• Helger
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1399198418000

    Wir sind kürzlich von unserer Rundreise "Inselhüpfenauf den Kanaren" zurückgekehrt. Nach den konträren Beiträgen in diesemForum ( von absoluter Begeisterung bis zu grundsätzlicher Ablehnung des Veranstalters ) traten wir diese doch etwas verunsichert an. Im Nachhinein können wir einige teilweise regelrecht bösartige Postings absolut nicht nachvollziehen, denn dieses Unternehmen war von Trendtours perfekt durchgeplant.Das begann bei der komplikationslosen, termingerechten Versendung derReiseunterlagen und setzte sich über den Transfer zu den angebotenen Hotels vor Ort fort. Die jeweils beinhalteten Unterkünfte entsprachen in vollem Umfang den Versprechungen. Auch auf den fünf Rundreisen in überschaubaren Gruppen, zweimal je 36 Personen im Bus, erfuhren wir jede Menge interessanter Details durch die verschiedenen örtlichen, fachkundigen Reiseführer. Die beiden zuständigen Reiseleiter waren immer ansprechbar und versierte Busfahrer vermittelten uns stets ein Gefühl der Sicherheit in teilweise doch schwierigeren Straßenverläufen.

    Vielleicht sollten aggressive Kritiker vor Antritt einer Reise grundsätzlich die jeweilige Ausschreibung genau durchlesen und Informationen über beinhaltete Hotels studieren, damit sie vor Enttäuschungen abgesichert sind. Gleiches gilt natürlich auch für das Kundenklientel. Wenn man mit der Altersstruktur der Teilnehmer per se ein Problem hat, sollte man eben auf einen anderen Anbieter ausweichen.

    Eine Verurteilung generell ohne eigene Erfahrungen halten wir jedoch, vorsichtig formuliert, nicht für fair.

    Wir empfehlen nach unserer ersten Reise mit diesem Veranstalter diesen jedenfalls ohne Wenn und Aber weiter und suchen schon jetzt nach geeigneten Angeboten für 2015.

  • Hardyman
    Dabei seit: 1173744000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1399248199000

    Hallo an die Interessierten,

    meine Frau und ich bekamen ebenfalls diese Flyer etc. seit einem Jahr zugestellt. Nachdem die Angebotssante vom Preis und der  angebotenen Leistung sehr gut waren haben wir eine Fahrt mit Bus nach Spanien Costa Blanca gebucht. Es war wirklich wie im Prospekt angeboten. Busfahrt (2 Fahrer) Fähüberfahrt Genua-Barcelona diverse Besichtigungen Dali- Museum, Montserrat, Barcelona, Andorra etc. alles hat geklappt, keinerlei zusätzliche Kosten für Eintritte etc., Reiseleitung war immer erreichbar.

    Wir waren sehr zufrieden und fahren mit Trendtours im Juli nach Moskau und St. Petersburg. Reise lief absolut seriös ab, wir wurden positiv überrascht da wir die Reise auch etwas Skeptisch angingen, absolut unbegründet.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1399281260000

    Mal eine Bitte an alle Neuen, damit man die Lobgesänge mal nachvollziehen kann: schreibt doch wenigstens noch ein paar Hotelbewertungen dazu z.B. hinsichtlich der Lage der Hotels, der Sauberkeit und vielleicht noch über die Qualität der Verpflegung (aber darüber lässt sich streiten, jeder hat einen anderen Geschmack9, dazu noch ein paar Reisetips über die beuchten Sehenswürdigkeiten. Ihr müsst ja keine Romane schreiben, aber vieles wäre nachvollziehbarer.

    Ich lebe auch nach dem Motto: wenn ich wenig zahle erwarte ich nur Sauberkeit und ein bett zum schlafen, bezahle ich aber z.B. 199,00 € /Nacht und Nase muss schon alles stimmen.

    LG

    birgit

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1399282160000

    Stimmt, Mühlengeist---solche Lobpreisungen  sollten dann auch in  Bewertungen der Hotels  einfliessen. ;)

    Erst dann kann man doch die ganze Reise als "stiller Leser" nachvollziehen.

    Wozu haben wir die Möglichkeit, Hotelbewertungen abzugeben??

