• plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1217960634000

    [quote=hilga]Hallo,

    ein wirklich "schönes"Hotel fällt mir jetzt bei Can Picafort auch nicht ein.

    Der Strand ist wirklich sehr schön.Flachabfallend und sauber.

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    Wenn ich mich recht errinnere ist am westlichen Ortsrand das Hotel Platja Daurada welches sehr schön sein soll, ich habe es mir mal grob angeschaut und fand es auch sehr schön, außerdem liegt es an einem sehr schönen breiten abschnitt des schönen Strandes.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1217984404000

    @NexaLotte sagte:

    Noki, es war kritiklos. Ich halte eben nicht viel von Hochhaussiedlungen. Wie du vielleicht bemerkt haben solltest habe ich den Strand gelobt. Nun, aber wer den Ort toll findet, mit Verlaub, ....... sollte sich vielleicht mal eine andere Brille beschaffen.

    Dann trifft Deine Meinung ja auf jede Touri-Hochburg - egal wo sie ist - zu.

    Dann darfst Du z. B. auch nicht nach Ibiza an die Playa de Bossa gehen.

    LG

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1218005519000

    @Plackerer,

    das Platja Daurada erfreut sich höchster Beliebtheit, wie auch alle anderen neuen Hotels, die neugebaut an der Hauptstraße oder am Ausgang von Can Picafort Richtung Alcudia längs der Straße liegen. Dort heißt diese Gegend dann schon Playa de Muro, Playa de Albufera, usw. Teilweise liegen sie schon ziemlich abseits und man braucht ein Auto oder ist auf den Bus angewiesen um nach Alcudia oder Can Picafort zu gelangen. Dafür haben sie den Vorteil direkt und an dem schönsten Strand zu liegen. Es sind sehr großzügig angelegte Hotelanlagen. Auch an der Hauptstraße oberhalb Can Picaforts gibt es ganz neue Hotels, nur da ist der Weg zum Strand ca. 1 km! Zum Beispiel ist das Hotel Gran Vista, früher das einzigste Hotel, welches auch im Winter geöffnet hatte, neu umgebaut worden. Es hat jetzt eine großartige neue Poolanlage uvm.

    Direkt im Ort von Can Picafort kann an der Struktur wenig bis gar nichts geändert werden, weil alles dicht an dicht bebaut ist. Es gibt absolut keinen Expansionsspielraum mehr. - Die Sünden früherer Jahre! -

    Lediglich die Umgebung bietet noch freie Gestaltungsmöglichkeiten!

    Genau so ist es in sehr vielen anderen Strand- und Touristenorten Mallorcas auch. Die Möglichkeiten zur freien Gestaltung sind ein für alle male verbaut. Nur an der Feinstruktur kann noch was geändert werden.

    Das ist zwar betrüblich, aber wahr.

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Sonja1987
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1218031435000

    Danke für die tollen Beiträge!!

    Haben sowieso vor 1 Tag mal eine Bootstur zu machen und vielleicht auch ein Mietauto zu nehmen und uns die Insel anschauen!!

    Vielleicht kennt ja nochwer das Hotel Gran Playa!!

    Habe dieses Hotel deswegen gebucht, da es nur 80m vom feinen Sandstrang und wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt ist!!

    Lg

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1218035146000

    @SonjaundKarl sagte:

    Danke für die tollen Beiträge!!

    Vielleicht kennt ja nochwer das Hotel Gran Playa!!

    Habe dieses Hotel deswegen gebucht, da es nur 80m vom feinen Sandstrang und wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt ist!!

    Lg

    Ich kenne es auch nur von außen und hätte es von der Lage her (Zentrum) nicht gebucht.

    Ich persönlich ziehe das Platja Daurada vor. Keine 50 Meter zum Strand, ruhige Lage und trotzdem zentrumsnah.

