• edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11060
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1406804282000

    @panquitch

    Danke ;)

    Schön dass alles nun alles klar ist,

    wünsche Euch ebenfalls einen wunderschönen Urlaub ;)

    LG.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1408613719000

    Hallo,

    schon wieder ich :-)

    Habe nun Taxitransfer gebucht für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel (35 €) nicht über TUI oder das Calista.

    Gestern habe ich mich auf der TUI Homepage eingeloggt und konnte die Reiseunterlagen runterladen und ausdrucken. Fand das seeeehr angenehm! Nun habe ich heute mit der Post auch noch so ein Voucherheftchen bekommen - das finde ich nun doch etwas albern. Aber so wie es drin steht, muss ich das wohl mitnehmen, da ich im Hotel den Voucher abgeben muss. Hätte ich online gebucht, müßte ich das nicht machen - da genügt der Reiseplan. Das ist einfach unnötig und ich ärgere mich, obwohl das bestimmt ein EXTRA von TUI und meinem Reisebüro ist und gut gemeint ist. Ich werde das zwar mitnehmen, aber nur auf Nachfrage vorzeigen.

    Habe auch die TUI App auf dem Handy, da kann ich auch nochmals alles vorzeigen - das sollte in meinen Augen komplett genügen, wenn man sich noch mit Reisepass ausweisen kann. Was meint ihr? Voucher wird doch benötigt oder ist überflüssig? (Wenn man nicht pauschal bucht, ist halt alles einfacher.... man klärt alles direkt ab und weiss was Sache ist. Nun muß ich über viele Ecken gehen - da geht einiges an Info verloren.

    Schöne Reise!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1408616285000

    @panguitch

    Ja, ist als "Extra -Booklet" auf der Reisebestätigung / Rechnung vermerkt.

    Ob es von dem MA im RB extra angeklickt wurde, weiß ich nicht.

    Was ich allerdings nicht auf der Bestätigung fand, war der Vermerk des Zug zum Flug Tickets.

    Das wurde dann nachträglich hinzugefügt unter "Extra - Kostenloses Zug zum Flug 2. Kl...."

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1408618675000

    Hallo Kourion,

    ja, habe das nun auch gesehen, dass das Reisebüro das angekreuzt hat. Ist sehr nett. 

    Wenn du das Zug zum Flug Ticket möchtest, mußt du bei den Reiseunterlagen noch mal extra was anklicken, dann öffnet sich das Dokument. Ist direkt darunter. 

    Benötigen wir nicht, da wir sonst für teures Geld ein Taxi zum Bahnhof bzw. S Bahn brauchen. Hin und zurück kommt das teurer als das Parken am Flughafen. Und wir müssten mit der S Bahn auch nochmals umsteigen, das lohnt einfach nicht. :-)

    Aber ich habe mir die Tui App auf mein Handy runtergeladen. Bin begeistert! :-)

    Schöne Reise!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17590
    geschrieben 1408623506000

    @Panguitch

    Ne, stand nicht auf der im RB ausgedruckten Reisebestätigung.

    Muss es vllt. dort auch von den MA extra angeklickt werden... :frowning:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1408630801000

    @Kourion,

    Reisebüro ist nicht mein Thema :-)

    Du meldest dich auf der TUI Homepage an. Also Log in. Dann kannst du deine kompletten Buchungen sehen bzw. aufrufen. Wenn du auf der gewünschten Buchung bist, kannst du den Reiseplan abrufen. Da öffnet sich eine Seite als Reiseplan und es gibt auch das Angebot den Voucher für Zug zum Flug zu öffnen und auszudrucken. Alles ganz bequem zu Hause von der Couch aus. :-) Einfach wunderbar! Und das Schönste: du kannst es nicht verlieren oder wo liegenlassen, denn du kannst immer wieder darauf zurückgreifen. Und wenn du dann noch die App aufs Handy lädst - kannst du auch schon mal die Ausflüge vor Ort ansehen, vermutlich auch buchen. Es gibt eine Countdown Clock die die Tage bis zum Abflug zählt, Tagestemperatur und und und.... :-)

    Schöne Reise!
  • linda_1982
    Dabei seit: 1315958400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1408975124000

    Hallo,

    ich habe für Dezember eine Reise nach Mexiko gebucht. Als Reiserücktrittsversicherung habe ich mich für die TUI Card entschieden und habe diese dann auch beantragt.

    Einige Tage später erhielt ich von der Commerzbank ein Schreiben, dass der „Kreditantrag“ abgelehnt wird und mir nur die TUI Card Prepaid genehmigt wird.

    Vom Prinzip her ist mir die Karte total egal, da ich sie absolut nur wegen der Reiserücktrittsversicherung und der Sitzplatzreservierung beantragt habe.

    Vor einigen Tagen habe ich dann die Karte bekommen, nur verstehe ich leider auch nach 10maligem Lesen das System nicht so ganz und deshalb hoffe ich dass mir hier jemand meine Frage beantworten kann. Ich muss dazu sagen, dass ich die Karte erst nach Buchung beantragt habe und die Anzahlung normal vom Girokonto abgebucht wurde, mir die Tante im Reisebüro aber gesagt hat, dass nach Erhalt der Karte die Restsumme über die TUI Card beglichen wird.

