To Do Liste. Ob beides in diesm Urlaub weiss ich noch nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!