Reiserücktritts/abbruch- versicherung bei chronischen Krankheiten

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1359653007000

    Bei Krumlov musste ich erst einmal googeln, klingt interessant! Ja, auch Reisen im Nahbreich können toll sein. Fernreisen kommen für mich wegen der langen Flugzeiten und der massiven Rückenprobs auch nicht mehr in Frage. Geritten bin ich bis vor 1 Jahr, musste es aber auf ärtzl. Rat drangeben... Wanderritte, bestimmt schön und entspannend...

    Jedenfals finde ich es absolut toll, dass Du Dich so hochrappelst und voller Motivation an neue Projekte rangehst. Meine Hochachtung! (den "verneige Smilie" gibts hier leider nicht)

    Viele liebe Grüße!

    Heike

    O.k. wir sind grad völlig OT, aber passiert manchmal...

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1359740974000

    Dann schließe ich mich dem OT kurz an und wünsche Euch allen alles Gute und Alexa, falls Du weitere Informationen bekommst, wäre es schön, wenn Du sie hier postest!

    Kidir, Krumlov ist klasse, vor allem in der Abenddämmerung hat es fast schon etwas Schauriges :D

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1359841883000

    Alexa78:

    Wenn der Krebs nach einer OP als geheilt gilt und nach 2 Monaten bei Kontrolluntersuchungen nichts verdächtig ist, hat man doch kein Rezidiv. Muss man hier 2 Jahre warten um eine Versicherung abschließen zu können.

    Mir geht es hauptsächlich um die Reisekranken-Versicherung. Reisestorno-Kosten sind mehr oder weniger kalkulierbar.....

    _________________________________________________________________________

    @alexa

    doch natürlich darfst du jederzeit eine reise kv abschließen.

    es sind nur behandlungen, die im zusammenhang mit vorerkrankungen zu tun haben, ausgeschlossen.

    soll heißen, wenn du im urlaub mit einem gebrochenen bein behandelt werden musst, hat das ja nichts mit einer vorerkrankung zu tun. die kosten würden in diesem fall übernommen werden.es sei denn, du leidest unter der "glasknochenkrankheit".

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1359843301000

    Lexi schreib mal einen Namen von einer Versicherung die Krebskranke versichert.

    LG13

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1359844096000

    @enigma

    nur mal so zur einordnung:

    wir reden hier die ganze zeit von auslandsreise-krankenversicherung.

    nicht von krankenvollversicherung und auch nicht von krankenzusatzversicherung bei gesetzlich versicherten.

    es geht um auslands-krankenschutz. oder reiserücktritt.

    da wird jeder versichert. oder hast du dafür schon mal gesundheitsfragen beantwortet? oder einen medizinischen check durchlaufen ?

    ausschlüsse gibt es in den hinterlegten bedingungen schon.

    und zwar immer dann, wenn die behandlung im zusammenhang mit einer vorerkrankung besteht.

    sonst nicht.

    und wenn man krebs hat, darf man auch eine versicherung abschließen. diese bezahlt auch die behandlung eines gebrochenen beines. aber eben keine behandlungen, die im zusammenhang mit dem krebs stehen.

    das hat auch nichts mit bösartigkeit der versicherer zu tun. sondern damit will man ganz einfach dem "gesundheitstorurismus" entgegen wirken.

    es soll ja patienten geben, die sich bei ausländischen behandlungen einen größeren heilungseffekt versprechen.

    zudem müssten die beiträge sonst erheblich erhöht werden.

    für einen zehner im jahr (auslands kv) müssen schon einschränkungen gemacht werden.

    und nein, ich nenne namentlich hier keine versicherung. das habe ich noch nie gemacht. jeder weiß ja wohl, was ich beruflich mache. und ich möchte nicht, dass mir das als werbung ausgelegt wird. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1359846192000

    Als Werbung nicht aber als Unwissenheit!

    3 Jahre aller 3 Monate :MRT,CT,Röntgen und Laborwerte

    2 Jahre aller 6 Monate :wie oben

    5 Jahre aller12 Monate ,wie oben

    Keine Sau versichert so eine Person :disappointed: .

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1359846579000

    @enigma

    dann machen wir das doch mal umgekehrt:

    o.k, von mir aus kannst du mir gerne unwissenheit unterstellen. das macht meine welt nicht weniger pink ;)

    bitte nenne mir doch versicherer, die in dem von dir genannten fall den antrag ablehnen und/oder abgelehnt haben.

    niemand fragt bei einem abschluss einer auslands kv, wie oft du in den letzten jahren bildgebende untersuchungen hast durchführen lassen müssen, und vor allem nicht, aus welchem grund.

    und niemand fragt nach deinen laborwerten.

    so what?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1359846725000

    Sowas dachte ich mir.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1359847880000

    @enigma

    :kuesse:

    gezz biss du am zuch.

    ich bin unwissend ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1359849757000

    Lass es bitte über Krebskranke zu schreiben oder zu beraten!Bei der Onkologie und deren Probleme bin ich Erdumrundungen vorne.LEIDER!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!