• lackystar
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1474762009000

    War mit Leitner Reisen an der Blumenriviera, 5 Übernachtungen mit Rad!

    War meine erste und letzte Fahrt mit Leitner,

    Insgesamt 52 Std.im Bus gesessen für 120 Km Radfahren, nur einen Tag auf Radwegen, sonst auf Straße. Bekamen im Hotel 5 Tage lang zum Abendessen nur Nudel und Huhn zu essen, dazu kaltes Gemüse aus der Dose, und zum Nachtisch 5x den selben Putting, natürlich auch keinen se!bst gemachten.Wer nicht schnell genug war bekam gar kein Fleisch, beim Frühstück gabs nicht mal genügend Tassen für 40 Personen. Reklamationen brachten nichts, der Hotelmanager meinte, wir als Busreisende sind ja nur Menschen 2. Klasse, für uns wäre das gut genug. Kaum zu glauben aber wahr!!!

    War das schlimmste was ich bisher im Urlaub erlebt habe, und ich war schon sehr oft in Urlaub!

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1475530168000

    Leitner Reisen nie wieder

    meine Mann und Ich haben die Reise zu den Amigos vom 30.09.bis 03.10. gemacht. Wir sind mit Bus Nr. 2 gefahren, der Busfahrer "Werner" war eine Frechheit. Unverschämt und inkompetent. Er hat uns als Gäste unfreundlich angefahren, war ständig genervt als wollte er uns loswerden und wir hier nur Ärger machen. Er hatte keine Ahnung wo er uns hinfährt wusste nicht mal dass wir hier im Trentino sind. Hat bei den Ausflugszielen nichts erklärt, nur alle raus aus dem Bus und in 2 Stunden wieder da sein. Sowas habe ich noch nie erlebt. Es war ihm schon Zuviel zu zählen ob alle Gäste im Bus sind, Original Ton " wer jetzt nicht da ist hat Pech gehabt und bleibt hier, ist ihm egal er fährt jetzt" das ist ja wohl eine bodenlose Frechheit, es waren immerhin auch Gäste von 90 Jahren dabei. Dem Hotel wurde bei unserer Ankunft am Freitag anscheinend auch nicht Bescheid gegeben die haben gar nicht mehr mit uns um 20 Uhr gerechnet, es war alles dunkel und der Busfahrer wusste nichtmal ob es das richtige Hotel ist. Mein Fazit nie wieder Leitner Reisen.

  • naegelein
    Dabei seit: 1477872000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1477998229000

    Wir waren 2016 mit Leitner in Cornwall.Absolut unmöglicher Fahrer,der andere Gäste herabgesetzt und sogar beleidigt hat.Von Rundreise keine Spur,es ging nach Tagesausflug ins  selbe Billighotel zurück,so daß man teils für 2 Std. Besichtigung 9 Std im Bus saß.Unmögliches Frühstück.Auf Beschwerde wird gar nicht erst reagiert.Nie wieder Leitner.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1478088922000

    Schau doch bitte nochmal nach, was in der Reiseausschreibung der von Dir gebuchten Reise steht. Steht dort "Busreise" oder "Busrundreise"? Ich vermute, das es ersteres ist und somit hätte der RV in diesem Punkt völlig korrekt gehandelt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • asienfun
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1490774975053

    Wir haben eine 5 tägige Reise in die Cinque Terre, Portofino & Florenz gebucht. Mit der Buchung wurde uns eine Abfahrtzeit von 4:50 Uhr mitgeteilt. Kurz vor Beginn der Reise wurden wir über die Änderung der Abfahrtszeit informiert (1:50 Uhr). Der Zubringerbus hat über 4 Std. mehrere Einladestellen angefahren, bevor die Reise endlich begann. Nach ca. 18 Stunden sind wir dann am Reiseziel angekommen. Wir reisten mit einem Doppelstecker-Bus mit 74 Personen. Die Gruppe wurde nach Ankunft am Reiseziel gegen ca. 20 Uhr in zwei Hotels (angeblich 3 Sterne) untergebracht. Das Hotel ist schon seit Jahren nicht mehr renoviert worden. Fenster konnten nicht richtig geschlossen werden. Rauchmelder - Fehlanzeige. Keine Heizung auch nicht im Badezimmer. Das Frühstück sehr spärlich und jeden Tag das gleiche (Brot, Käse, Kochschinken). Dafür entsprachen die Getränke dem Preisniveau eines 5 Sterne Hotels. (Flasche Mineralwasser 3 €, Flasche Bier 5 €, Hauswein 10 €, Chianti 0,375 lt 8 €). Die tägliche Anfahrt und Rückfahrt mit dem Bus zu den Ausflügen jeweils 3 Std. Unter Berücksichtigung des Preis- Leistungsverhältnisses, scheint hier nur die Firma Leitner einen guten Schnitt zu machen. Viele Mitreisenden gaben zu erkennen, das dies die einzigste und letzte Reise mit Leitner war. Dem können wir uns wirklich nur anschliessen. 

