• xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1273483757000

    da kann ich dir nur zustimmen, anne!

    immer wieder werden alle beamten in einen topf geworfen ...

     

    zu dem hier eingestellten artikel kann ich nur sagen, dass es einfach BESCHÄMEND ist, wie derzeit über griechenland hergezogen wird!

    was ist mit z.b. portugal und spanien, die an der pleitegrneze dahinschippern? und sieht es bei uns da wirklich so viel rosiger aus? klar, wir schmeißen immer wieder geld in aller herren länder. bei jeder spendenaktion für opfer von naturkatastrophen oder gewalttaten gehört deutschland mit zu den ersten spendern. aber im eigenen land leben kinder auf der straße, ohne finanzielle unterstützung! ein schande!!!

     

    ein sündenbock wurde gefunden, nun aber auf ihn mit gebrüll! im kleinen wie im großen trifft das immer wieder zu.

     

    wir deutschen wollen weltoffen und multikulturell sein? einen ar... sind wir! jeder ist sich selbst der nächste, neid und hass bestimmen den alltag und international gesehen halten wir den kopf schön ruhig, da wir ja zwei weltkriege angezettelt haben.

    was kann ich aber für meine vorfahren???

     

    doch ich schweife vom thema ab, sorry ...

     

    hat schon mal jemand an diejenigen in griechenland gedacht, die vom tourismus leben? die von april bis oktober fast ohne einen freien tag von früh bis spät arbeiten? dass es diese menschen am härtesten trifft? peter hat dazu ja auch schon was geschrieben.

    wer jetzt seine griechenland-urlaubspläne über den haufen wirft, weil es sein kann, dass der urlaub etwas teurer wird, der sollte aber auch hier zu hause nichts mehr kaufen.

    komischerweise wird hier ja jede preiserhöhung hingenommen, ohne murren und knurren ...

     

    und wer dann schreibt, dass die preise außerhalb der hotelanlagen "explodieren" würden, der muss sich dann aber auch hier zu hause an den tankstellen zum beispiel aufregen, wenn wöchentlich die benzinpreise "explodieren"! macht aber keiner offiziell ... komisch.

     

    die vom deutschen volk demokratisch gewählte regierung unter helmut kohl hat seinerzeit den euro kräftig mit durchgedrückt. DORT ist der ursprung allen übels!

    als bei der währungsumstellung bei den griechen aus 340 drachmen ein euro wurden, da hat keiner gefragt, wie die hellenen das händeln. die freude darüber, kein geld mehr für den urlaub umtauschen zu müssen, wurde nicht als augenwischerei erkannt.

     

    ich finde es mehr als beschämend, wie sich viele durch die medien hochpuschen lassen und die augen für die realitäten geschlossen halten ...

    Have a nice day!
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1273491687000

    Drei Links für Menschen die nicht alles gleich nachplappern und ein eigenes, funktionierendes, hinterfragendes Hirn besitzen...

    Die Rentenlüge

    Interessiert eigentlich jemanden was in GR. wirklich passiert

    GR. ganz tief drin im Labyrinth

    Hoffe, dass es hier ruhig bleibt ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17508
    geschrieben 1273491943000

    Jaaa, ist schon schwierig nachzuvollziehen, wenn der eine oder andere hier von "explodierenden Preisen außerhalb der Hotelanlage" schreibt.... :frowning:

     

    Ich würde sagen: Macht doch Urlaub in Deutschland. Das ist ja soooo billig !!! Insbesondere die Anfahrt mit dem PKW !!! (Habe gerade mal wieder getankt !)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1273492291000

    Aus dem eben erwähnten Blog noch ein toll geschriebener Artikel

    Griechen und die Bildzeitung

    LG

    Ria

  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1273493082000

    ja, das ist ja das schlimme, dass ein paar "schmierfinken" behauptungen aufstellen, die die verkaufszahlen in die höhe treiben sollen und es genug leute gibt, die das einfach so als gegeben hinnehmen.

    die wahrheit interessiert die weinigsten, man glaubt lieber den lügen und halbwahrheiten der medien, was natürlich auch viel einfacher ist.

    wobei sich so mancher nicht einmal von seiner couch erheben müsste, so ein pc oder laptop in seiner reichweite wäre.

    so manches lässt sich nämlich auch ohne besondere vorkenntnisse im www recherchieren.

