• mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1292320316000

    FEFA:

    Da sind wir wohl unwissentlich auch in das(Spar-) Fettnäpfchen getreten: Haben über HOLIDAYCHECK 1 Woche AI in Dahab/Ägypten mit Flug germanwings ab Stuttgart gebucht für Mitte Januar. Die Reise ist komplett bezahlt.

    Jetzt erreicht uns ein Anruf, daß sich der Urlaubsbeginn um 1 Tag nach vorne verschiebt. Flugzeiten etc., die von holidaycheck bei fefa daraufhin angefragt wurden, sind natürlich nicht zu erfahren. Bislang sind mir für Samstag 15.1. /22.1 nur Nachtflüge mit AB bekannt, die für uns nicht in Frage kommen.

    Wir haben uns noch nicht entschieden, haben den Kontakt bislang über HC. Eine Stornierung wegen Terminverschiebung wurde uns von HC angeboten.

    Die Aussagen hier, daß fefa Probleme mit der Geldrückerstattung macht, lassen mich zweifeln, ob das der beste Weg für uns wäre, wer zahlt schon gerne doppelt oder eine Rechtsstreit.

    Wer ist noch betroffen, was ratet Ihr uns?

    Danke, mug26

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1292322076000

    @mug26

    Selten wirst Du in Foren positive Berichte finden, es ist einfach normal das der entstandene Ärger mit allen Facetten lauthals verkündet wird.

    Wer sich mal Gedanken macht, wieviele Menschen mit RV's unterwegs sind, dann sind die Schreiber von Negativberichten weit in der Minderzahl.

    Sicherlich sollten keine Fehler passieren, leider ist es aber immer so, dawo Menschen arbeiten passiert es halt..

    Las Dich nicht verunsichern, Du hast bei HC gebucht,HC würde bestimmt nicht die Reisen vermitteln wenn es immer so schlimm wie hier teilweise geschrieben ausgehen würde.

    Wenn Dir die Flugzeiten nicht passen und HC Dir eine Stornierung angeboten hat würde ich dieses Angebot, nach dem ich eine Alternative gefunden hätte, annehmen.

  • Anti-Fefa
    Dabei seit: 1292284800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1292323195000

    @Lexilexi

    Eigentlich wurde ich mit dem Urlaub überrascht. Mit der Buchung hatte ich selbst

    nichts zu tun.

    Allerdings muss ich sagen das die Homepage auf den ersten Blick sehr

    ordentlich und übersichtlich wirkt. Auch die ersten Schritte zur Hotelsuche und

    Reisebuchung sollen recht einfach sein.

    Die Probleme fingen, wie bereits gesagt, mit der Rechnung an und ich kann mich nur wiederholen, nie mehr wieder.

    @mug26

    Im Nachhinein hätte ich mich lieber für eine Stornierung entschieden. Wenn ich nur

    an den Aufwand im Hotel denke bis wir eingecheckt waren...

    Mit etwas Glück findet man woanders noch eine Last-Minute-Reise.

    MfG

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1292325094000

    noch eine Frage von mir:

    bei HC gebucht, aber fefa ist unser Reiseveranstalter:

    Wer ist denn nun für die eventuelle Stornierung, Rückerstattung etc. verantwortl.? Ist nach der Buchung HC überhaupt noch, rechtl. gesehen, unser Verhandlungspartner?

    Bislang hat die Mitarbeiterin von HC sehr freundl. und engagiert gearbeitet, und ist wirklich bemüht, für uns eine Lösung zu finden. Die Lösung finden wir aber erst nach Bekanntgabe der Airline und den Flugzeiten, die für uns wichtig sind.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292325242000

    @Türkei-Urlauber sagte:

    @Lexilexi

    Was ändert es an den Tatsachen wenn Du diese Fragen beantwortest bekommst ??? :frowning:

    Anti-Fefa hat schlechte Erfahrungen gemacht und hier bekannt gegeben alles andere ist doch unwichtig.

     

    LG

     

    Wilhelm

    was blähst du den thread mit deinen unqualififzierten kommentaren unnötig auf?

    mich hat es interessiert. deswegen habe ich gefragt.

    und sogar eine nette antwort bekommen.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1292327479000

    @lexilexi

    schon mal was von der PN-Funktion gehört?

    als unqalifizierte Kommentare Kritik abzuwerten ist auch nicht ideal ;)

    @mug26

    Fefa ist der RV

    HC tritt meiner Meinung nach als Vermittler auf und so wie Du schreibst ja auch hilfsbereit Dir zur Seite steht.

    Denke aber immer daran das bei Pauschalreisen die Airline und die Flugzeit geändert werden kann.Wunschairline und Wunschzeiten gebucht aber dann könnte die Änderung kommen.

    Wünsche es Dir nicht. ;)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292328384000

    @manne

    und warum hast du mir dann die nachricht nicht via pn zukommen lassen?

    wer im glashaus sitzt......

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1292328683000

    ....und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun ? :frowning:

    ....damit der Thread weiter aufgebläht wird ? :frowning:

    ....war nur ein netter Hinweis von mir. ;)

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15781
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1292329362000

    Seid so nett und klärt die strittigen Punkte bitte via PN. Die Info-Suchenden sollen doch hier Antworten bekommen, oder? ;)

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1292334248000

    Danke, Günter!

    Ja, mannique, schon klar, daß Pauschalreisen kurzfristige Airline-Änderungen beinhalten können.

    Aber in unserem Fall sollen ja die Reisedaten verschoben werden, das muß man nicht hinnehmen,oder?

    Die Frage für mich bleibt. warum kann fefa, wenn Sie uns auf einen anderen Tag umbuchen, nicht Auskunft über die geplanten Abflugdaten/Fluggesellschaft... geben?Da müßte doch konkret etwas geplant sein, oder werden wir so lange hingehalten, bis wir nicht mehr stornieren/umbuchen?Vielleicht ändert sich ja auch noch der Abflughafen.....

    Ist das bei anderen Veranstaltern in solchen Fällen auch so? (wir sind eher aus der Globetrotter/Individualreisen-Ecke, haben mit diesen Pauschalurlauben kaum Erfahrung)

    Die Frage, wer unsere eventuelle Stornierung bearbeitet, oder, von wo wir unsere Geld zurückbekommen, scheint fefa zu sein.

    mug26

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!