    LG

  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1218035670000

    ;) Kommen wir doch mal zur Frage der Threaderöffnerin zurück. Noki möge mich jetzt bitte massakrieren, aber in Can Picafort gibt es NICHTS was man anschauen müsste!!! Früher nicht, heute auch nicht.

    Ich kann mich nur widerholen, der Strand ist wirklich ok.

    Für Ausflüge ist die Ecke mit Sicherheit nicht die idealste (weite Wege). Es sei denn man steht auf diese albernen Tropfsteinhölen in Porto Christo, die sind nicht weit.

    ABER , da Mallorca nicht sooooooo gross ist, sind alle lohnenswerten Ziele in halbwegs moderater Zeit zu erreichen. (2 Std. max.) .

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1218039331000

    Nun scherst Du aber doch ein wenig viel über den berühmten Kamm, Nexa Lotte. Du magst Can Picafort nicht... ok- soweit so gut, ich finde den Ort persönlich auch nicht so toll und Can Picafort ist mit Sicherheit kein optisches und kulturelles Highlight, aber so wie Du noki "vorhälst", dass er angeblich da was schön redet, redest Du es jetzt unnötig schlecht!

    Can Picafort ist alles andere als ein schlechter Ausgangspunkt für interessante Ausflüge... da sind (um nur wenige Dinge zu nennen) die schönen Altstädte von Pollenca und Alcudia als auch von Arta, die allesamt in der Nähe sind. Genauso wie der Naturpark Albufera. Das Cap Formentor ist gut zu erreichen und die berühmte Straße C71 von Pollenca nach Andratx kann man von Can Picafort ebenso schnell erreichen... im Tramuntana-Gebirge ist man also relativ schnell. Aber auch Städte wie Inca oder gar Palma sind durch die Autobahn Palma-Alcudia leicht zu erreichen... gleiches gilt für die vielen kleienen und hübschen Orte wie z. B. Costix, Sineu oder Sa Pobla abseits der Hauptstraßen. Und sogar der Nordosten mit der Landzunge und Naturschutzgebiet von Capdepera oder auch Cala Ratjada (Fährvergindung nach Menorca) sind in angenehmer Fahrweite. Und wenn die Höhlen von Portochristo so albern sind, dann gibt es (in deutlich dichterer Entfernung) die wesentlich natürlich belasseneren Höhlen von Campanet.

    Lange Rede, kurzer Sinn... es gibt allemal schlechtere Ausgangspunkte für Unternehmungen als Can Picafort und man muß nicht alles schlechter machen, als es ist ;)

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1218040121000

    .... Dem kann ich mich nur anschließen - in allen Punkten!

    Ich hatte ja auch nur versucht auf die Fragen eine sachliche und emotionsfreie Antwort und Information zu geben und keineswegs schön zu reden! Denken kann und sollte jeder selbst.

    Den verbauten Ortskern Can Picaforts verschwieg ich ebenso wenig, wie die nicht existierenden Möglichkeiten etwas daran ändern zu können.

    Ich entsinne mich nicht auch nur mit einem Wort geschrieben zu haben, dass mir Picafort gefällt!

    Als Ausgangspunkt für Bus- und Autotouren ist es aber sehr gut geeignet.

    Gru noki

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1218047268000

    Es gibt touristisch wesentlich schlimmere Orte als Can Picafort. Vor allem der Strand ist dort wiklich hervorzuheben! Ich kann mich Mienchen u. noki nur anschließen.

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • salea
    Dabei seit: 1113609600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1218049089000

    "Vor allem der Strand ist dort wiklich hervorzuheben!"

    Hallo,

    also der Strand ist aber doch eigentlich wirklich nur ab dem Dunas Playa/Platja Daurada schön bzw. weiter bis Richtung Alcudia.

    Zum Ortsinneren hin fand ich ihn schrecklich.

    Viel zu schmal, die Leute lagen da eng an eng.

    Den Ort fand ich auch nicht prickelnd, einzig schön die Lage zum Naturschutzgebiet hin, welche dann nicht verbaut bzw. zugebaut ist.

    Gruss Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!