• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16966
    geschrieben 1360435481000

    @Race

    Kannst du mir mal sagen, von wem und wann @BRathje der Lüge bezichtigt wurde ? :?

    @vs schreibt: "Im Übrigen sind die 5:50 Uhr Flüge ex HAM nach AYT meist etwas billiger als die um 15:15... "

    Nennst du das jmd. der Lüge bezeichnen ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41418
    geschrieben 1360435527000

    @Race77

    Nirgendwo habe ich auch nur ansatzweise unterstellt, @BRathje würde sich falscher Preisangaben bedienen - ich hab noch nicht einmal etwas in dieser Richtung erwähnt!? Zudem haben sich unsere beiden letzten Beiträge überschnitten und das ist überhaupt der erste, in dem er etwas vom Preis erwähnt.

    Passe einfach mal deinen Stil den Forenregeln an ... :? :shock1:

    @BRathje

    Ja, leider irrst du dich ...

    Nach geltender Rechtsprechung dürfen sich die Veranstalter (und die Airlines!) gewisse Änderungen vorbehalten - dazu gehören neben Carrier und Routing auch die Dispatchzeiten. Diese Änderungsvorbehalte findest du in den AGB deines Veranstalters und hast diese zunächst mit der Buchung auch so bestätigt.

    Zudem ändern sich Reisepreise inzwischen täglich, es kann also durchaus sein, dass wenig später die Buchung mit dem Nachmittagsflug teurer angeboten wurde. Jedenfalls hast du nicht mehr Ansprüche erworben, als einen Beförderungsvertrag am Tage X mit einem Flugzeug von A nach B, alles andere (teurere Reise mit dem A Operating etc.) ist leider Gottes schieres Wunschdenken!

    In einem allerdings stimme ich @Race77 zu:

    Sollte das Endurteil bezüglich der ABG diese Passi als unwirksam bzw benachteiligend befinden, entfällt zumindest der Vorwurf vorsätzlicher "Lockangaben".

    Wobei - ich wiederhole mich! - ein Flug um 5:50 Uhr etliche Urlauber eher abschreckt als lockt!

    ;)

    Edit, da Überschneidung:

    Frühe Flüge im EPV der CONDOR

    Erstens kann jeder nachsehen, dass es so ist, zweitens bezog sich der Hinweis auf die Hypothese von @detlev-verena, die Änderungen hätten ein irgendwie "erkennbares System" ...

    Things aren't different. Things are things.
  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1360437619000

    Flugzeitänderung

    O- man Leute ,was hab ich da losgetreten,das war nicht meine Absicht,das man sich hier das streiten kriegt.Es ist doch so,wenn man verreisen will sucht sich doch ein jeder seine Reise möglichst nach  seinen ganz persönlichen Bedürfnissen aus.Der eine fliegt lieber früh,der andere lieber spät.Ich persönlich nun mal lieber früh,weil ich dann am nachmittag im Hotel ankomme,alles inspizieren kann und mich einrichten kann,am nächsten morgen beginnt der Urlaub.Jetzt fliege ich nachmittags,bin zwischen 21Uhr und 22 Uhr im Hotel,essen gibts nicht mehr usw.Mir gefällt das nicht .So möchte ich eigentlich nur das,was ich gebucht habe.Sonst brauchen die Veranstalter ja gar keine Zeiten angeben,sondern nur den Tag und dann wird gewürfelt. Dann braucht sich keiner mehr ärgern.In diesem Sinne      Barni

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16966
    geschrieben 1360438412000

    @BRathje

    Jau, ich bin dafür: Nur den Tag angeben, keine Uhrzeiten...

    Aber ich wette (wurde auch schon mal hier diskutiert), dass diese Alternative keinen großen Anklang findet. Denn man möchte ja wählen können... :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41418
    geschrieben 1360439875000

    @BRathje

    Gräm dich nicht vergebens - du hast das nicht losgetreten, die Diskussion ist bereits steinalt ...

    ;)

    Das Problem aus meiner Sicht ist die falsche Erwartung - im Grunde bedeuten die Freischreibungen nämlich nichts anderes, als das was du beschreibst:

    Schlichterdings könnte man bei Pauschalreisen nur den Tag angeben, denn mehr wird auch nicht verkauft.

    Es entfielen zumindest etliche Empörungen - auch deine! - ich frage mich allerdings gelegentlich, wie oft man diese Hinweise ("sinnlose Suche, vergebliche Hoffung etc.") noch geben muss, um Mio von Urlaubern vor dem Wechselbad der Gefühle zu bewahren?!

    :? :question:

    Auch aus meiner Sicht wäre eine eindeutige und interpretierbare rechtliche Regelung daher sinnvoll. Meinetwegen kann Veranstalter dann ja einigermaßen verbindliche Beförderungsmaßnahmen teurer anbieten - man wüsste wenigstens, wo das Pferd äpfelt.

    Da ja aber immer alles irgendwie zusammenhängt, ist das nicht so einfach umzusetzen.

    Fazit: Du (@BRathje) hast - aller Enttäuschung zum Trotz! - genau das Gebuchte erhalten, denn deine Ansprüche erschöpfen sich in der Vereinbarung der Beförderung am Tag vom bestimmten und zum bestimmten Flughafen, eingeschlossen natürlich die Beherbergung.

    Sorry, aber das ist gegenwärtig nun mal Fakt und da muss man auch nicht auf die Idee kommen zu sammeln.

    :?

