• Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1408469948000

    Sealord, dann hättest Du Dich aber auch informieren müssen. Bist ja hier auch schon seit einigen Jahren unterwegs. Und alle Jahre wieder gibt es neue Threads in Sachen "Spring-Break", die fallen sogar mir auf, obwohl ich das letzte Mal 2011 in der Dom Rep. war und dementsprechend die Beiträge nicht mehr verfolge.

    Einem Veranstalter nun den fehlenden Hinweis vorzuwerfen finde ich nicht korrekt. Schliesslich bestimmt nicht der deutsche Veranstalter an wen das Hotel seine Zimmer vermietet.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1408470084000

    sealord, ich habe nichts von "billig buchen" geschrieben, aber ja, ich kritisiere daß nicht wenige Touris völlig ahnungs- und planlos einen Urlaub antreten und anschließend auf teils recht "dumm(?)dreiste" Weise versuchen diesen zu refinanzieren.

    Unwidersprochen natürlich, daß bestimmte Dinge wirklich ärgerlich sind - nur geht es hier m.E. auch um grundsätzliche Dinge in der (beidseitigen!) Informationspflicht.

    M.M.n. reicht es völlig aus, wenn ein RV im Infoteil auf saisonale "Events" hinweist, die Klärung ob dies zum jeweiligen Reisezeitpunkt des Touris im von diesem gebuchten Hotel stattfindet, liegt m.E. glasklar bei ebenjenem Touri selbst.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1408470904000

    Mam62:

    "Was hilft so ein Hinweis, wenn viele Beschwerdeführer hier im Forum im Nachhinein dann zugeben, dass sie weder die genaue Hotelbeschreibung noch die AGB oder andere Hinweise des Veranstalters gelesen haben?"

    ------------------------------------

    Es gibt aber mit Sicherheit auch sehr viele, die sehr genau und gründlich lesen, weil sie sich gut informieren wollen. Haben diese keinen Anspruch auf solche Informationen?

    Warum werden hier kontinuierlich immer wieder die Negativbeispiele angeführt, auch wenn es zur aktuellen Anfrage nicht wirklich einen nachweislichen Bezug gibt?

    Da ich hier schon lange und regelmäßig mitlese, weiß ich inzwischen, wer wie auf gewisse Themen reagiert. Bisher lag ich nie daneben, obwohl ich keine Wahrsagerin bin.

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1408471219000

    Domino27:

    "Schliesslich bestimmt nicht der deutsche Veranstalter an wen das Hotel seine Zimmer vermietet."

    ----------------------

    Gerade deshalb würde es nicht schaden, wenn der Veranstalter einen diesbezüglichen Hinweis gibt.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7602
    geschrieben 1408471324000

    ....und gerade diese Infos sind -alle Jahre wieder- hier im Forum aktuell.

    z.B. in diesem Thread "Spring Breaker in der Dom. Rep." (2009-2012) uvm.

    Ein besonders hilfreicher Thread wäre/ist "Nicht-Springbreak gefährdete Hotels ?". ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1408474595000

    Es ging hier nicht um ein Springbreak-Problem und schon länger geht es nur noch sehr peripher um eine reiserechtlich relevante Thematik.

    Relevant: Sofern ein irgendwie gearteter Hinweis auf lebensfrohe Veranstaltungen von Ramadan bis Springbreak in einer Buchungsoption gemacht wurden ist der RV nicht mehr im Obligo für eventuelle Beschwerden im Nachgang.

    Ich denke, das ist auch was willi gemeint hat.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14847
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1408477186000

    Danke für dieses Statement, vs! ;)

    Kommen wir also zum Thema des Threads zurück.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • PoserN
    Dabei seit: 1404518400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1408637459000

    Nachdem wir nun die SB-Problematik besprochen haben... noch jemand hilfreiche Tipps oder eigenen Erfahrungen zum Thema Erstattung bei Reisemängeln?

     

    @Mam62

    Bauarbeiten in der Nebensaison?

    Wenn ich Urlaub buche in einer der teuersten Hotelkategorien, muss ich doch nicht neben einer Baustelle wohnen... egal in welcher Saison, egal wo auf der Welt.

    Schimmel in den Tropen zur Regenzeit?

    1. Hat es dort in 3 Wochen genau 2x mal für 10min geregent.

    2. Die Regenzeit beginnt Ende August.

    3. Und Schimmel kommt ja nicht zur Regenzeit und geht dann wieder... der ist da und bleibt da.

    Bootsanleger im Strandhotel?

    Wäre es vom RV erwähnt worden ok. Aber so eine Geruchs- und Lärmbelästigung zu verschweigen... das ist nicht ok.

    Man konnte am Strand zeitweise nur mit Tuch vor dem Mund atmen.

    @Mcgee

    ...und Fotos und Videos gemacht ?

    Ja, alles dokumentiert. :)

    @vonschmeling

    ... Anleger ist Unannehmlichkeit, keine Minderung.…

    Gestank (siehe oben) und Lärm (nicht nur das vorbei fahren in etwa 5m Entfernung, sondern auch das rangieren der Boote am Strand mit Baggern/Autos) ist wohl mehr als eine Unannehmlichkeit.

    Ausrutschen im Bad ist Lebensrisiko - keine Minderung.

    von Bad war keine Rede.

    Ich bin im Zimmer die Treppe runter geflogen, weil es von der Decke tropfte und die Stufen (bzw. der gesamt Boden) nass war.

    @sealord

    Es war übrigens auch ein Hotel der Barcelo-Gruppe! nie wieder!!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1408638828000

    Bauarbeiten in der Nebensaison?

    "Wenn ich Urlaub buche in einer der teuersten Hotelkategorien, muss ich doch nicht neben einer Baustelle wohnen... egal in welcher Saison, egal wo auf der Welt."

     

    Bau- und Renovierungsarbeiten werden grundsätzlich in der Nebensaison durchgeführt, nicht ohne Grund gelten dann auch LOW Season Preise.

    Schimmel in den Tropen zur Regenzeit?

    Relevant ist nicht die Zahl der Regentage sondern die Luftfeuchtigkeit.

    Bootsanleger im Strandhotel?

    ...gibt es ebenso auf deutlich preisintensiveren Malediveninseln.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1408639120000

    Das ist aber nicht ernst gemeint, dass man in der Nebensaison Bauarbeiten und andere Belästigungen hinnehmen muss, da man ja weniger als in der Hochsaison bezahlt hat?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!