    Amazing Thailand
  • di
    Dabei seit: 1494184667716
    Beiträge: 1
    geschrieben 1494359549859 , zuletzt editiert von di

    Einmal Leitner und nie wieder,

    obwohl es viele auch negative Bewertungen gab, hatten wir uns nicht davon abhalten lassen eine Reise über Leitner zu buchen, kann sich ja um ein Einzelfall handeln, oder einfach um Leute die überall was auszusetzten haben.

    Mittlerweile sind wir doch über eines besseren belehrt worden. Im nachhinein war es auch von vornherein klar, dass die Reisebeschreibung so nicht eingehalten wird.

    Auch eine Antwort von Leitner kommt nicht, wenn man diese direkt anschreibt.

    Anscheinend ist es deshalb auch Programm nicht auf Reklamationen zu antworten, außer wenn diese öffentlich über Faebook gemacht werden.

     

    Die Anreise bis New York war in Ordnung, aber nach der Ankunft in New York wurde uns beiläufig mitgeteilt, dass wir noch auf eine weitere Reisegruppe aus München warten müssen und somit wurden wir in ein Einkaufszentrum verfrachtet, obwohl wir am Ankunftstag schon Programm haben sollten und ein Abendessen eingeplant war. Darauf hatten wir uns auch verlassen.

     

    Es war jedoch zu diesem Zeitpunkt schon klar, dass wir weder den angekündigten High Line Park wie ausgeschrieben besichtigen, noch das es das gebuchte Abendessen gibt.

    Es wurde uns gesagt, dass wir uns um halb sieben am Ausgang des Einkaufszentrum befinden sollen und uns da der Bus abholen sollte. Auch dies geschah nicht und es wurde gesagt er kommt um acht Uhr, aber auch da kam er nicht, so dass er erst um neun Uhr Abends kam, nachdem die Geschäfte schon längst zu hatten und uns ein Rausschmiss aus dem Kaufhaus drohte. Da es zudem draußen ziemlich kalt war und wir keinerlei Jacken dabei hatten, die waren im Bus, mussten wir sehen, wie wir damit umgehen. Als dann der Bus um neun Uhr bends uns holte und uns um zehn Uhr ins Hotel brachte, war Ihnen von vornherein bekannt, dass dieser erste Tag nie so ablaufen würde, wie in Ihrer Reisebeschreibung steht.

    Somit war der 1. Tag nur Ankunft um 13 Uhr Ortszeit und 22 Uhr Ortszeit fahrt ins Hotel mit zwischenstopp im Einkaufszentrum das so nicht planmäßig hätte standfinden sollen. Somit waren wir auch zwei Mal in einem Einkaufszentrum, anstatt auf der 5th Avenue.

    Da man eh nur 4 Nächte in der Stadt hatte und somit 9 Stunden Ausflugszeit auf diese Zeit verteilt werden musste, um das Programm durchzuführen, mussten deswegen die anderen Punkte massiv gekürzt werden, oder sind ganz ausgefallen.

    Die fehlende Besichtigung und Abendessen wurde zwar später nachgeholt, aber dies ging von der bestehenden Reisezeit ab, so dass es keinen gemütlichen Spaziergang auf der Brooklyn Bridge gab, sondern eine "Hetztour".

    Bei der 2-std Busrundfahrt Lichtermeer, hat sich der Busfahrer am vorletzten Tag geweigert und ist dabei sehr laut und ausfällig geworden und hatte diese Tour auch nicht durchgeführt, sondern hat das Hotel angefahren.

    Auch konnte der Bummel über die 5th Avenue wie im Programm an Tag 4. vorgesehen war nicht durchgeführt werden als die Gruppe sich spaltete (Top of the Rock), da dafür nur 20 min. Zeit war, diese kurze Zeit ist kein bummeln, zumal man erst noch in die 5th Avenue hinlaufen musste.

    Diese Zeit hätte es gegeben, wenn weder das Abendessen, noch den Ausflug über den High Line Park am ersten Anreisetag durchgeführt worden wäre.

