• willi0370
    Dabei seit: 1407110400000
    Beiträge: 11
    gesperrt
    geschrieben 1408444561000

    da hast du sicherlich absolut Recht!

    (Ich lese hier auch schon lange genug mit, glaubs mir.... ;) )

    Ich fand halt den Vergleich mit dem heißen Kaffee von doc3366 etwas übertrieben....

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1408444787000

    Eben, @wili0370, Du(!) hast nicht damit gerechnet...Du(!) hast nicht nachgefragt...

    ...ist deswegen aber automatisch der RV schuld und in Haftung zu nehmen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • willi0370
    Dabei seit: 1407110400000
    Beiträge: 11
    gesperrt
    geschrieben 1408444972000

    womöglich ja, wenn ich die Aussage von @sealord richtig deute!?

    (Schließlich weist mich ja der RV auch auf alle anderen Highlights des Hotels hin)

  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1408446141000

    willi0370

    erst einmal danke für Deine Unterstützung.

    Für die anderen sei gesagt, dass ich seit ca. 40 Jahre häufig, sogar mehrmal im Jahr verreise und sehr wohl die AGB`s gründlich lese. Ich schätze, dass ich in dieser Zeit in ca. 200 Urlaubshotels war. Eben wegen meiner vorherigen Recherchen hatte ich auch fast nie einen Grund der Beschwerde, oder diese waren so gering, dass ich damit nicht den RV belästigte.

    Einen"spring break" in dem angesprochenen Hotel gab es zu meiner Reisezeit und  in diesem Hotel bislang auch lt. Veranstalter nie. Sonst hätte ich nicht gebucht.

    Doch was dann zu erleben war hatte mit Hotel und Urlaub nichts mehr gemein. Weder die Pools, noch die Restaurents waren während dieser Zeit zu benutzen. Zu Hunderten fielen diese Chaoten total betrunken, Tag und Nacht ein. Im Pool standen diese dichtgedrängt mit ihren cooler cups voller Rum und Bier stundenlang, der Lärm und Krach über 24 Stunden kaum auszuhalten. An Schlaf war nicht zu denken. Das ging ca. über 2 Wochen, wobei alle 3 bis 4 Tage neue Chaoten einfielen.

    Tatsächlich kann das nur jemand beurteilen, der dies schon einmal erlebt hat.

    Allen Anderen rate ich, sich doch etwas mit ihrer Besserwisserei zurückzuhalten.

    Sealord
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1408446223000

    wili0370, die Erwähnung der Highlights fällt unter die Katalogsprache und Werbeeffekte...

    ...einen Hinweis auf mögliche Groß-Feierlichkeiten findet man übrigens bei vielen RV in der Länderinfo - womit dann m.E. die Informationspflicht auch erledigt wäre.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408447260000

    Moin zusammen!

    Erstmal, ich wollte hier Niemanden persönlich angreifen, es ist einfach nur meine Meinung und bei der bleibe ich. Wenn ich sehe, daß man heute im Vergleich zu früher für "nen Appel und ein Ei" 2 Wochen pauschal in die Karibik kommt, leider in den spring break geschädigten Billigdestinationen zu einem Hochteil mit AI, sich vorher scheinbar eher schlecht als recht informiert, aber im Nachhinein ganz schnell die Optionen zur Minderung herausfindet, ja dann finde ich das peinlich und den Vergleich zum Kaffee nicht weit hergeholt. Ist es denn soviel verlangt, sich VOR Buchung mal ein wenig selbst zu informieren, von mir aus auch in einem guten Reisebüro informieren lassen?! Wenn das schon einem sealord mit 40jähriger Reiseerfahrung und siebenjähriger HC-Zugehörigkeit passiert, wie sieht das dann erst beim Discounterbucher aus :shock1: Ich mag wirklich nicht weiter nachdenken und sehe die Schuld auch teilweise bei den Veranstaltern, insofern bin ich ein wenig bei Dir @ Willi, die mit ihrer Werbung zur Generalverblödung beitragen. Aber deshalb im Nachhinein für jeden Pups ne Warnung in der Ausschreibung zu verlangen, oder gar Minderung zu beantragen, nee, da sind wir wieder beim Kaffee :?

    @'sealord' sagte:

    Im Pool standen diese dichtgedrängt mit ihren cooler cups voller Rum und Bier stundenlang, der Lärm und Krach über 24 Stunden kaum auszuhalten. An Schlaf war nicht zu denken. Das ging ca. über 2 Wochen, wobei alle 3 bis 4 Tage neue Chaoten einfielen.

    Tatsächlich kann das nur jemand beurteilen, der dies schon einmal erlebt hat.

    Sorry, sealord, dafür braucht es in der RD wahrlich keinen spring break, das ist schon seit >15 Jahren dort Standard und insofern zweifle ich Deine Recherchen doch ein wenig an...

    Willi, ich war 38, bin zwar nicht gezielt wegen des spring break nach Florida, sondern mit zwei Kumpels nen dort lebenden Freund besuchen, dann kann man sowas schonmal mitnehmen und auch mit 38 und nicht 20, ordentlich Spaß haben ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408447578000

    Nachtrag, wenn Du mir jetzt sagst, das ist Dir im Casa de Campo passiert, nehme ich alles zurück und entschuldige mich! Aber selbst in einem Secrets muss man mit sowas in der RD durchaus rechnen, leider!!! :disappointed:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1408456910000

    doc3366

    nun, es war dies nicht mein erster Urlaub in der Republica Dominicana.

    Noch nie und zu keiner Zeit hatte ich solch eine "Meute" erlebt.

    Also für mich war dies kein Standard für diese Destination, auch nicht seit 15 Jahren und zuvor.

    Doch ich schlage vor, dass wir es gut sein  lassen, denn eigentlich ist unsere Diskussion am Threadthema vorbei.

    Nichts für ungut.

    Sealord
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408458550000

    Es mag beim spring break noch eine Steigerung geben, aber das, was Du oben geschrieben hast, habe ich so zu diversen Zeiten und im Norden, Süden und Osten erlebt, weshalb ich der Insel schlussendlich lebewohl gesagt habe. Am ehesten unsere Ruhe hatten wir auf Samana.

    Ist auch ok, für mich wäre es kein Reisemangel, den ich dem Veranstalter ankreiden würde, Andere dürfen das durchaus anders beurteilen! Das Hotel würde mich aber dennoch interessieren, gern auch per PN.

    OT sind wir hier m.E. nicht, es geht ja um die Beurteilung diverser Mängel ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1408467480000

    es handelt sicch um das Hotel Barcelo Puerto Plata. Dieses war Ende 2010 hier bei HC sehr gut bewertet und war nicht gerade billig. Heute scheint dies anders zu sein.

    Also, die neg. Beiträge der anderen Forenteilnehmer, nur billig zu buchen, nicht die AGB`s zu lesen etc. um dann zu reklamieren treffen hier absolut nicht zu. Doch erst einmal ihren Senf dazugeben, ohne die Hintergründe zu kennen und dann noch alles besser zu wissen.

    Evtl. wäre es manchmal klüger sich einfach nur zu informieren. Gerade das, was diese Teilnehmer anderen vorwerfen, nicht zu tun.

    Dir doc3366 danke noch für Deinen ehrlichen letzten Kommentar.

    Sealord
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!