Unangenehmes Pieksen und Stechen beim Baden in Thailand (Quallen???)

  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 461
    geschrieben 1360529934000

    Hallo, wir waren vom 16.01- 30.01 auch in Khao Lak, Bayfront Resort (liegt in der Bucht am Sunsetbeach) . In den 14 Tagen konnte man kaum ins Meer weil so viele Quallen waren. Die Verletzungen soll man mit hochprozentigen Essig behandeln, auf keinen Fall mit Süßwasser abwaschen. Das pinke Zeug dass Du erwähnst heisst übrigens Calamine Lösung und hilft sofort (haben uns Einheimische bei einem Ausflug geschenkt).

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1360560560000

    Aktuell seit einigen Tagen allerdings in einem anderen Resort am Sunset Beach und bisher keine Quallen.

    Das "Hausmittel" der Thai nach Kontakt mit Quallen, die Bodendecker-Pflanzen am Strand zerreiben und den "Brei" auf die betroffenen Hautstellen auftragen... hilft garantiert!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17896
    Verwarnt
    geschrieben 1367345619000

    @dennis9977

    Seit gut zwei Wochen sind am Pakweep vorm Le Meridien Quallen(also nicht das Piekseplankton oder whatever), sogar das Schwiegermonster und die Angebetete beschränken ihre Meeresbesuche auf Füße abspülen, da sie beide schon unangenehme Erfahrungen gemacht haben. Da ich auch leicht allergisch auf diverse tierische Feindkontakte reagiere, habe ich es mir von Anfang an komplett gespart und die herrliche Poollandschaft vorgezogen.

    Am Sunset/Nangthong Beach habe ich Mitte April keine einzige Qualle gesehen, oder von Kontakten gehört, nur wie und ob Dir das jetzt hilft für einen Aufenthalt im Juni im Beyond, musst Du selbst beurteilen...

    Der Pool dort ist ja auch nicht verkehrt und bei zwei vorherigen Aufenthalten am Pakweep hatte ich keine Quallen, also nimm`es einfach wie es kommt, oder falls doch Mietwagen, einfach zur nächsten Bucht, nur wäre da immer noch Bernhard`s Argument mit der Badetauglichkeit aufgrund der Wetterlage :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1369066573000

    Zu allen Theorien , Vermutungen und auch teils recht dubiosen Erkenntnissen und Behauptungen kann ich heute noch EINMAL etwas Aktuelles hinzufügen.

    Wie heißt es so schön : Ein Bild sagt mehr als tausend Worte !

    Schaut Euch mal meine Fotos von Koh Lanta an ,

    Die zwei ca.5 mm großen Quallen liegen in einer ca.5 cm großen Muschel aus dem Meer !

    Finderglück !!! ..... die sind sonst im Wasser wohl kaum sichtbar ,daher das Pieksen ohne sichtbaren Grund !

    Gruß Uwe

    http://www.holidaycheck.de/vollbild-Long+Beach+Winzige+Quallen+in+einer+Muschel-ch_ub-id_1157224372.html

    und

    https://secure.holidaycheck.de/data/urlaubsbilder/klein/8/1157224371.jpg

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17896
    Verwarnt
    geschrieben 1369132649000

    Uwe, ich glaube nicht, daß " Deine" Quallen für das Pieksen zuständig sind, jedenfalls nicht für das, das ich meine und erlebt habe. Es piekst ja am ganzen Körper, nicht nur punktuell, d.h. man müsste entweder in einem Schwarm dieser kleinen, aber immerhin sichtbaren Quallen sein, oder diese meterlange, alles umspülende Tentakel haben.

    Ich habe dort öfter mal mit beiden Händen Wasser geschöpft, um was zu sehen und da war definitiv nix, die von Deinen Bildern hätte ich ja zumindest als Dreck oder braune Punkte wahrgenommen, aber da war wirklich gar nix, nur klares Wasser.

    Aber ich empfand es jetzt nicht wirklich als superunangenehm, man hat es bemerkt und damit war es auch dann getan bei mir, obwohl mich im Bett z.B. schon der kleinste Krümel nervt, auf dem ich liege, ich also eher zu den Prinzessinnen gehöre :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • snoopy2
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1375560076000

    Nochmal zum Thema Quallen.

    Dass sie überall mal vorkommen können ist klar. Aber stimmt meine Einschätzung, dass sie besonders häufig in Hua Hin anzutreffen sind?

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1387040740000

    :(   Die kleinen nervigen Piekseviecher gibts aktuell grosszügig vor Koh Phangan. Habe gerade gegoogelt, was das genau war, was mich da ständig gepiekst hat und den Thread hier gefunden.

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1387046911000

    Etwas hilfreicher wäre dein Beitrag wenn du auch den betroffenen Strand oder wenigstens die Inselseite genannt hättest.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1387094741000

    Dieses Thema hatten wir u. a. auch schon zu Koh Samui: Pieksen/Zwicken beim Baden im Meer. Ich glaube auch das es sich um nesselndes Plankton handelt.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • inna.maleika
    Dabei seit: 1389744000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1389885461000

    Das das wirklich so schlimm sein/werden kann, wusste ich nicht.

    Gut zu wissen und wandert auf jeden Fall in das Urlaubs-Notizbuch mit wichtigen, länderspezifischen Fakten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!