    Deswegen war die Reise zeitweise eine ziemliche Hetzerei und die versprochene Zeit auf der 5th Avenue für die man ja eigentlich nach New York kam, ist nicht eingehalten worden.

    Und das Beste kommt noch: Eine Beschwerde bei Leitner hebt noch nicht mal eine Reaktion hervor. Wenn man eine Reise buchen möchte, wird sofort geantwortet. Bei einer Beschwerde, hört man nichts mehr :-(

    Deswegen sind wir über die Reise sehr enthäuscht und werden bei Leitner nicht mehr buchen

  • Farfalle2.0
    Dabei seit: 1494448627031
    Beiträge: 1
    geschrieben 1494449813307

    Leitner-Reisen: Wenn man keine Ansprüche stellt, ok. Ich war im April in Rom - die Organisation war gut - hat alles geklappt, Reiseleiter ok, allerdings in 5 Tagen 5 verschiedene Reiseleiter (bis auf einen waren sie aber gut).

    Was gar nicht ging war das Hotel! Angeblich 3-4 Sterne Hotel (was vorher nicht bekannt gegeben wird - wohlweisslich?), war vielleicht mal 2 *, Frühstück war katastrophal, habe so etwas noch nicht erlebt, auch wenn man weiß, dass es in Italien nicht das üppigste gibt.

    Das negative daran ist, dass Leitner-Reisen auf keinerlei emails reagiert. Habe beim ersten mal freundlich meine Meinung zum Hotel geäußert - es kam keine Antwort. Die zweite Mail, nicht mehr ganz so freundlich, auch keine Antwort. So geht man nicht mit Kunden um.

    Ich würde nicht mehr buchen, wer aber günstig etwas sehen will und keinerlei Ansprüche hat, dann ist es ok. Wie gesagt, mit der Organisation hat alles geklappt.

  • Ulmer4
    Dabei seit: 1495187040547
    Beiträge: 2
    geschrieben 1495356581651

    Cinque Terre und Florenz 5 Tage 13.- 17.05.2017

    Wir waren gerade zu viert mit Leitner unterwegs und im Großen und Ganzen sehr zufrieden.

    Es wurde alles geboten, was in der Reisebeschreibung aufgeführt war. Die Busfahrt war entspannt.

    Das Hotel und die Verpflegung ok und dem Preis angepasst. Man wurde freundlich bedient.

    Die Reiseleiterinnen waren sehr freundlich und informativ. Die Landschaft sehr schön und man hat wirklich tolle Eindrücke gewonnen.

    Der Ablauf in Florenz war zeitlich etwas ungeschickt und die dortige Reiseleiterin nicht mehr zeitgemäß.

    Man hat dann einfach auf eigene Faust die Stadt erkundet.

    Also uns und auch den meisten Fahrgäste hat es gefallen.

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist einwandfrei.

    Als Karlsruher wurden wir zuerst abgeholt und dann folgten Zustiege in Pforzheim, Stuttgart, Wendlingen und Göppingen, so dass es für uns erst 2,5 Std. später auf die eigentlich Fahrt ging. Leider verlief die Rückfahrt in der gleichen Reihenfolge.

  • Helger
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1495749772104

    Hallo, sicher lesen hier im Forum einige User mit, die ihre positiven Erfahrungen mit diesem Veranstalter regelrecht in alle Welt posaunen möchten :stuck_out_tongue_closed_eyes: oder aber so enttäuscht wurden, dass sie vor Wut alles zusammenschlagen könnten :punch: bzw. sich vor Enttäuschung am liebsten im Erdboden verkriechen möchten :joy:.

    Genau denen danke ich für Infos über ihre Erlebnisse bei zweiwöchigen USA - Reisen zur Ermunterung oder zum Verhindern einer Fehlbuchung.

    Danke :clap:

  • Helger
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1496484720502

    Leider antwortete bisher niemand auf meine Anfrage vom 26.Mai dieses Jahres hinsichtlich Erfahrungen bei Busrundreisen USA mit Leitner.:joy:

    Bei meinen mittlerweile durchgeführten Recherchen im Netz allegemein und auch hier bei hc fiel mir auf, dass es hinsichtlich Busreisen sowie An- und Abreise zwar massenweise Kritik hagelt, zu Flugreisen hingegen lassen sich die Beiträge an den fünf Fingern abzählen. :anguished:

    Daher wäre es schön, wenn sich jemand, der zur Anfrage positive oder auch negative Erfahrungen sammeln konnte, doch zu einem Beitrag durchringen könnte.

    Vielen Dank:blush:

    Werner

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!