• Spliffstar
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1447690633000

    Wir haben unseren Schwiegereltern eine Reise mit medirwelt nach Ägypten geschenkt. Diese soll(te) im April 2016 stattfinden.....

    Wie meint Ihr soll ich handeln? Gebucht habe ich bei HC......soll ich mich an HC wenden? Oder mediwelt belagern? oder die Versicherung?

    So etwas ist mir noch nie passiert....

    Wie läuft so etwas ab? 

    Danke Euch!

    10.6.-24.6.17 -> Bagnaia, Elba. 12.8.-18.8.17 -> Wyndham The New Yorker. 21.10.-23.10.17 -> RIU Plaza Miami Beach. 23.10.-30.10.17 -> Viva Wyndham Fortuna Beach. 24.12.17-6.1.18 -> Las Marismas de Corralejo
  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447690715000

    Die Aussage mit aufgelöst habe ich von ab in den Urlaub bekommen .... Ich bin so am Boden zerstört :-(hatte mich so auf den Urlaub gefreut..ich bin sehr friedlich und werde mit Sicherheit niemanden beleidigen ...

    ich finde in Facebook nichts.... Wie genau heißt die Gruppe ? Ich würde mich wohler fühlen, von betroffenen zu lesen ...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16066
    geschrieben 1447691129000

    @Spliffstar:

    Mein(!) Vorschlag(!): Schicke eine sachliche(!) entsprechende Anfrage (ob die gebuchte Reise stattfindet) per Mail an MediWelt und setze HC ins cc.

    Auf keinen Fall aber beschimpfen und/oder belagern!

    @Cveaty69:

    Verständlich...drücke euch die Daumen auf einen möglichst zügigen Zahlungseingang!

    Gib' bei fb einfach mal "Mediwelt Reisen" in das Suchfeld ein...viel findest Du dort allerdings noch nicht! Und leider sind die "Beiträge" auch nicht wirklich hilfreich!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • hhk-berlin
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1447692268000

    Nachtrag: Als ich in der vergangenen Woche mit Mediwelt telefoniert hatte (Siehe Beitrag auf Seite 11), wurde ua. mitgeteilt, daß eine Rückzahlung in ca. 14 Tagen erfolgen soll.

    In dem veröffentlichten Artikel in "touristik aktuell" war ja auch die Rede davon, daß sich die Geschäftsfürung von Mediwelt in dieser Woche äußern will, wie die Liquidation ablaufen soll.

    Mir ist es auch gelungen, kurzfristig noch eine neue Reise über HC zu buchen, auch im selben Hotel.

    Horst

  • burnerin
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1447696651000

    Wir haben auch gebucht für nächstes Jahr Juni (4 Personen) haben unzählige Mails geschrieben (leider ohne Erfolg) und versuchen seit Tagen jemanden telefonisch bei Medi Welt zu erreichen .. Niemand geht ran. Schlimm finde ich, dass man nicht weiß wie man hier weiter verfahren soll. Ich kann noch nicht mal bei einem anderen Anbieter buchen bei ich erstmal bei MediWELT raus möchte und die Anzahlung in Höhe von 1100.,€ gerne zurück hätte! Die Preise steigen von Woche zu Woche und selbst von HC fühl ich mich allein gelassen denn die können nichts tun!

  • Pakadu242618
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1447703217000

    Hallo

    Mediwelt hat sich auf der HP geäußert.

     Liebe Grüße 

    Pakadu

  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447703588000

    na toll ...

  • freidik
    Dabei seit: 1447286400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1447706583000

    Für alle betroffenen MediWelt Reisenden sei ein Urteil des BGH vom 02.11.2011 mit dem

    Az. X ZR 43/11 sehr interessant.

  • Pandora§
    Dabei seit: 1310860800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1447707404000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @Pakadu242618:

    Was bedeutet es, auf HP geäußert?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24928
    geschrieben 1447709720000

    Dann lies mal hier Klick!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!