  • 10071
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1399504388000

    Liebe Leute, die Angst haben, mit Trendtours zu reisen!

    Diese Angst ist völlig unbegründet. Trendtours ist unserer Meinung nach ein sehr seriöses Unternehmen. Wir haben schon viele Reisen (Bus oder Flugzeug) mit Trendtours unternommen und waren meistens zufrieden. Dass man natürlich für relativ wenig Geld kein Luxushotel erwarten kann, geht ja wohl in einen klaren Menschenverstand hinein.

    Aber Trendtours bemühte sich immer, das Beste zu geben und wir haben sogar einmal bei einer Rundreise in der Türkei erlebt, als das Hotel extrem unsauber war und alle Mitreisenden sehr verärgert waren, wir relativ schnell in ein anderes, besseres Hotel gebracht wurden.

    Ebenfalls waren alle  Reiseleiter sehr kompetent, bis auf eine Dame in Österreich, da haben wir uns auch nachher schriftlich beschwert und wir hoffen, dass diese Dame anderen Gästen nicht mehr vorgesetzt wird - sie war wirklich eine Zumutung.

    Bei den Reiseangeboten steht immer ehrlich im Prospekt, was einem erwartet - ob man während einer Rundreise nur in einem Hotel schläft oder ob man in mehreren Hotels nächtigen muss. Und man kann sich ja auch zu Hause schon ausrechnen, wie weit jeweils die einzelnen Stationen der Reisen entfernt sind - das würde ich auf jeden Fall vorschlagen, denn sonst kann man ganz böse Überraschungen erleben und auch schon mal 4 Stunden am Stück im Bus sitzen.

    Es stimmt auch, dass der überwiegende Teil der Gäste über 60+ ist, aber wir haben auch schon jüngere Teilnehmer vorgefunden - das richtet sich ja auch ein wenig nach dem Ferienziel. Welcher Jugendliche hat Lust, im Urlaub viel zu besichtigen? Und welche Person über 60 möchte den ganzen Tag am Strand liegen?

    Also, ich bin kein Angestellter von Trendtours, ich bin nur ein normaler Reisender und ich kann Trendtours wirklich empfehlen.

    Am 29.5.14 geht es mit meinen Mann mit Trendtours per Flugzeug zu einer Rundreise nach Portugal mit anschließendem Aufenthalt für eine Woche im Hotel an der Algarve.

    Wer möchte, kann mich gerne nach dem 14.6. anmailen, ich gebe gerne ehrlich Auskunft,wie die Reise war.

  • queenbee
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1399799514000

    Siam Spa- laut Prospekt "Belek ein munteres Ferienörtchen" der Prospekt verschweigt aber, dass das Hotel im Ortsteil Bogazkent ist, 10 km entfernt, mit Bus in 2 Stunden mit Wartezeiten zu erreichen 4 Euro, mit dem Taxi 35 Euro hin und zurück in 10 Minuten. Der Strand im Prospekt abgebildet ist sonstwo, nur nicht an dem Hotel. Die Gabelflüge sind nicht ausgewiesen. Die lt. BGB erforderlichen Angaben zu den Flugzeiten hätten mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt werden müssen. Leider weiß ich das erst jetzt. Der inkl. Ausflug war auch ein Witz, 1 Stunde Fahrt, 1 Stunde Aufenthalt, 1 Stunde zurück.  Die Angaben mit der Callcenter Mentalität kann ich bestätigen. Ich habe auch mehrere freche E-Mails vor Antritt der Reise erhalten, als ich mich über die Umsteigerei beschwert habe. Wir waren auf dem Hinweg 40 Stunden unterwegs, auf dem Rückweg 10. Der letze Urlaubstag war ganz verloren. Auch das ist nicht zulässig. (Störung der Nachtruhe). Einmal und nie wieder-

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1399817554000

    queenbee:

    ..... laut Prospekt "Belek ein munteres Ferienörtchen" ......verschweigt, dass das Hotel im Ortsteil Bogazkent ist, 10 km entfernt........

    __________________________________________________________________________

    Heutzutage ist es doch nicht schwer, sich erst einmal über das Hotel, denStandort und die Umgebung desselben "schlau zu machen ", bevor man dann eine Reise bucht .

