AI endet mittags, Rückflug aber erst am Abend - kann man was machen?

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1214413176000

    salam

    na dann geb ich hier auch noch meinen senf ;) dazu

    erstens macht diese AI regelung jeder hotelier,bzw. bestimmt jeder veranstalter selbst...

    beim einen endet das Ai um 12uhr, beim anderen bezahlt man nach 12uhr ein day use sozusagen,=eine geringe gebühr um das zimmer zu behalten + incl.*speisen und getränke in anspruch zu nehmen bis abflug...

    tja,und da gibt es noch die dritte variante,

    da gibt es Ai hotels halt ganz ohne bändchen,(karte)und somit muß es a) nicht abgeschnitten werden,noch vorgezeigt werden, und das Ai gilt generell für die allgemeinen versorgungsleistungen im hotel, bis man im transferbus sitzt zum flughafen..egal welche abreisezeit...

    eine allgemeine gleiche regelung,wird es denk ich in dieser richtung nicht geben ;) aber jeder kann es sich doch aussuchen :p

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1214415145000

    @habebti

    Du bezahlst 14 Nächte in diesem Hotel zuzüglich ensprechende Verpflegungsleistungen. Mehr nicht.

    Hier von einem bereits bezahlten Tag zu sprechen, wenn man erst gegen Abend ankommt ist vollkommen absurd.

    Rein theoritisch kann ein AI-Hotel hergehen und die AI-Leistungen erst mit Beginn des Abendessens zu gewähren und am Abreisetag mit dem Frühstück zu beenden. Rechtlich hast Du keine Handhabe dagegen, denn Dir wird während den 14 Nächten bzw. 13 Tagen ja AI entsprechend Deiner Anwesenheit geboten

    AI heißt ja nur, daß alles im Preis abgegolten ist, was bei HP zusätzlich anfällt. Und ein Hotel hat nun mal die Möglichkeit das AI so einzuschränken wie es dem Management von Saison zu Saison gerade passt bzw. in den Katalogen abgedruckt wird.

    Wenn es im Sommer AI rund um die Uhr gibt, heißt dies noch lange nicht, daß dies auch für den Winter gelten muß.

    LG

    holzwurm

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1214420049000

    Habe gerade ein Angebot von Royal Holidays für folgendes Hotel auf den Tisch bekommen:

    El Gouna

    Dawar El Omda 4*

    Dabei wird dort folgende Verpflegung angeboten:

    Verpflegung: Das Hotel ist ausschließlich mit Halbpension.

    „All Inclusive“ ist zubuchbar.

    Beinhaltet Frühstück von 07:00 bis 10:00 Uhr, Mittagessen von

    12:30 bis 14:30 Uhr und Abendessen von 19:00 bis 22:00 Uhr

    im Hauptrestaurant. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen

    zwischen 16:30 und 17:30 Uhr. Lokale nichtalkoholische und

    alkoholische Getränke sind im Hotel von 11:00 bis 24:00 Uhr

    und alkoholfreie Getränke sind von 11:00 bis 17:00 Uhr an der

    Zeytouna Beach Bar inklusive. Die Verpflegungsleistung endet

    am Abreisetag um 12:00 Uhr. (Änderungen der Zeiten

    vorbehalten.)

    Also gibt es noch mehr Hotels mit Verpflegungsende um 12 Uhr bei AI.

    LG

    holzwurm

  • habebti
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1214440280000

    ad Holzwurm!

    noch einmal - ich habe kein Problem damit, wenn die AI-Leistungen am Abreisetag um 12uhr enden, wenn ich das im Vorhinein weiß.

    Worüber ich mich aber einfach immer noch ärgere, ist, dass wir das eben nicht vorher wussten und dass wir zur Rezeption zitiert wurden und nach Entfernen des Bändchens plötzlich keine Gäste mehr waren, da wir uns ja nicht mal mehr frei im Hotelgelände bewegen durften. Zudem kam dann die in meinen Augen große ******* . . .

    Ich will hier auch gar nicht wissen, was "rechtlich" richtig ist, sondern mir geht es um die Kundenfreundlichkeit, die Schlag 12uhr endete.

    Übrigens finde ich es sehr interessant, wie viele hier im Forum Verständnis für das Vorgehen der Geschäftsleitung haben . . . wirklich bemerkenswert . . . oder doch geheuchelt?

    Sei es wie es sei - unser Urlaub war sehr schön, und wir freuen uns schon auf den nächsten im Juli. Und Gott sei Dank geht unser Heimflug dann schon gegen Mittag.

    liebe Grüße

    habebti

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1214467779000

    @habebti

    Das ist bei den Leuten kein Verständnis für die Hotelleitung, sondern das Unverständnis zum AI ;) .

    LG

  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1214468126000

    Ist es denn so schwer zu verstehen dass es am Abreisetag international üblich ist dass die Hotelleistungen spätestens um 12 Uhr enden, meist sogar noch früher, und alle darüber hinaus gewährte Leistungen reine, nicht einklagbare Kulanzleistungen sind? Das eine Hotel ist eben kulanter als das andere, der eine Manager freundlicher als der andere, das eine Hotel kalkuliert knaper als das andere usw.

    Ich sehe ehrlich gesagt das Problem das viele Leute damit zu haben scheinen sich nach 12 Uhr eine Flasche Mineralwasser zu kaufen nun wirklich nicht!

    LG Adriana

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1214468343000

    Adelaide, wo das Problem besteht wurde 2 Posts über Dir bereits beschrieben. Sicherlich kommt es auf die Hotelbeschreibung an, die man im Vorfeld lesen sollte. Jedoch ein bischen Gastfreundlichkeit, kann man als Gast in einem Hotel erwarten!

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1214468615000

    Adriana, du sagst es! Es ist für mich völlig unverständlich, wie hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird.

    Ganz abgesehen davon halte ich Hotelleitungen und Reiseveranstalter nicht für meine natürlichen Feinde. Für mich gilt: "Pacta sunt servanda!" (Verträge sind einzuhalten!) Wenn ich also eine (AI-)Leistung bis zum Abreisetag 12.00 Uhr buche und bezahle, kann ich mich nicht darüber beschweren, wenn ich ab 12.01 zusätzliche Leistungen auch zusätzlich bezahlen muss.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1214468697000

    Tja, lieber Carsten, ich als Kauffrau denke halt ein bißchen weiter. Gastfreundschaft ist das eine und sollte slebstverständlich sein, schon rein zur Kundenbindung, das kostenlose Erbringen von Leistungen (und sogar ein IMHO freches Einfordern derselben) ist etwas ganz anderes!

    LG Adriana

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1214468980000

    @Adelaide

    Auf den Punkt gebracht: Hier wird teilweise gefordert, dass das Hotel gefälligst kostenlose Leistungen zu erbringen hat.

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!