• erdbeereis
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1401393990000

    Das Problem ist nicht der Transfer......wir konnten in der Hochsaison meist nie vor 13.30 h einchecken....das ist das ätzende, wenn man im Hotel rumsitzt.....aber meist hat sich das Warten gelohnt und wir hatten ein gutes Zimmer - meistens.

    Mone

  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1401394706000

    Ich danke euch allen, sind doch brauchbare Tipps dabei! ;-)

    War auch nur ne Überlegung mit dem selbst gebuchten Transfer - mein Mann ist ja auch noch dabei, wir schauen mal, was wir machen.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9291
    Verwarnt
    geschrieben 1401424911000

    @erdbeereis,

    warum sitzt man im Hotel 'rum, nur weil man noch nicht in sein Zimmer kann?  :frowning: :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1401439448000

    Da muss ich @Malini Recht geben. ;)

    Im Hotel rumsitzen und auf das Zimmer warten, ist nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Und schließlich hat so gut wie jedes (Urlaubs- ) Hotel Räumlichkeiten, in denen man das Gepäck provisorisch abstellen kann.

    Wenn ein Early Check-in also nicht möglich ist (sollte man zuvor beim Hotel erfragen): Gepäck abstellen, ggf. umziehen (dafür gibt's ja z. B. Toiletten) und raus.

    Denn ich kann keinen Zusammenhang erkennen zwischen einem Ausharren im Hotel und einem "guten Zimmer", auf das im Hotel zu warten "sich lohnt". Soweit ich unterrichtet bin, steht die jeweilige Zimmerzuteilung bei Ankunft des Gastes bereits fest.

    Sollte ich mich täuschen, bitte ich um Berichtigung.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1401626967000

    Natürlich habt ihr einerseits recht, dass man nicht "dumm rumsitzen" muss, wenn man noch nicht ins Hotel einchecken kann. Andererseits - wir haben ein 17 Monate altes Kind, das mitten in der Nacht geweckt wird, da unser Flug auf 4.45 Uhr verlegt wurde (anstatt nachmittags, wie gebucht). Klar, man hat einen Tag mehr, soweit, der Vorteil. Will mich auch nicht drüber beschweren. Aber ich weiß, wie mein hyperaktives Söhnchen, der ziemlich genau jeden Tag zur selben Zeit seinen Mittagsschlaf macht, reagieren wird, wenn wir dann noch nicht ins Zimmer können. Das wird ein "wunderbarer" Urlaubsstart! ;-) Aber wir werden es überleben...so schlimm wird es schon nicht sein. Ich freue mich jedenfalls tierisch auf den Urlaub.

    Der RV hat mir auf Nachfrage auch mitgeteilt, dass ich den Transfer von XTUI nicht nutzen muss, sondern den auch abbestellen kann und jederzeit auf eigene Faust mir was buchen kann. Und daran überlege ich nun gerade, ob es die Mäuse wirklich wert sind... denn so wie ich das jetzt verstanden habe (korrigiert mich wenn ich falsch liege), liegt der Unterschied zwischen RV-Sammeltransfer und Privattransfer lediglich im Komfort, nicht aber in der Transferzeit - richtig?!

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1401652868000

    Nein...falsch...die ''Gesamtzeit'' machts aus. Wenn Du einen Transfer,z.B. mit Resorthoppa buchst den Speedy Shuttel, dann kommen allerhöchstens 2 Hotels dazu die angefahren werden, und bisher gings immer sofort nach Ankunft los....im Sammeltransfer kann es passieren,dass ihr unter Umständen bis zu 1-1/2 Stunden am FH steht und wartet,bis alle,die mit fahren auch da sind...wenn ihr jetzt auch noch die letzten seid, die aussteigen,sind es gut und gerne 10 Hotels die angefahren werden....d.h. der Busfahrer steigt jedesmal aus, wuchtet das Gepäck der Urlauber ausm Bus...wartet bis alle soweit sind, steigt ein,tuckert zum nächsten...usw.   Mal ganz abgeshen davon, dass ihr eventuell noch nicht aufs Zimmer könnt....ein schattiges Plätzchen am Pool wird sich finden...und vielleicht habt ihr auch Glück und der Lütte schläft auf der Fahrt zum Hotel.....Schönen Urlaub  :D

  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1401655494000

    Danke, danke, jetzt bin ich informiert! Schade, dass man hier keinen Daumen hoch vergeben kann - zu oft habe ich jetzt schon tolle Tipps und Antworten hier von der Community bekommen. Na dann lohnt sich der Speedyshuttle ja doch... ich will mal schauen, was mein Mann meint. :)

  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1401655753000

    So, Männe sagt, das klingt nicht schlecht. Dann hab ich jetzt aber doch noch ein paar Fragen *nerv* ;-)

    Was, wenn sich mein Flug verspätet? Oder wir aus sonstigen Gründen zu spät sind? Ist der Shuttle denn leicht zu finden? Immerhin steht da ja dann keiner vom RV und bringt mich sicher zum Wagen.

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1401657017000

    Du gibst bei Buchung deine Flugnummer an,..die wissen dann schon,wenn Du später kommst ;-) außerdem hast du Notfallnummern, zur Sicherheit. Und ans Auto gebracht wirste auch...denn Du musst dich am Schalter melden,und dein bzw. Euer Fahrer holt Euch ab :-)

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 821
    geschrieben 1401710774000

    Auch wenn man einen Transfer extra gebucht hat, trifft man den Fahrer entweder am Ausgang in der Ankunftshalle, dieser hält entweder ein Schild mit dem Namen der Transfergesellschaft oder bei privattransfer mit dem Kundennamen hoch.

    Oder es ist ein Treffpunkt oder Meetingpoint angegeben, wo man sich einfinden soll und dann zum Transferfahrzeug gebracht wird.

    Bei unserem letzten Mallorcatrip waren wir auch schon um 9 Uhr im Iberostarhotel. da die Zimmer noch nicht fertig waren, wurden die Koffer im Kofferlagerraum eingeschlossen und wir zum Frühstücksbuffet eingeladen. Danach machten wir noch einen kleinen Erkundungsspaziergang durch die nähere Umgebung und ab 13 Uhr konnte das Zimmer bezogen werden.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!