• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1191009248000

    @pirol

    gute beschreibung. nur um jemanden zu "verdonnern" brauchst du erst einmal einen täter. und die beweislast liegt in so einem fall beim geschädigten.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • shakzbeer
    Dabei seit: 1187827200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1191167989000

    es war weder das eigene noch das des Mitreisenden...

    @coral741 sagte:

    Genau.. Du hast es verstanden!

    Man nimmt natürlich sein Eigenes und schon kommt jeder an Deine Kohle, der ins Zimmer gelangt und Zugang zu Deiner Anmeldekartei hat.

    die Putzfrau, der Mann an der Anmeldung, der Elektriker von mir aus auch die Klofrau, der Gärtner und der Hotelmanager.

  • coral741
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1191278617000

    Ja dann hast Du ja alles richtig gemacht, was Du richtig machen konntest.

    Es sollte von mir auch nur ein kleiner Hinweis darauf sein, wie schnell man es einem großen Personenkreis im Hotel sehr leicht machen kann, an den Inhalt des Safes zu kommen.

    Und ich spinn das Ganze noch mal etwas weiter: Wie sicher kann man eigentlich sein, daß wirklich nur der Security-Manager des Hotels den Master-Keycode der Hotelsafes kennt? Und wann wurde der zuletzt geändert? Und wieviele neue Security-Manager gab es in der Zwischenzeit? Und wieviele Putzfrauen haben diese Security-Manager in der Zwischenzeit (Zensur)....sagen wir mal besonders betreut?

    Fragen über Fragen und sicher keine richtige Antwort darauf, oder? Und letztendlich stehen wir armen Touris da ohne Kohle, Pässe, Tickets und können nichts, aber auch gar nichts beweisen.

    Gruß

    coral741

    Achte auf die wirklich wichtigen Dinge! Das Leben ist viel zu kurz um es mit Banalitäten zu verschwenden.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1191313617000

    @shakzbeer sagte:

    Der Hammer: Uns wurden bei unserem Marokko-Urlaub (5-Sternehotel in Agadir) 800 Euro aus dem Safe im Zimmer gestohlen.

    .

    shakzbeer,

    Agadir ist ein touristisch erschlossenes Gebiet.

    Dazu gehören auch Geldautomaten. Mit Maestro- oder Kreditkarte gibts da rund um die Uhr Bargeld.

    Es ist völlig unnötig so viel Bargeld im Hotelsafe zu bunkern.

    Hoffe du hast aus diesem Vorfall gelernt.

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1191316078000

    @wiener-michl sagte:

    shakzbeer,

    Agadir ist ein touristisch erschlossenes Gebiet.

    Dazu gehören auch Geldautomaten. Mit Maestro- oder Kreditkarte gibts da rund um die Uhr Bargeld.

    Es ist völlig unnötig so viel Bargeld im Hotelsafe zu bunkern.

    Hoffe du hast aus diesem Vorfall gelernt.

    Lg

    Auch mit einer geklauten Kreditkarte kann viel Mist betrieben werden. Daher nehmen wir immer die Travelercheques. Diese werden bei Verlust bzw. Diebstahl ersetzt ;) .

    LG

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1191316812000

    @carsten wismar sagte:

    Auch mit einer geklauten Kreditkarte kann viel Mist betrieben werden. Daher nehmen wir immer die Travelercheques. Diese werden bei Verlust bzw. Diebstahl ersetzt ;) .

    LG

    Carsten,

    darum gehts doch hier gar nicht.

    Nimmst halt die in die Jahre gekommenen Tc's, und bist immer auf Bank oder Wechselstube angewiesen, und musst da mit dem Pass hinrennen ,wenn die mal offen haben.

    Außerdem lässt niemand mit Verstand seine Kreditkarte im Hotel.

    Es geht darum das jemand im Hotelsafe auf dem Zimmer grössere Summen Bargeld bunkert und darum wie man es besser machen kann,

    bzw. es sich vermeiden lässt Geld geklaut zu bekommen.

    Und der einfachste Weg ist nunmal gar keine grössere Summen im Safe zu lassen oder bei sich zu führen.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1191318064000

    800 Euro!

    Wenn ich Hotelier wäre, dann würde ich diesen Betrag auch in Frage stellen.

