• Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1084280602000

    Hallo Sina ,

    ich bin ein sehr geduldiger Mensch und es kann auch mal "etwas " bei einer Reise schief gehen , ich mache auch Abstriche, aber das war einfach zu viel.

    Wohlbemerkt es war die einzige Reise die ich

    hinterher reklamiert habe .

    Ich würde sagen Neckermann und das Reisebüro haben hier ,auf der ganzen Linie versagt .

    Die beiden vorher in diesem Reisebüro gebuchten Reisen mit TUI da gab es überhaupt nichts auszusetzen deswegen bin ich auch wieder in dieses Reisebüro hin .

    Aber wie gesagt ich habe mich umgestellt was

    meine Reisen betrifft und seit dem läuft

    immer alles zu meiner vollen Zufriedenheit ab .

    Gruß Bea

  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1084283428000

    Das ist ja eine wahre Horrorgeschichte die Bea hier schreibt.

    Ich habe mit Reisebüros aber allgemein schlechte Erfahrungen gemacht und buche nur noch über das Internet. Wenn man mir im Reisebüro sagt "Eine Reise von ITS unter 500 Euro für ein 4 Sterne Hotel?? Guter Witz, sowas gibt es nicht" und 2 Stunden später sehe ich daheim im Internet hunderte solcher Angebote, dann fühl ich mich doch verarscht.

  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1084283428000

    Das ist ja eine wahre Horrorgeschichte die Bea hier schreibt.

    Ich habe mit Reisebüros aber allgemein schlechte Erfahrungen gemacht und buche nur noch über das Internet. Wenn man mir im Reisebüro sagt "Eine Reise von ITS unter 500 Euro für ein 4 Sterne Hotel?? Guter Witz, sowas gibt es nicht" und 2 Stunden später sehe ich daheim im Internet hunderte solcher Angebote, dann fühl ich mich doch verarscht.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1084283505000

    Hallo Bea,

    laß' Dich nicht verunsichern. Deine Reklamationen waren berechtigt. Als Reisegast sollte man kritisch sein und seinen Mund aufmachen, wenn etwas nicht vereinbarungsgemäß klappt. Das Reisebüro will ja auch vereinbarungsgemäß den vollen Reisepreis von Dir.

    Du hast aus Deinen Erlebnissen die richtige Konsequenz gezogen.

    Gruß Peter W.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1084283505000

    Hallo Bea,

    laß' Dich nicht verunsichern. Deine Reklamationen waren berechtigt. Als Reisegast sollte man kritisch sein und seinen Mund aufmachen, wenn etwas nicht vereinbarungsgemäß klappt. Das Reisebüro will ja auch vereinbarungsgemäß den vollen Reisepreis von Dir.

    Du hast aus Deinen Erlebnissen die richtige Konsequenz gezogen.

    Gruß Peter W.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1084284179000

    Hallo Felix,

    es gibt "sone und solche" Reisebüros. Ich kann Deinen Ärger verstehen, die rigorose Konsequenz, jetzt prinzipiell nur noch im Internet zu buchen, allerdings nicht.

    Statt dessen würde ich an Deiner Stelle fallweise ganz nüchtern und sachlich abwägen, wo Du buchst. Es gibt durchaus fixe, clevere Reisebüros, die gute Angebote machen, auch machen müssen, weil sie sich sonst nicht mehr gegen das Internet zu wehren wissen.

    Also, ganz ruhig und abgeklärt vorgehen.

    Gruß Peter W.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1084284179000

    Hallo Felix,

    es gibt "sone und solche" Reisebüros. Ich kann Deinen Ärger verstehen, die rigorose Konsequenz, jetzt prinzipiell nur noch im Internet zu buchen, allerdings nicht.

    Statt dessen würde ich an Deiner Stelle fallweise ganz nüchtern und sachlich abwägen, wo Du buchst. Es gibt durchaus fixe, clevere Reisebüros, die gute Angebote machen, auch machen müssen, weil sie sich sonst nicht mehr gegen das Internet zu wehren wissen.

    Also, ganz ruhig und abgeklärt vorgehen.

    Gruß Peter W.

  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1084285474000

    Hallo Peter,

    Sicher, es gibt solche und solche. Ich habe vor 2 Jahren zu einem sensationellen Preis im Reisebüro gebucht, dieses Angebot hat der nette Herr aber auch erst rausgerückt als wir nach mindestens 45 Minuten noch immer nichts passendes gefunden hatten. Letzets Jahr habe ich aus Zeitgründen über das Internet buchen müssen, dieses Jahr war ich dann in 3 Reisebüros und in allen dreien hat man mir Angebote die definitiv nicht meinen Wünschen entsprachen vorgelegt und war meist auch noch unfreundlich.

    Sowas verursacht nach dem 3.mal einfach Frust und als ich ins Internet geschaut habe, habe ich spontan ein sehr gutes Angebot gefunden dass seltsamerweise die Damen und Herren im Reisebüro wohl auf ihrer schwarzen Liste hatten.

  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1084285474000

    Hallo Peter,

    Sicher, es gibt solche und solche. Ich habe vor 2 Jahren zu einem sensationellen Preis im Reisebüro gebucht, dieses Angebot hat der nette Herr aber auch erst rausgerückt als wir nach mindestens 45 Minuten noch immer nichts passendes gefunden hatten. Letzets Jahr habe ich aus Zeitgründen über das Internet buchen müssen, dieses Jahr war ich dann in 3 Reisebüros und in allen dreien hat man mir Angebote die definitiv nicht meinen Wünschen entsprachen vorgelegt und war meist auch noch unfreundlich.

    Sowas verursacht nach dem 3.mal einfach Frust und als ich ins Internet geschaut habe, habe ich spontan ein sehr gutes Angebot gefunden dass seltsamerweise die Damen und Herren im Reisebüro wohl auf ihrer schwarzen Liste hatten.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1084288363000

    Hallo Felix,

    Dein Ärger ist verständlich. Es gibt auch nach meinen Erfahrungen Reisebüros, die den Servicegedanken nicht verinnerlicht haben. Was man da mitunter erlebt, ist schon, gelinde gesagt, unverständlich. Ich habe meine Meinung zu diesem Thema ja ausführlich kund getan und bin von Reisebürobesitzern und -mitarbeitern aufs schärfste angegriffen worden, auch in reichlich unsachlicher Weise.

    Trotzdem noch einmal: Ich habe früher im Reisebüro gebucht, bin nach teilweise frustrierenden Erlebnissen dazu übergegangen, nur noch in auf bestimmte Zielgebiete spezialisierte Reisebüros zu buchen. Alternativ dazu buche ich die Bausteine im Internet, vergleiche aber immer emotionslos mit den Reisebüroangeboten und entscheide dann fallweise.

    Es gibt übrigens auch, wie schon gesagt, clevere Reisebüros, in der Regel sind das kleinere Unternehmen, die sich ihre Unbhängigkeit bewahrt haben und in denen der Inhaber selber arbeitet. Der läßt sich ungern etwas durch die Lappen gehen.

    Also am besten fallweise entscheiden!

    Gruß

    Peter W.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!