• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1410258244000

    Morella1986:

    @Bernat:

    .../... Dann könnte man doch einfach einen Extrabus für die Verspäteten organisieren. Wenn man sich die Preise anguckt, dürfte das doch drin sein. Soo teuer ist das doch auch nicht.

    Und genau das ist eben 'nicht drin', wie ich versucht habe in meinem vorherigen Beitrag zu erklären (was mich wundert ist, dass Du anscheinend die Preise kennst die die RV an die Busunternehmer zahlen?)

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Morella1986
    Dabei seit: 1390867200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1410260575000

    Nein, aber ich kenne die Preise, für die man sich als Privatperson(en) ein Taxi oder auch einen Minibus bestellen kann.

    Naja, ich verzichte deshalb jedenfalls in Zukunft auf Neckermann. Hat mich jetzt 2mal hintereinander dermaßen angekotzt...

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1410260971000

    Aha, hauptsache Motzen macht Spass.....

    Wie hat schon BorisBecker gesagt: Wenn man keine Ahnung hat, Schnauze halten.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1410261100000

    Morella1986:

    Nein, aber ich kenne die Preise, für die man sich als Privatperson(en) ein Taxi oder auch einen Minibus bestellen kann.

    DANN MACH DOCH!!!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1410262966000

    @Morella1986

    Wenn du zukünftig statt über Neckermann bei deinem geliebten Thomas Cook buchst, hast du es ihnen ja mal richtig gezeigt!

    :laughing:

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1410263069000

    @burton

    obwohls ja die gleiche Firma ist..... :shock1:

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1410263173000

    Eben deswegen! ;)

  • Morella1986
    Dabei seit: 1390867200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1410265731000

    Ich kenne den Thomas Cook-Konzern.

    Wieso wird hier eigentlich schon wieder nur rumgepöbelt?

    Ich wollte lediglich wissen, bei welchem Reiseveranstalter der Transfer nicht zusätzlichen Stress (Wartezeit) bedeutet.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1410266568000

    Da wirds keinen geben, der Dir nur geringe oder keine Wartezeiten beim regulären Transfer gewährleisten kann.

    Wie Bernat geschildert hat, hängt es einfach von zu vielen Faktoren ab, die nicht im Einfluss des Veranstalters oder des Reiseleiters vor Ort liegen.

    Man kann sich also abfinden oder selbst geeignete Maßnahmen ergreifen. Privattransfer gibts bei teuren Reisen, zum zubuchen oder selbst organisieren.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1410266771000

    ..ich bin zwar nicht vom Fach, aber auf Grund normalen Menschenverstandes und selbstgemachter Erfahrungen bin ich mir sicher daß @bernat 100%ig recht hat.

    Ich reise häufig pauschal und kenne das "Problem" mit den langen Transferzeiten (welches für mich analog von anderen usern hier aufgeführten Gründen) eigentlich keins ist, ebenfalls zur Genüge. Ich buche öfters Mallorca/Cala Ratjada getrennt so daß ich ebenfalls einen Transferdienst in Anspruch nehme (meist resorthoppa bzw. mallorcashuttle). Wenn ich dann für die einfache Strecke (ca. 65km) nur ca. 10€ an den Transferanbieter zahlen muß kann man sich ja leicht ausrechnen was beim Busunternehmer letztendlich hängenbleibt. Und die Reiseveranstalter (egal wie sie alle heißen) drücken die Preise sicher noch viel weiter. Insofern kann ich sehr, sehr gut nachvollziehen daß den Busunternehmen (auch aufgrund immens gestiegener anderer Kosten) das Wasser bis zur Oberkante Unterlippe steht. Am meisten unter Druck steht der Busfahrer der am Ende der "Nahrungskette" steht. Daher gebe ich hier auch gern angemessen Trinkgeld da diese in meinen Augen die absoluten Leistungsträger sind.

    Bezüglich Problematik "Warten auf ankommende Gäste am Flughafen": Vor 10 Tagen kam ich auf Djerba an, jedoch ohne Koffer. Das Warten und die Verlustanzeige nahm einiges an Zeit in Anspruch so daß die anderen im Bus leider warten mußten. Ich war froh daß gewartet wurde. Sowas kann immer und jedem passieren und ich möchte dann diejenigen sehen die hier meckern und auf die dann NICHT gewartet würde ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!