• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292335141000

    @mug

    verstehe ich dich richtig, dass du das storno von der angabe der neuen flugzeiten abhängis machst?

    es ist richtig, dass du kostenlos stornieren kannst, wenn sich die flugtage verschieben.

    das scheint dir doch aber von hc auch angeboten worden zu sein.

     

    die verschiebung der flugzeiten kann sich noch bis januar hin ziehen.

    so richtig sicher sind die flugzeiten ja nie.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1292338449000

    @mug26

    Verstehe jetzt Deinen Beitrag nicht, weil Du um 9:51Uhr geschrieben hast:

    " Wir haben uns noch nicht entschieden, haben den Kontakt bislang über HC. Eine Stornierung wegen Terminverschiebung wurde uns von HC angeboten."

    Um 11:11Uhr hast Du geschrieben:

    "Bislang hat die Mitarbeiterin von HC sehr freundl. und engagiert gearbeitet, und ist wirklich bemüht, für uns eine Lösung zu finden.

    Die Lösung finden wir aber erst nach Bekanntgabe der Airline und den Flugzeiten, die für uns wichtig sind."

    Die HC Mitarbeiterin wird Dir sicherlich bessere fachkompetente Aussagen geben können, als manch Schreiber hier.

    Mein Hinweis das sich bei Pauschalreisen die Airline und Flugzeiten ändern können habe ich geschrieben, weil Du für eine Lösung die Bekanntgabe der Airline und Flugzeiten für wichtig hälst. ;)

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1292514555000

    Danke für Eure Hilfe, obwohl ich mich wohl unverständlich ausgedrückt habe:

    Unsere fefa-Buchung ist/war So-So ab STR.Vorgesehen war germanwings, super Flugzeiten.

    Wir bekamen einen Anruf in Abwesenheit, haben 2 Tage lang vergeblich versucht, fefa zurückzurufen, immer besetzt. Daher der Anruf bei HC. Deren Mitarbeiterin wußte bis dahin noch nichts von einer Änderung, hat aber wenig später, nach Nachfrage bei fefa, die geplante Vorverlegung Sa-Sa unserer Reise bestätigt. Zum Flug war bis jetzt keinerlei Einzelheit bekannt.

    Die HC Mitarbeiterin war freundlich, hat  bestätigt, daß sie den ganzen Tag schon mit fefa-Änderungen zu tun hat. Kann uns aber nicht weiterraten.

    Dann!!!! habe ich im Forum diese tollen!!!Erfahrungen mit fefa gelesen und wir haben kalte Füße. Stornieren wir, habe ich Angst um die Rückerstattung (soll hier ja auch schon passiert sein mit fefa). Stornieren wir nicht, dann dürfen wir uns vielleicht in die Erfahrungsberichte einreihen die wir hier gelesen haben, z.Bsp. Verlegung des Abflugortes, Nahtflug, kein Transfer...

    Welches Übel sollen wir wählen. Am liebsten stornieren, aber wer hat Erfahrung, ob fefa (schnell)zurückerstattet?

    mug26

  • mug26
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1292671974000

    So gehts bei uns weiter:

    Eine Nachricht von fefa haben wir bislang nicht, aber HC hat uns per Telefon und email die detailierten neuen Reisepläne bekannt gegeben.

    Diese haben wir akkzeptiert. Wir vertrauen jetzt darauf, daß alles gut verläuft. Zumindest von Holidaycheck sind wir bislang hervorragend informiert worden.

    Wir wollten eine Stornierung, die uns angeboten wurde, nicht nur aufgrund einzelner negativer Erfahrungen machen, geben der Sache fefa jetzt mal eine Chance.

    Erfahrungsbericht wird folgen!

    mug26

  • jujeja
    Dabei seit: 1286496000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1293984128000

    Nach den vielen Kommentaren, die ich im Forum gelesen habe, wollte ich nach "überstandenem" Urlaub auch meine Erlebnisse schildern.

    Ich war wirklich skeptisch nach so viel Kritik über Fefa.

    ABER: Bei uns verlief alles reibungslos.

    Unser Rückflug hatte sich um 10 h verschoben (wie der von anderen Reiseveranstaltern auch), da wohl die Fluggesellschaft Schwierigkeiten hatte. Aber wir konnten dann mit Air Berlin zurück fliegen und es hat alles super geklappt. Die Mehrkosten haben wir allein getragen (Hotel und Parkplatz am Flughafen). Fefa hat uns auch auf unsere Mail keine Antwort geschickt, aber der Urlaub war rundrum gut organisiert und für uns erholsam. Also wir würden wieder über Fefa buchen.

