• --Jasmin--74
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1378124129000

    Ich habe schon gegooglet ob es hierfür ein Vordruck gibt, den der ARzt dann nur noch unterschreiben muss aber leider nichts gefunden.

    Weißt du, ob die Spritzen auch ins Handgepäckt können? Zwecks Koffer fliegt wo anders hin etc. :shock1:

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1378125158000

    Dein Arzt wird wissen welchen Vordruck er nimmt .

    Es ist kein spezielles Formblatt nötig .

    Achte darauf das Dein Name inklusive Adresse u.Geb.datum ,Diagnose u.genaue Anwendung des Med. drauf stehen .Natürlich auch die genaue Adresse der Praxis .

    Das alles muß sehr gut lesbar sein .

    ( Das schreib ich deswegen weil wir oft genug  handschriftliche Anweisungen von Ärzten bekommen die keiner entziffern kann)

    Ja ich würde sie mit ins Handgepäck nehmen .Denn bei durchleuchten des Koffers sieht man die Spritzen ,man kann aber nicht erkennen für was die sind.

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • --Jasmin--74
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1378125398000

    Ok, alles klar, dann werd ich mir die Bescheinigung direkt beim ARzt holen und alles ins Handgepäck packen.

    Vielen Dank für deine Tipps!

    LG

  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1378164614000

    Beim ADAC gibt es unter dem Punkt 'Reisemedizin' ein entsprechendes Formular zum runter laden.

    LG Rosi

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1378629882000

    Dann mal hier der direkte Link zu dem Formular Medikamentenmitnahme.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6579
    geschrieben 1379117260000

    Ich habe immer Thrombosespritzen im Handgepäck (nach Asien), es wurde in all den Jahren nie hinterfragt. Wir hatten auch schon Spritzen für die tägliche Injektion eines anderen Medikaments dabei, ebenfalls im Handgepäck. Kein Hahn krähte jemals danach!

    Wer sicher gehen will, nimmt natürlich eine Bestätigung des Arztes mit.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • margritschu
    Dabei seit: 1379462400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1380027146000

    Ich habe auch immer die Medikamentenbestätigung vom Arzt dabei, damit ist man immer auf der richtigen Seite. Kostet ja auch nichts und ist schnell gemacht.

  • altstadthaus
    Dabei seit: 1255564800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1422645967000

    Hallo,

    hat vielleicht schon mal  jemand mit Insulinspritzen (Pen's) am Zoll in Thailand Erfahrung gemacht. Wie muss man sich verhalten und was werden für Unterlagen benötig?

    Danke

    ute

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1422701598000

    hier der aktualisierte Link zum Dokument ADAC-Medikamentenmitnahme.....

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!