    Things aren't different. Things are things.
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1360452246000

    @Brathje und @ VS

    Dann habe ich es falsch verstanden sorry und Asche auf mein kahles Haupt!

    Allerdings, vs: 5:15 in den Urlaub zu starten würde mich wesentlich mehr anmachen als 15:15 :laughing:

    @Race77

    Ja, sollte es eine Entscheidung in diese Richtung geben, dann werden halt keine Zeitangaben bei Buchung genannt, was aber noch lange nicht bedeutet, dass die Airlines die Flugzeiten auch längerfristig bekannt geben werden.

    Spekuliert: dann bekommt man halt erst eine Woche vor Abflug die Abflugzeiten, und das Lamento über ungünstige Zeiten wird nicht geringer werden! Letztendlich wird nichts die Airlines und RV nicht davon abhalten ( können ) ihre Auslastung so optimal wie möglich zu steuern! Denn wie schon angedeutet wurde, nicht jedes, den Reisemakrt beeinflussendes Ereignis, ist vorhersehbar und kann Monate im Voraus geplant werden!

    Anderes würde höchst wahrscheinlich nur die Preise höher treiben, und ob damit dann der Verbraucher "gesiegt" hätte, wage ich zu bezweifeln!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1360488341000

    Absolut  überflüssiges Zitat entfernt. Du kannst den eigenen Beitrag doch editieren, wenn noch niemand geantwortet hat. So muß nicht alles doppelt und dreifach gepostet werden

    Ich noch mal,das hat doch mit steuern der Kapazitäten sehr wenig zu tun.Wie gesagt fliegen wir sehr oft in die Türkei,seit vielen Jahren,immer im Spätherbst und und zum Frühling hin.Es ist das erste mal vorgekommen,das der Flieger voll war,manches mal ist der nur halbvoll gewesen.Deshalb fliegt er ja aber trotzdem.Ich weiß nicht,warum ausgerechnet dieses Flugzeug restlos ausgebucht ist,vielleicht ist in der Türkei ein Feiertag oder so,das viele Türken nach Hause wollen ,keine Ahnung , wir werden sehen.   Gruß   Barni

    und noch was,was wir auch nicht in Ordnung finden(aber alles dem Gewinn geschuldet).Seit letztem Jahr(wir waren zuletz Nov.2012 in der Türkei,wurden uns die Reiseunterlagen per mail zugeschickt.

    Was ist mit denen ,die evtl keinen Drucker haben ,der PC kann mal defekt sein oder aus irgendwelchen Gründen kommt man nicht an die Unterlagen ran?alles nur Sache des Verbrauchers???(ich weiß,gehört nicht hierher - ich schließe jetzt auch ab)und wir hoffen trotzdem auf einen schönen Urlaub,was wir auch Euch allen für den nächsten Urlaub wünschen )  Gruß Barni

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16966
    geschrieben 1360488744000

    @BRathje

    "manches mal ist der nur halbvoll gewesen. Deshalb fliegt er ja aber trotzdem..."

    ... was m. E. zur Zeit vermieden wird, da nicht rentabel. Demzufolge: sehr wohl ein "Steuern der Kapazitäten".

    Und wenn es bei dir in all den Jahren das erste Mal ist, hast du bisher schlichtweg Glück gehabt.  ;)

    Lies doch mal quer im Airline- oder Veranstalter-Forum. Dort findest du viele Beschwerden hinsichtlich Flugzeitveränderungen, Flugzusammenlegungen, nachträglichem Zwischenstop und auch Umbuchungen auf einen anderen Flughafen - und das nicht erst seit gestern.

    Und darum - halbvolle Flieger ? Eher nicht.

    P.S.: Wenn du auf einen Beitrag eben dieser Seite antwortest, musst du nicht zitieren. Ein @... ist vollkommen ausreichend.

    Klick einfach unten rechts auf "Beitrag verfassen".  ;)

    P.P.S.: Gibt's Probleme mit dem PC, dem Drucker o. ä., wird jedes RB die benötigten Papiere für dich ausdrucken und dir zukommen lassen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41418
    geschrieben 1360490818000

    Ja ja, die Nostalgie ... ;)

    Auslastungssteuerung ist das Tool im Luftverkehr der Gegenwart, @BRathje, und was nicht voll ist wird voll gemacht oder gestrichen. Mehr oder weniger - ein paar gesunde Airlines leisten sich noch ein paar defizitäre Verbindungen - das war´s dann aber auch!

    Ich würde dir den Rat geben, profitiable Abschlüsse als "normal" zu betrachten, anstatt ewig wegen der "Gewinnmaximierung" zu lamentieren.

    14 Tage im Luxusresort mit AI Verpflegung kosten dich so um die 500-600 Euro p/P einschließlich des Fluges. Für einen Camper auf Sardinen wirst du schon Mitte Mai mit 1.700€ zur Kasse gebeten - ohne Verzehr und Anreise versteht sich!

    Ich frage mich daher, ob der Vorwurf, der Veranstalter wolle sogar am Porto sparen so wirklich angemessen ist?

    :frowning: :?

    Things aren't different. Things are things.
  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1360516668000

    Und schon wieder ein Zitat entfernt. Nutze bitte den Button BEITRAG VERFASSEN

    vonschmeling:

    Ne,ne ,wenn ichs so günstig bekommen hätte,würd ich nichts sagen,wenn wir noch 500,- draufpacken wird ein Urlaub draus.   Gruß  Barni

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!