    Geht nicht gegen Dich. Aber stell Dir das mal vor. Heute fehlen jemanden 800,- €uro und morgen wollte jemand für 8000,- €uro einen Teppich kaufen. ;)

    Wenn Dir jemand die Karte klaut und damit an den nächsten Automaten geht, dann steht Betrag, Datum und eventuell wird der Abholer sogar noch fotografiert. Das sind handfeste Beweise, alles andere ist "hören- sagen".

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Modiho
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 512
    geschrieben 1191323901000

    @shakzbeer sagte:

    Das ist mir schon klar. Aber von einem 5 Sterne Luxushotel in dem "so etwas NOCH NIE passiert ist" (O-Ton), hatte ich allerdings mehr erwartet. Eine kleine Geste hätte genügt (ein Essen oder einen gratis Wellnesstag zB) - so geh' ich allerdings mit dem Gefühl nach Hause, dass ich nie mehr in dieses Hotel gehen werde...

    Hallöle,

    ich verfolge diesen sehr interessanten Beitrag schon eine Weile.

    Was mich allerdings wundert ist : wenn mir 800 Euro aus dem Hotelsafe

    verschwunden wären ( ist ja keine kleine Summe und hätte ich persönlich nie in meinen Hotelsafe gebunkert, wozu gibt es denn Bankautomaten )

    wäre ich mit einer kleinen Geste (siehe oben ) nicht zufrieden.

    Eine für mich sehr merkwürdige Reaktion, nichts für ungut. :frowning:

    Ausdrücklich, das soll natürlich keine Unterstellung sein, aber als Hotelier würde ich mich hier auch sperren. :shock1:

    It´s nice to be a Preiss, but it´s higher to be a Bayer and the highest of all rank is to be an mittelfrank
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1191334395000

    @wiener-michl sagte:

    Carsten,

    darum gehts doch hier gar nicht.

    Nimmst halt die in die Jahre gekommenen Tc's, und bist immer auf Bank oder Wechselstube angewiesen, und musst da mit dem Pass hinrennen ,wenn die mal offen haben.

    Außerdem lässt niemand mit Verstand seine Kreditkarte im Hotel.

    Es geht darum das jemand im Hotelsafe auf dem Zimmer grössere Summen Bargeld bunkert und darum wie man es besser machen kann,

    bzw. es sich vermeiden lässt Geld geklaut zu bekommen.

    Und der einfachste Weg ist nunmal gar keine grössere Summen im Safe zu lassen oder bei sich zu führen.

    doch, darum geht es auch. Dann ist man halt mal auf Banken u. Wechselstuben angewiesen. Denke diese kleinen Gänge mehr zur Sicherheit sollte man schon mal in Kauf nehmen. Die Kreditkarte kann auch so gestohlen werden samt Geldbeutel. Möglichkeiten der ****** sind heute unvorstellbar. Es gibt sogar Urlaubsregionen wie jetzt bei unserem Reiseziel (Dom. Rep. Punta Cana), da würde ich aus Sicherheitsgründen erst gar keine Kreditkarte empfehlen. Zum einen sind Geldautomaten dort wenig vorhanden u. wenn, dann Richtung Landesinneren oder andere Anlagen was mit Aufwand u. Fahrerei verbunden ist. Zum anderen gibt es dort einige Leute, die dann auch viel Bargeld mitnehmen u. dies im Safe liegen lassen. Selbst schon kennengelernt. Daher ist man entweder auf Geld oder Cheques angewiesen, wobei für mich die sichere Variante eindeutig Vorrang hat.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4430
    Verwarnt
    geschrieben 1191336054000

    @carsten wismar sagte:

    darum geht es auch. Dann ist man halt mal auf Banken u. Wechselstuben angewiesen. Denke diese kleinen Gänge mehr zur Sicherheit sollte man schon mal in Kauf nehmen. . ....

    Zum einen sind Geldautomaten dort wenig vorhanden u. wenn, dann Richtung Landesinneren oder andere Anlagen was mit Aufwand u. Fahrerei verbunden ist.

    Ich seh schon Carsten, du bist es gewohnt mit diesen Tc's zu Reisen

    und lässt keine andere Meinungen hier zu.

    Beim Tc sind es kleine Gänge zur Sicherheit,

    bei der KK viel Aufwand und Fahrerei , obwohl die auch versichert ist und sogar noch zusätzliche Versicherungen bietet.

    Lassen wir es, jeder nach seiner Facon.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!