• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1325606923000

    Ich bin gerade ein wenig verwirrt...

    Ein X-ler darf / kann den Abflughafen auswechseln ?

    Zeiten innerhalb des Ab / Rückreisetages OK, ebenso Streckenverlauf und Airline. Aber den Flughafen ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1068
    geschrieben 1325607969000

    Tja,damit kenne Ich mich nicht aus.Das RB sagte,Air Berlin hätte seine Flüge Sonntags von PB nach GC wohl zu dem Zeitpunkt gecancelt. Aber in den Angeboten war/ist bisher immer von Condor die Rede gewesen.Auch hat Alltours-X es bisher seit der Buchung am 17.06.2011 nicht geschafft mir eine Reisebestätigung zukommen zu lassen.Die Anzahlung ist aber lange schon abgebucht.Habe nur den Buchungsbeleg vom RB ohne Flugzeiten und ausführende Airline.

    Gruß,Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1325615475000

    Bezüglich der Flughafenänderung bin ich ebenso verwirrt wie @Kurion.

     

    Vielleicht sollte im Reisebüro mal nachgefragt werden, wo in den AGB des X-lers zu lesen ist, daß auch eine Änderung des Flughafens hingenommen werden müsse?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1325617139000

    @omali 

    Das beruhigt mich. ;)

    Ich habe nämlich in die AGB von alltours-X geschaut und dort steht nichts - nur eben das bereits oben Genannte.

    Könnten wir demzufolge vllt. "doch" davon ausgehen, dass Fugimaxi kostenfrei stornieren kann ? Entgegen der Aussage des netten Herrn vom RB ?

     

    Was ich allerdings noch zu gern wüsste:

    @Fugimaxi

    Ist auf deinem Buchungsbeleg vom RB (mehr hast du ja bisher nicht) der Abflughafen vermerkt ? Und nur Airline und Reisezeiten fehlen ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1325619982000

    @Kurion

    Ich vermute schon, eine kostenfreie Stornierung wäre in diesem Fall möglich.

    Der nette Herr im RB hat wahrscheinlich den "einfachsten" Weg gewählt.

    Auch finde ich es seltsam, für eine im Juni 2011 gebuchte Reise immer noch keine Reisebestätigung vom Veranstalter erhalten zu haben (somit auch keinen Sicherungsschein?).

    Allerdings habe ich keine eigenen Erfahrungen, wie das bei X-lern abläuft.

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1068
    geschrieben 1325678935000

    @Fugimaxi

    Ist auf deinem Buchungsbeleg vom RB (mehr hast du ja bisher nicht) der Abflughafen vermerkt ? Und nur Airline und Reisezeiten fehlen ?

     Hallo zusammen.

    als das RB gestern anrief,und mir sagte das Air Berlin sonntags nicht mehr ab Paderborn nach GC fliegt und der Hinflug ab Münster-Osnabrück und der Rückflug planmässig nach PB ginge,hab ich ihm gesagt,das es so nicht geht.Also bot er mir an,sich zu erkundigen,ob der Rückflug ebenfalls nach FMO gehe.Das hat er dann auch getan und gleich umgebucht.Ohne meine Einwilligung.Heute morgen habe Ich bei A-X angerufen und die nette Dame hat mir das auch so bestätigt.Auf meine Anfrage,ob Ich diese Reise stornieren könne,sagte Sie was von 40 % vom Reisepreis=780 €.Dann fragte Ich nach einer kostenfreien Umbuchung 2 Tage später,darauf sagte Sie mir es wäre ja schon eine kostenfreie Umbuchung im System.Ich sollte mir mal den Berater vom RB "vorknöpfen" was ich auch getan habe.Er ist momentan wohl dabei,das Beste für uns rauszuholen.Ich lasse Euch mal wissen wie es ausgegangen ist.

    @kourion

    Auf unserer Reiseanmeldung (ist wohl auch gleichzeitig Auftragsbestätigung/Rechnung)

    steht nur als Flughafen Paderborn,keine Zeit und keine Airline.

    Angeblich hat A-X mir schon 2x die Auftragsbestätigung mit den vollständigen Daten zugemailt.Nie was erhalten.Heute Abend soll der 3.Versuch gestartet werden. Bin mal gespannt.

     

    Gruß,Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1325685111000

    @Fugimaxi

     

    Bitte die nette Mitarbeiterin des RV bzw. den Herrn vom RB darum, dir anhand der AGB / der Reisebestätigung des RB zu "zeigen", dass der RV den Abflughafen ändern kann / darf und dass im Falle einer Nicht-Akzeptanz seitens des Urlaubers dieser bei Stornierung 40% des Reisepreises zahlen muss.  :?

     

    Oder ob das eine "Besonderheit" :shock1:   eines X-lers ist, wenn Flugzeiten bzw. Airline noch nicht feststehen.

    Eine derartige Besonderheit muss ja irgendwo vermerkt sein.

     

    Denn allgemein gilt dies:

    @vonschmeling sagte:

    Zu deiner Frage:

    Die Änderung des Abflughafens ist als wesentlich zu betrachten und würde euch ggf. kostenfrei vom Vertrag entbinden..

    Zu lesen hier auf Seite 2 und auch anderorts.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Heike Elbe
    Dabei seit: 1313625600000
    Beiträge: 320
    gesperrt
    geschrieben 1325698069000

    Hallo, gesagt wird viel! Einfach mal bitten, daß gesagte per Mail oder Fax zu senden und

    dabei auch den Punkt Flughafenänderung in den AGBs mitsenden lassen.

    Dann dürfte sich der Fall erledigt haben und ein Rücktritt müßte möglich sein.

    Gruß Qwanter Welbe

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1068
    geschrieben 1325783609000

    Habe heute die Reisebestätigung erhalten,natürlich die aktuelle von FMO aus.Die beiden angeblich vorher gemailten sind nie bei mir eingegangen. Ich vermute mal,das die erstmal abgewartet haben,was mit Air Berlin so passiert.Das RB hat gleichzeitig einen Kulanzantrag bei Alltours-x eingereicht,mal schauen ob´s was bringt.

    Gruß,Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1325784850000

    @Fugimaxi sagte:

     Hallo zusammen.

    als das RB gestern anrief,und mir sagte das Air Berlin sonntags nicht mehr ab Paderborn nach GC fliegt und der Hinflug ab Münster-Osnabrück und der Rückflug planmässig nach PB ginge,hab ich ihm gesagt,das es so nicht geht.Also bot er mir an,sich zu erkundigen,ob der Rückflug ebenfalls nach FMO gehe.Das hat er dann auch getan und gleich umgebucht.Ohne meine Einwilligung.

    Jürgen, wenn das oben Zitierte so stimmt, müsstest Du eigentlich nicht auf Kulanz hoffen!

     

    Denn aufgrund dessen

     @Fugimaxi sagte:

    Auf unserer Reiseanmeldung (ist wohl auch gleichzeitig Auftragsbestätigung/Rechnung)

    steht nur als Flughafen Paderborn,keine Zeit und keine Airline.

     ist die Flughafenänderung m.E. eine wesentliche Vertragsänderung, die Deiner Zustimmung bedarf und Dich somit zur kostenlosen Storno berechtigt.

     

    Edit: M.m.n. liegt das Problem beim eigenständigen Umbuchen des Reisebüro`s und wenn es jetzt um Beweislast geht, sind diese in der Pflicht, will heissen, sie müssen nachweisen, dass Du damit einverstanden warst!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!