• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1340717445000

    Anne, Deine Missionarsarbeit ist bewundernswert :kuesse:

    sawende, was stört Dich denn so im Vergleich von Atlas Jet zu Condor, dass deren Airbusflotte im Vergleich zur Condorflotte gut drei Jahre im Durchschnitt jünger ist :frowning:

    Wenn man nen Reiseleiter braucht, lässt man ihn einfach von der Rezeption kontaktieren, dafür renne ich nicht andauernd zu irgendwelchen Treffpunktzeiten, Urlaub kann so entspannend sein, wenn man will...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1340717545000

    Nicht ganz freiwillig - Neckermann hat unseren Rückflug kurzfristig mit Atlasjet statt Condor abgewickelt - kamen wir in den Genuss der Altlasjet von Antalya nach MUC.

    Wie man sieht ist alles gutgegangen (sonst würde ich hier nicht schreiben), und insgesamt war der Flug auch ganz in Ordnung. Die Durchsagen waren z.T. schwer verständlich, ich war mir nicht immersicher ob es englisch oder türkisch gewesen sein sollte. Das Thema Bordverkauf war auch etwas eigen, den Prospekt gab es nur ca. bei jedem fünften Sitz. Es gab auch warmes Essen, wenn auch keinbesonders tolles.

    Geflogen wurde mit einer A321, die einen ganz ordentlichen Eindruck machte, aber das ist nur eine Laienmeinung. Bestuhlung in etwa Standard (also für meine Knie zu eng, aber das ist halt normal wennman fast 2m lang ist).

    Pünktlich war der Flug, und wir durften in MUC sogar andocken - hat insgesamt also gepasst.

    *********************************************************************

    Dies schrieb sawende im Atlas-thread im Airline-Forum...

    ...so schlimm kann es also nicht gewesen sein!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Fredymaus
    Dabei seit: 1231977600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1340906672000

    Hallo zusammen,

    jetzt möchte ich aber auch einmal etwas Positives über NECKERMANN berichten:

    Wir sind zuletzt im April 2012 mit Neckermann 3 Wochen nach Ägypten ins Tulip Resort geflogen. Ich kann nur sagen: alles super, alles perfekt!!!

    Reiseunterlagen vorher rechtzeitig und korrekt per e-mail bekommen; das Ägypten-Visum ist bei Neckermann bereits im Preis enthalten (was längst nicht alle Reiseveranstalter bieten) !!! 

    Vor Ort ein super kompetenter, perfekt Deutsch sprechender und völlig unaufdringlicher "Mohammed Neckermann", der keinerlei Ausflüge verkaufen wollte und uns in keinster Weise genervt hat (was wir schon von etlichen Reiseleitern anders kennen ...).

    Uns hat die Reise mit Neckermann so gut gefallen, dass wir auch wieder mit "Neckermann" unseren 3-wöchigen Winterurlaub in Ägypten im Tulip Resort verbringen! Wir haben bereits gebucht! Ja, Neckermann bietet jetzt schon super Frühbucherrabatte an, einen Flug von NUE nonstop nach Marsa Alam und nicht nach Hurghada (was auch nicht alle RV tun) und einen guten Preis; was soll man da noch warten???!!! Und unser letzter Urlaub mit Neckermann hat perfekt geklappt, was will man denn noch mehr???

    Und - ganz nebenbei - ich hatte auch noch NIE einen Reiseveranstalter, der sich bei mir per e-mail sehr freundlich für den Eingang meiner Anzahlung , die ja lt. AGB "sofort fällig" war, bedankt hat!!! Für mich ist das ein Reiseveranstalter "mit Stil"!!!

    Schönen Abend wünscht

    Beate

    P.S.

    Nein, ich arbeite nicht bei Neckermann und bekomme auch keinerlei Provisionen ... ... aber immer nur meckern geht ja auch nicht ... ...

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1341257236000

    Habe gerade bei den Neckermann Reiseunterlagen festgestellt, das dort gar keine Touristen-/Einreisekarte für die Dominikanische Republik dabei ist. Die kostet ja 10 USD vor Ort. Vor 2 Jahren bei einer Buchung über ITS war diese Touristenkarte noch kostenlos dabei.

    Kann jemand bestätigen, das diese Touristenkarte beim Veranstalter Neckermann-Reisen nicht inkludiert ist und man diese dann am Airport Punta Cana selbst kaufen muß ?

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1341257598000

    ....diese Touristenkarten werden auch mittlerweile von anderen Anbietern eingespart  :disappointed:

    wenn Du die Einreisezettel haben möchstst schreibe mich einfach an  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Vanessa123Vanessa
    Dabei seit: 1311120000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1341781185000

    Wir hatten mit Neckermann immer sehr gute Erfahrungen gemacht! ;)

  • sannilo
    Dabei seit: 1340150400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1341832128000

    Hallo zusammen

    ich fliege nächsten Monat nach Tunesien mit Neckermann, und habe hier jetzt des öfteren gelesen, das ihr die Tickets per Email zum Ausdrucken bekommen hat, vor 3 Jahren gab es noch die schönen Heftchen, hat Neckermann das nun auch abgeschafft ? Finde es echt nervig das selber auszudrucken, das hatte ich letztes Jahr auch schon mit Ferien Touristik.

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1341836363000

    Die Reiseunterlagen kommen im Normalfall per E-Mail. Es sind nicht nur die Tickets, Du musst auch den Rest (Hotel-Voucher usw.) ausdrucken. Bei Online-Buchungen kannst Du es kaum verhindern.

    Wenn Du es zukünftig vermeiden möchtest und in einem Reisebüro buchst, kannst Du die Unterlagen dort hin schicken lassen und dann abholen. ;)

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Hennenkämper
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1341992147000

    Bis zum Abreisetag in Ägypten konnte ich mich über den RV Neckermann nicht beschweren.

    Am Abreisetag hat mich Neckermann schlicht im Hotel Giftun Azur vergessen, der Transferbus zum Flughafen tauchte nicht auf und an die Telefonnummer des Reiseleiters vor Ort ging niemand ran. Ich bin mal gespannt, ob ich die durch diesen Fehler des RV/Reiseleiters entstandenen Zusatzkosten von 14 € / 100 LE für den Transfer per Taxi vom Hotel zum Flughafen ersetzt bekomme.

    Nach solch einer negativen Erfahrung nehme ich erstmal Abstand von Reisebuchungen bei Neckermann.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1341998240000

    @Hennenkämper

    Eine ärgerliche Panne, auf die man gern verzichtet - sicher.

    Aber aus diesem Grund einen RV erst einmal "abzuschreiben", finde ich schon  übertrieben.  :?

    Außerdem ist es oft so, dass ein Unternehmen vor Ort diese Transfers vornimmt, ebenso wie auch gebuchte Touren oft von Agenturen vor Ort ausgeführt werden.

    Natürlich zeichnet Neckermann dennoch im Endeffekt dafür verantwortlich und ich gehe davon aus, dass du deine 14 € erstattet bekommst.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!