• burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1468925847000

    Hallo Rainer,

    du sprichst die richtigen Aspekte selber an, kommst nur leider zu nicht ganz richtigen Schlüssen.

    Kein Mensch oder Urlauberhat doch dann Lust dort Urlaub zu machen

    Das mag sicher so sein, aber wegen persönlicher Unlust kann man sich eben nicht von geschlossenen Verträgen lösen.

    Was muss eigentlich noch pasieren, das Deutschland seinen Leuten mehr Schutz bietet.

    Was ist denn passiert, wovor "unsere Leute" geschützt werden müssten? Wie viele deutsche/ausländische Touristen sind denn in den türkischen Baderegionen zuletzt getötet oder gar nur verletzt worden?

    Ich würde mich freuen, wenn meine Reise umgebucht bzw. annuliert werden würde. MeineFrau ist voller Sorge um diese Geschehnisse dort. XFTI sollte seinen Urlaubern mit einer Kulanz dies ermöglichen.

    Klar würdet ihr euch freuen, das würden sicherlich viele. Auf der anderen Seite ist ein Touristikunternehmen nunmal nicht die Wohlfahrt und hat auch kein Geld zu verschenken.

    Es bleiben daher zur Zeit zwei Möglichkeiten - entweder den Urlaub antreten oder im Rahmen der (von dir akzeptierten) Vertragsbedingungen umbuchen oder stornieren :disappointed:

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1976
    geschrieben 1468926240000

    Rainer schau mal hier

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1468953848000

    @Rainer14480: Ich muss burton_ in allen Punkten umfänglich zustimmen. Und wenn deine Frau jetzt voller Sorge ist, warum habt ihr dann überhaupt die Türkei als Urlaubsland gewählt?

    Nicht erst seit dem Putschversuch vom letzten Wochenende haben zahlreiche Reisenden ein unwohles Gefühl bei dem Reiseziel und entscheiden sich daher für alternative Ziele. Verträge und Vertragsgrundlagen wie die AGB sind dazu da von beiden Seiten eingehalten zu werden. Und wenn dir eine solche Situation schon den "Schlaf raubt", solltet ihr dann nicht eher über heimische Urlaubsziele nachdenken?

    02/2019 Myanmar/Thailand; 10/2019 Kreta
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44364
    geschrieben 1468957654000

    @burton_

    Meinen aufrichtigen Dank für diese überaus reflektierte Analyse.

    Letztendlich der banale Zusatz, dass für besagten Vertrag auch der Vertragspartner unbeachtlich der aktuellen Entwicklungen in Vorleistung gegangen ist und eben seinerseits Verpflichtungen zu erfüllen hat. Zudem ist er weder verantwortlich für die Situation noch kann man ihm Argwohn anlasten.

    Eine Pauschalreise verkettet etliche Leistungsträger, da bedarf es halt einer gewissen Verteilung der Risiken und wird der Rainer eben a) die Sorgen seiner Frau (?)  abkaufen oder b) ihr die Reise zumuten müssen.

    Meine Entscheidung wäre glasklar a) - und zwar ganz und gar ohne deren Kosten durchreichen zu wollen!?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Rainer14480
    Dabei seit: 1125705600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1469129345000

    Bitte nutze den Button Beitrag verfassen und nicht Beitrag zitieren.

    Solche Kunden wie Dich, gibt es leider zu viele! Sich über die Probleme anderer lustig machen! Ich weiß nicht ob du alles gelesen hast, aber es gibt Länder wo es nicht nur eine Reisewarnung gibt, sondern wo der Staat im Interesse seiner Bürger handelt. Wer dann noch fahren will. Bitte schön! Vorleistung verfällt auch wenn das Auswertige AMT sich der Sache annimmt! Aber Ihr saugt eh nur an dem Unmut anderer was anderes fällt Euch nicht ein! Dumme Ratschläge und Zitate aus AGB`S helfen niemanden. Hier geht es einfach um Rechtssituationen. Und den link den mir ein paar Zeilen tiefer jemand gesendet hat. Der scheint ja überhaupt nichts mehr zu merken. Wenn Dolmuschfahrer Touristen neuerdings attakieren, dann frage ich mich was das mit ruhigen Urlaubsregionen zu tun hat. Starke Führungskräfte vereinen ein Volk auch im Glauben.

    Siehe Russland und jetzt Türkei.

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1469130545000

    Ich bin langsam stink sauer!!!! :-(

    Seit gestern sitze ich schon stundenlang am Telefon und versuche jemanden von FTI zu erreichen... Nach mittlerweile bestimmt über hundert Anrufen und bei jedem Anruf 10-60 Minuten Warteschleife (manchmal bin ich einfach aus der Leitung geschmissen worden) bin ich echt am verzweifen. 

    Da es aber um einen Umbuchung geht und die Frist von 30 Tagen langsam aber sicher bald überschitten ist, wäre es echt langsam eilig das endlich jemand ans Telefon geht. 

    HC, bei denen wir gebucht haben, sagt auch bloß "abwarten", das liegt an dem Türkei Problem, jeder will umbuchen. :-(

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1469132505000

    Du hast bei HC gebucht und die sagen Dir, Du sollst Dich selbst an FTI wenden?

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1469179124000

    Nein. Ich habe bei HC gebucht, das heisst, HC ist zuständig für meine Umbuchung, das weiß ich.

    Diese Umbuchungsanfrage hat HC an FTI weiter geleitet. Vor 3 Tagen. HC hat immer noch keine Antwort erhalten.

    Da wir die Reise aber schon mal umgebucht haben (das ist aber schon wieder fast 2 Monae her), wissen wir, wie "schwer" es war, endlich umzubuchen. Es dauerte ewig ,fast 2 Wochen. Aber es war ja egal, da die Reise ja erst damals in ein paar Monaten statt fand.

    Aber jetzt sind wir in ein paar Tagen bei unserer 30 Tage frist. Deshab möchten wir bei FTI Druck machen. Das hat damals auch so geklappt. Nach 10-11 Tagen war immer noch nichts da, dann ein Anruf und 1-2 Tage später war alles erledigt. Die Email von FTI ging noch am selben Tag an HC und es war erledigt.

    Deshalb würden wir gern mit FTI telefonieren.  

    HC sagte uns, das die momentan völlig überlastet sind wegen Umbuchungen von der Türkei.

  • Carmina Burana
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1469182283000

    ...welche telefonnummer wählst du denn an? es gibt zwei! ich bin gestern super durchgekommen ;)

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1469197945000

    Danke für die Aufklärung und viel Glück!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!