    In dem Schreiben mit dem die Karte kam, steht, dass die Karte aufgeladen werden muss um Zahlungen vorzunehmen außer bei Veranstaltungspreisen der TUI.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, muss ich jetzt meinen restlichen Reisepreis auf diese doofe Karte buchen oder wird es wie gehabt über mein „normales“ Girokonto laufen?

     

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7072
    Verwarnt
    geschrieben 1408981130000

    Hallo linda1982,

    erstmal willkommen im Reiseforum.

    Deine Frage wäre in diesem etwas älteren Thread besser aufgehoben, auch wenn dort keine richtige Antwort zu finden ist.

    Ein weiteres Problem sehe ich bei Deiner Anzahlung, die Du über Dein Girokonto geleistet hast, ich zitiere aus einem Artikel: "Steht in den Versicherungsbedingungen einer Reiserücktrittsversicherung, dass diese nur eintritt, wenn der Reisepreis mit einer Kreditkarte bezahlt wird, ist damit der gesamte Reisepreis gemeint. Wird eine Anzahlung des Reisepreises mittels Überweisung geleistet, tritt die Reiserücktrittsversicherung nicht in Kraft, wie das Amtsgericht München mitteilt (Az.: 242 C 14853/13)." Den ganzen Artikel (Quelle) findest Du hier klick

    Und wie der Name schon sagt, prepaid, wo nichts vorher eingezahlt wird, kann auch nichts abgebucht werden und führt schlimmstenfalls zu Mahnungen und Verzugsgebühren. Die Commerzbank agiert hier als Partner von TUI, die Vertragsbedingungen dieser Karte findest Du hier: klick

    Mit der TUI-Kreditcard, ob nun Classic oder Gold, bindet man sich ja auch irgendwie an den Reiseveranstalter (was ja auch im Sinne des Erfinders ist) und die Karte bietet ggf. auch einige Vorteile, wenn man TUI für das nonplusultra auf dem Reiseveranstaltermarkt befindet und hauptsächlich dort bucht.

    Mein Tipp, frag nochmal die von Dir erwähnte Tante im Reisebüro zu der gesamten Problematik (auch im Hinblick auf das verlinkte Urteil), sicher hat sie Recht, dass die Restsumme von Deiner neuen Karte abgebucht wird, doch vorher muss dort unter der Angabe der Kartenummer die Restsumme von Dir und Deinem Girokonto nach meinem Verständnis eingezahlt werden...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Andreas S.74
    Dabei seit: 1273017600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1409049521000

    Moin moin,

    als jahrelanger Tui und Tui Premium Kunde erlebe ich grade ein großes Fiasko mit der Tui.

    Hab im März2014 eine Jordanien Rundreise mit Anschlussaufenthalt für September gebucht.

    Alles, auch den Flug, übers Reisebüro bzw. die Tui gebucht. Im August informierte uns die Tui das die Mindestteilnehmerzahl(4) nicht erreicht wurde und die Reise deswegen nicht durchgeführt wird. Ok ist halt Pech. Die Rundreise und das Anschlusshotel wurden storniert und ich bekam meine Anzahlung erstattet.

    Der Flug (auch über Tui gebucht) war allerdings schon problematischer. Hier sollte ich eine Stornogebühr von 300€ zahlen. Ok hat mich geärgert da ich ja alles auf einer Bestätigung hatte und die Tui letzlich den Urlaub gecancelt hat. Hab es dann aber als Lehrgeld angesehen und es akzeptiert.

    Nach ein paar Tagen bekam ich den bereits bezahlten Flug gutgeschrieben, allerdings wurden mir statt der angekündigten 300€ Stornogebühr jetzt 680€ abgezogen. Nach mehreren Telefonaten, e-mails usw. mit dem Reisebüro, der Fluglienie und der Tui bekam ich die Zusage das die irtümlich einbehaltenen Gebühren von 380€ erstattet werden. Auf die Erstattung warte ich heute (2,5 Wochen später) immernoch. Alle Versuche mit der Tui kontakt aufzunehmen werden abgeblockt. E-mails nicht beantwortet oder es wird auf das mittlerweile hilflose Reisebüro verwiesen. Habe in den letzten Jahren mehrere 10.000€  bei der Tui gelassen und bereue mittleweile arg das ich für Februar meine Kambodscha/Vietnam Reise über die Tui gebucht habe. Wenigstens den Urlaub im September (jetzt Oman) hab ich über einen anderen Veranstallter gebucht und werde auch zukünftig so verfahren.

  • schlumpfi74
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1410011194000

    ;) So lieber Adim ich hoffe jetzt bin richtig.

    Wir sind am überlegen uns die TUI Card Classic zu holen, jetzt habe ich gelesen das es vergünstigungen mit der TUI Classic Card in Hotels in Flughafenähe gibt, was sehr intresannt für uns ist da wir meist immer 1 Nacht vor dem Abflug anreisen. Kann mir jemand sagen wieviel günstiger die Hotels dann sind und welche Hotels das sind. zb. in Düsseldorf oder München. Danke schon mal :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!