    Have a nice day!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17508
    geschrieben 1273495625000

    @ Eleftheria

     

    Liebe Leute hier, dieses Blatt wird uns ALLE überleben....

    Aber kennt denn noch jemand zum Beispiel Günther Wallraff und "Der Aufmacher"? Untertitel: "Der Mann, der bei B... Hans Esser war".

    Hier Zitat  - dabei unbedingt den 3. Abschnitt lesen.

    Aber was soll's? Die Leute werden es weiterhin lesen und glauben - insbesondere wenn es ihnen in den Kram passt.

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1273497227000

    Danke Ria für die sehr guten Berichte!

     

    wir haben auch eine solche Zeitung,

    es ist unglaublich was die anrichten können!

    Haben die eigentlich noch irgend ein bischen Vernunft, Verstand,

    oder ist Ihr Herz und das Gewissen schon lange tot?

     

    Ich gebe es zu, ich habe geweint!

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1273499103000

    Alles richtig und ich selbst bin meilenweit davon entfernt der Presse alles zu glaube. Hab ich noch nie und werde ich auch nie.

    Hier waren mir einfach viel zu viele Leute unterwegs die die rosarote Brille regelrecht eintätowiert haben und deshalb sah ich mich dazu motiviert mal was gegensätzliches zu bringen. ;)

    Ich verbringe seit Jahrzenhnten meinen Urlaub in Griechenland und werde das auch weiterhin tun, aber deshalb muss ich nicht mir allem einverstanden sein was die Griechen respektive die griechische Regierung "fabriziert"

    Schließlich lebe ich ja auch in Deutschland und das sehr gerne...........

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1273500381000

    @Kleefeld sagte:

    Danke Ria für die sehr guten Berichte!

     

    wir haben auch eine solche Zeitung,

    es ist unglaublich was die anrichten können!

    Haben die eigentlich noch irgend ein bischen Vernunft, Verstand,

    oder ist Ihr Herz und das Gewissen schon lange tot?

     

    Ich gebe es zu, ich habe geweint!

    nein, von all dem hat die presse schon lange nochts mehr. da zählen nur noch die verkaufszahlen!

    wenn es diese steigert, würden diese schmierfinken doch selbst die eigene familie an´s messer liefern!

     

    aber solange es noch die ganze couch-demokraten gibt, die sich tag für tag verblenden lassen und den ganzen schwindel glauben, wird sich da nichts ändern ...

    Have a nice day!
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1273503107000

    Hallo

    @Dirk

    natürlich hast du Recht, wenn du sagst, dass du nicht mit allem was die GR. Regierung tut einverstanden bist.

    Das ist bei mir genauso. Griechenland hat auch ohne Geldkrise sehr viele Probleme.

    Du kannst hier natürlich auch diesen "Brief" veröffentlichen und JEDER hat das Recht seine Meinung zu äussern.

    Mir und einigen anderen hier ging es nur darum zu erläutern, dass nicht alles so ist wie es einem verkauft wird. Dir ist das vielleicht klar, aber da gibt es auch andere (wie man gelesen hat).

    Ich will mich einfach nur dagegen wehren, dass ein GANZES VOLK verunglimpft wird, als Sündenbock herhalten muss und absolut verachtend behandelt wird. Das ist ja echt geistige Brandstiftung!!!

    Das ist einfach nicht fair und ich kann es nicht fassen, dass es so viele gibt, die  absolut unreflektiert sind. Das ist jetzt eine Vermutung, aber ich muss davon ausgehen, dass diese Menschen nicht nur beim Thema GR. so sind...

    LG

    Ria

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!