• hell1103
    Dabei seit: 1330905600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1399124678000

    @ Eisprinzessin

    Davon kannst du wohl bestimmt ausgehen das du in einen dieser Busse sitzt.

    Wie lange du nun am Flughafen warten musst, kann ich dir nicht sagen. Das hängt immer davon ab wann du ankommst.

    Der Transfer wird wohl ca. 1-1,5 Std. betragen.

    Kindersitze sind im Bus nicht vorhanden.

    Gruß

  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1399210340000

    Danke. Da kann ich zumindest schon mal irgendwie einen groben Zeitrahmen einplanen. War noch nie in Mallorca und hab keine Ahnung wie lang die Strecken sind.

  • Markus26
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1399901733000

    Hi

    Kommen gerade zurück aus Mallorca. Bustransfer zum Hotel ~1,5h vom Hotel über 2,5h :-(  Hotel ist knappe 60km weg vom Flughafen. Mit dem Auto auf direktem Weg unter 1h zu schaffen.

    Wurden um 4.25uhr abgeholt und der Flieger ging erst um 9Uhr und das mit TUI....Traurig. Vor allem da wir in einem TUI Family Hotel waren und ein Kind mit 2Jahren dabei war. 

    Die Straßen sind teilweise auch eine Zumutung mit einem richtigen Reisebus bei den engen Straßen usw.

    Schade Schade....das ist nicht Familienfreundlich :-(

    Gruß

    Markus

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1399915269000

    Markus26:

    .../...

    Die Straßen sind teilweise auch eine Zumutung mit einem richtigen Reisebus bei den engen Straßen usw.

    Schade Schade....das ist nicht Familienfreundlich :-(

    .../...

    Ein ganz neuer Gesichtspunkt auf den ich in 45 Jahren Tourismus noch gar nicht gekommen bin. Wie bescheuert muss man eigentlich sein dass man in einem Zielgebiet wie Mallorca nicht sofort zu jedem Hotel eine 'richtige', zumutbare und familienfreundliche Strasse (oder, noch besser, Autobahn?) baut. Eine ausgewachsene Frechheit !!

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9606
    Verwarnt
    geschrieben 1399917918000

    :laughing: .....

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17950
    geschrieben 1399924627000

    @Markus

    Da du dies bereits im TUI-Thread gepostet hast:  Ich habe dir dort ausführlich geantwortet.

    Da du im TUI-Thread allerdings nicht die "engen Straßen" erwähnt hast:

    Der Zusammenhang enge Straßen - Familienfreundlichkeit erschließt sich mir leider ebenfalls nicht.  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Markus26
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1399925096000

    Das "familienfreundlich" hat sich auch nicht auf die Straßen bezogen, sondern eher auf den 2,5h langen Transfer...es war einfach die Summe...3 Hotels angefahren, Keiner eingestiegen..Etliche Wendemanöver...Geschwindigkeit war wahrscheinlich auch nicht immer so wie auf den Schilder :-)

    Aber wenn da ein Reisebus mit gefühlt 500tkm drauf, durch die Straßen fährt...Schön ist das nicht :-)

     

    Die Schnellstraße wäre ja sehr gut. Da wäre der DIREKTE Transfer auch Familienfreundlich :-)

    Wir sind 850km auf den Straßen gefahren mit einem Mietwagen, da war alles kein Problem. Auch schlechte Straßen nicht.

     Nächstes mal wird der Mietwagen direkt am Flughafen geholt/abgegeben.

    Aber die Erfahrung muss man auch mal machen, auch wenn sie nicht positiv ist!

    Gruß

    Markus

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17950
    geschrieben 1399928916000

    @Markus

    Jau, mitten in der Nacht - Hotels angefahren und keiner kam raus... und / oder Fahrer ging rein. Danach ging z. B. einmal in einem Zimmer das Licht an und du sahst 2 Personen hin und her rennen... :D ... die dann nach einiger Zeit ein wenig "unfertig" in den Bus stiegen. Viele   klatschten.

    Sowas kostet Zeit, aber...  wem gibst du die Schuld ?  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Markus26
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1399965466000

    Wer Schuld war, keine Ahnung, vielleicht die Urlauber die sich nicht abgemeldet haben weil sie einen anderen Transfer gewählt haben...Vielleicht der, der die liste ausgedruckt hat...Vielleicht der Busfahrer, da wir 2x Inturotel angefahren sind, wo keiner einstieg?

    3 Stück Hintereinander im gleichen Ort..sehr komisch :-)

    Aber der Schuldige wird bei den 3 Hotels auch nicht gesucht, sondern der schuldige für 3h Bustransfer *G*  Und das ist dem Fall der Reiseveranstalter um Kosten zu sparen.

    Wie gesagt, nächstes mal sind wir schlauer....

     

    Gruß

    Markus

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1399967323000

    @Markus

    Es gibt keinen Schuldigen! Und wenn Du davon redest, dass damit Kosten gespart werden sollen, dann beschwer Dich doch nicht........denn sowas wirkt sich ja auch auf den Preis aus, den Du bereit warst zu zahlen.

    Was es aber bringen soll, diese Thematik in mehreren Threads niederzuschreiben, erschließt sich mir nicht.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!