    So hätte man im Falle des 5*(?) Hotels "SiamElegance" rasch gemerkt, dass "TT" hier so einiges "schöngeredet "hat....

    Und hoffentlich führte  euch der inkludierte Ausflug in die sehenswerte historische Altstadt von Antalya !? Das Ziel hätten - wie meist bei  "Spendern"  solch' "großzügiger" Gratis-Leistungen - ebensogut  Schmuck-oder Lederwaren-Verkaufsausstellungen sein können.....

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14847
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1399819677000

    @Mueritz

    Mit dieser Argumentation kann sich der RV für jeden Mist entschuldigen, den er in seine Prospekte schreibt, so nach dem Motto:" Stimmt zwar nicht, aber wenn der Kunde zu doof ist, sich im Netz schlau zu machen, ist er selber schuld !"

    Für einen Kunden eine merkwürdige Einstellung!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • wetzlarerbub
    Dabei seit: 1261267200000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1399902065000

    Auch Mai 2014 haben wir einen Kurzurlaub mit TT unternommen: Venedig mit dem Reisebus. Unterbringung in Jesolo, Tagesausfluge Venedig & Padua.

    Wir waren wieder einmal rundum zufrieden. Dennoch ein Tip: Bei den Zusatzangeboten von TT genau hinterfragen: Die Anpreisungen von separat buchbaren Ausflügen/Unternehmungen sind recht schwulstig und übertrieben angepriesen: So kam die musikalische Unterhaltung während der Bootsfahrt durchs nächtliche Venedig aus einem Kofferradio, das Gebäck bestand aus 2 Plätzchen pro Person und den Genuss, Venedig romantisch bei Nacht zu erleben erlangt man eigentlich auch schon, wenn man 2 Stunden später mit dem öffentlichen Favoretto zurück ans Festland fährt. Ansonsten waren wir bestens untergebracht, prima Reiseleitung und ein sehr gutes 'inclisive Ausflugsprogramm!

    Wer natürlich Spass daran hat, nach Fehlern zu suchen wird immer irgend etwas zu mäkeln finden. Ein armer Tropf ist's dann....

    Je niedriger die Kultursonne steht, umso länger werden die Schatten der Zwerge...
  • Reiseonkel 2000
    Dabei seit: 1398816000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1399994164000

    Vom 22.4.14-29.4.14 haben meine Frau und ich an einer Reise "Küstenzauber zwischen Capri und Cilento" teilgenommen. Flug mit Lufthansa. Vom Flughafen wurden wir mit Bus

    ins Hotel gefahren. Dort 4 Übernachtungen. Vier Sterne Hotel "Montana" in Sant Agata. Nach den ersten Eindrücken war klar, daß hier kein 4 Sterne Standard zu erwarten

    ist. Das Hotel hat unserer Meinung nach 2 Sterne verdient. Unser Doppelzimmer lag im Untergeschoss. Zimmer muffig und klamm sowie unbeheizt. Um die Kälte zu ertragen, schliefen die Gäste mit Socken und zusätzlicher Wäsche. Ausblick vom Fenster zu einer

    ca. 3m gegenüber liegenden Hauswand. Dazwischen eine geteerte Gasse. Bis Fensterunerkante lag das Zimmer in der Erde.

    Der örtliche Reiseleiter von Trentours war war damit beschäftigt, möglichst vielen Gästen

    einige der vulkativen Reisen zu verkaufen. Sein Auftreten war Arrogant und einer Reise-

    gruppe über 60 Jahre nicht angepasst. Auf telef. Beschwerde hin wurde ein Besuch zugesagt, der aber nie stattfand. Der Reiseleiter muss das Hotel bestens gekannt haben,

    wurde schon bei HolidayCheck im Jahr 2011 bemängelt.

    Frühstück dürftig: 1Sorte Käse, 1Sorte Wurst, Marmelade sonst nichts.

    Das nächste Hotel hat seine 4 Sterne verdient. Hier haben wir das bekommen, was wir im erste Hotel auch erwartet haben.

    Beshwerden mit Mail wurden von Trendtours auch nach 14 Tagen nicht beantwortet.

    Nie mehr mit Trentours

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!