  • Urlauber125
    Dabei seit: 1294099200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1294144264000

    Hallo Zusammen,

     

    nach den zahlreichen negativen Kommentaren, muss ich einen positiven Beitrag schreiben. Wir sind in diesem Jahr mit Fefa in Ägypten gewesen und es hat alles super geklappt - von der Reservierung über den gesmaten Ablauf war nicht auszusetzen. Das Hotel war richtig gut, alles neu, alles sauber, super essen und sehr freundlicher Service. Also wir können die negativen Kommentare nicht nachvollziehen.

    Es war ein rundum perfekter Urlaub und es gab wirklich nichts zu meckern.

  • Annett P.
    Dabei seit: 1130803200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1294515907000

    Fefa-Reisen: sehr gut/ - Tjäreborg sehr schlecht!

    Wir sind im November 2010 mit Fefa-Reisen in Sharm el Sheik gewesen und können das Reisebüro sehr weiterempfehlen. Sowohl die Zusendung der Reiseunterlagen entsprach den Ankündigungen (sogar etwas eher als 7 Tage vorher da), als auch die Abwicklung  vor Ort war völlig ok. Da es ein kleines Reisebüro ist, wurden wir allein mit Reiseleiter und schwarzer Limousine vor Ort vom Flughafen zum Hotel gebracht, so schnell waren wir noch nie im Hotel!! Dort wartete der Reiseleiter am Tresen, bis das etwas lahme Personal vom Hotel das Einchecken vornahm. Hotel war wie in der Beschreibung ansonsten 1A, hatten wir uns schließlich ausgesucht und auch bekommen (Reef Oasis Bluy Bay Resort). Auch Reiseleiter vor Ort war ok. Beim Abholen am Ende gleiches Spiel, schnell und freundlich, mit Reiseleitung. Alles, wie man es sich vorstellt.

    Im Gegensatz dazu konnten wir mit Tjäreborg im Oktober sehr negative Erfahrungen sammeln. Dort wurden wir vor Ort einfach in ein anderes Hotel gesteckt, auch nach vielfachem Protest bekamen wir nicht unser gewünschtes Hotel. Jetzt, mehr als 2 Monate später hat man versucht, auf unseren Protest hin uns mit 500 Euro abzuspeisen. Obwohl wir nicht im Meer baden konnten (Hotel hatte keinen Zugang zum Meer!) und die Anlage bei Weitem auch nicht unseren Ansprüchen gerecht wurde.  

    Da kann ich Fefa einfach nur loben!!

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6991
    geschrieben 1294562377000

    @Annett P.

    Nur so als kleiner Hinweis

    Fefa Reisen ist nicht, wie Du schreibst, ein Reisebüro, sondern ein -veranstalter.

    - Schlimmer geht immer -
  • Kittyhawk
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1295201219000

    Wir sind wieder einmal mit Fefa-Reisen nach Ägypten gefahren. Zuerst eine Woche Nilkreuzfahrt und danach eine Woche Badeurlaub in Makadi.

    Die Organisation der Reise, besonders der Transfers (Flugplatz-Schiff, Schiff-Hotel, Hotel Flugplatz) sowie der Besichtigungen während der Nilfahrt waren ausgesprochen gut. Danke an das Team.

    Die Auswahl des Schiffes und des Hotels entsprach ganz unseren Wünschen und wir sind hochzufrieden.

    Schiff: Iberotel Crown Empress

    Hotel: Iberotel Makadi Saraya

  • Wellox
    Dabei seit: 1259280000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1295429459000

    Hallo,

    wir hatten über Fefa Reisen im Dezember gebucht und eine Reise in die Türkei angetreten. Leider hat Fefa uns zwei Tage vor Abflug per Email informiert das der Rückflug nicht 15.20 Uhr sondern 05.30 Uhr statt findet, obwohl die Maschine um 15.20 Uhr flog. Zum Glück schauten wir noch mal unsere Email an, sonst hätten wir wohl ein Problem gehabt. Dafür wurden uns je Person 20,- angeboten die bis heute noch nicht bei uns eingetroffen sind. Weiterhin verlangte Fefa Reisen für eine Namensänderung eines Reisenden 50,- Gebühr. Leider konnte dies Fefa nicht begründen und es fand sich auch nichts in den AGB über solche hohen Gebühren. Auf Nachfragen per Email wird leider sehr spät geantwortet. Wir werden wohl nie wieder über diesen veranstalter buchen, auch wenn er günstig ist. Aber dies nützt uns nichts, wenn so mit Kunden umgesprungen wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!