• littlenightflower
    Dabei seit: 1186790400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1350928879000

    Natürlich ist eine Ferienwohnung auch eine Möglichkeit, aber ehrlich gesagt kann ich im Urlaub gut auf das Kochen und Spülen verzichten. ;)

    Wir hatten auch ein Appartement mit Kochmöglichkeit und Kühlschrank. Der Weg vom Pool war allerdings recht ordentlich und die Kindern möchten ja meistens genau das was die anderen haben.

    Es kommt aber sicher auch auf das Alter der Kinder an. Mit 3 Jahren und 10 Monaten beim letzten Urlaub nehme ich gerne ein bequemes AI-Essen in Kauf. Meine Ansprüche sind dabei nicht so hoch wie bei einem normalen Restaurantbesuch. Ist sicher auch noch mal was ganz anderes wenn man in der Hauptsaison in einem ausgebuchten Hotel ist. Bei uns sah es da nicht aus wie aus einem Schlachtfeld und es war nicht besonders laut.

  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1350933228000

    Ich habe dieses Jahr das 1.Mal auf Mallorca Ai versucht und das auch nur, weil es das einzige 3 Sterne-Hotel war, was ein Sportprogramm und auch Ausflüge angeboten hat und da ich als Single unterwegs war, war das recht praktisch.

    Ich muss sagen, ich war sehr zufrieden.

    Es wurden 4mal die Woche kostenlose Ausflüge angeboten.

    So hat man gleich Leute kennen gelernt.

    Dazu noch 2mal am Tag Sport damit das leckere Essen nicht so ansetzt. ;)

    Die Getränke kamen zwar aus dem Hahn, aber es war Original Coca Cola und Fanta und nicht dieser Zuckersirup.

    Gut die Cocktails waren nicht der Burner, aber das kann man in einem 3 Sterne Hotel auch nicht verlangen.

    Aber der einheimische Vodka oder Brandy schmeckte als Longdring echt gut und dann der Hjerbas. (Mjammi)

    Wir sind aber abends durchaus mal in die Jamaica-Bar, um leckere Cocktails zu geniessen. :-)

    Side 18.10.- 25.10.16
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1350938698000

    littlenightflower:

    Natürlich ist eine Ferienwohnung auch eine Möglichkeit, aber ehrlich gesagt kann ich im Urlaub gut auf das Kochen und Spülen verzichten. ;)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wer sagt denn, daß man in einer Ferienwohnung selbst kochen und spülen muß?

    Wir sind meist gemütlich essen gegangen und haben nur wenn uns danach war

    mal gemütlich auf unserer Terrasse oder Balkon gefrühstückt.

    Hatten sogar schon Appartements, wo uns die Raumpflegerin das Geschirr gewaschen hat.

    Das nenn ich Urlaub, und der muß im Endeffekt nicht unbedingt teuerer sein als ein AI-Hotel.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • littlenightflower
    Dabei seit: 1186790400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1350945548000

    Bernd / Papa X:

    Wir sind meist gemütlich essen gegangen und haben nur wenn uns danach war

    mal gemütlich auf unserer Terrasse oder Balkon gefrühstückt.

    Und da sind wir wieder bei der Tatsache, dass Restaurantbesuche mit Kindern für uns purer Stress sind. Mein Sohn isst sehr schlecht und langweilt sich schnell. Ich denke auch das 1-2 Restaurantbesuche täglich dann doch mehr ins Geld gehen als AI.

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2883
    geschrieben 1350946308000

    Wir sind seid 4 Jahren auf Mallorca mit unserem jetzt 7 jährigen unterwegs. Immer nur Appartement. Frühstück selber gemacht - am Strand Obst und Pizza oder ein Snack und einmal täglich im Restaurant essen. Kühltasche mit Getränken und Snacks immer am Strand dabei.

    Wir wollten ums Verrecken nicht ins Hotel oder gar AI. Der kleine ist im Appartement besser beschäftigt als am Hotelbuffet. Ins Restauraunt werden Malsachen mitgenommen oder ein Restaurant am Strand (buddeln vor und nach dem Essen) oder ein Restaurant mit Kinderspielplatz. Da kann man als Eltern das Essen auch genießen.

    Im Appartement gibts ne Spülmaschine - ist keine Arbeit. Essen kann man auch mal holen und "zu Hause" essen wenn die Kraft beim Zwerg nicht mehr reicht.

    Es ist sicher teurer als AI, aber dafür ists auch wahrer Urlaub.

    Sie beobachten Dich
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1350946678000

    littlenightflower:

    Und da sind wir wieder bei der Tatsache, dass Restaurantbesuche mit Kindern für uns purer Stress sind. Mein Sohn isst sehr schlecht und langweilt sich schnell. Ich denke auch das 1-2 Restaurantbesuche täglich dann doch mehr ins Geld gehen als AI.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    und genau das verstehe ich nicht so richtig.

    Wenn für euch Restaurantbesuche mit den Kindern Stress waren, (wo ist da der Unterschied zum AI Restaurant??)dann kann doch ein gemütliches Essen mit den Kindern auf dem Balkon oder der Terrasse viel entspannter sein.

    Wir haben es jedenfalls so erlebt und wollten es nie wieder anders haben.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2883
    geschrieben 1350947409000

    Ich denke "das Problem" ist das die Vorstellung herrscht das man im Appartement am Ende selber saubermachen muss oder so. Das ist nicht der Fall, aber es ginbt genügend Menschen die im Urlaub "bedient" und "verwöhnt" werden wollen.

    Das ist keine Wertung - es ist einfach so.

    Wenn ich meine Eltern nach Ihrem Urlaub frage wie es war dann schwärmen Sie mir vom Hotel und dem Essen vor oder beklagen sich über die Servicekräfte. Damit steht und fällt der Urlaub bei vielen Leuten.

    Ich kanns nicht nachvollziehen - habe aber begriffen das Leute so ticken. Wir "Appartementurlauber" sind da einfach ne andere Spezies und so können beide Seiten die andere schwerlich verstehen.

    Wir hattten auch mal AI in der DOMREP - auch mit unserem damals 4-jährigen Sohn. Das Hotel und auch das Essen waren 1a Qualität - richtig gut war das.

    Ich fands fürchterlich und habe in 2,5 Wochen 5 kg zugenommen. Nix für mich und zusammen mit so vielen anderen Menschen zu essen finde ich gräuslich.

    Sie beobachten Dich
  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1350973302000

    ich finde ein apartment toll,aber bei uns ist es ein finanzielles thema.

    wir hatten eins in cala millor genommen in den urlauben von 2008-2010,super günstig mit zimmerreinigung,aber ohne klimaanlage.

    jetzt wo wir 2x im ai urlaub in der türkei waren mit klimaanlage,möchte ich 2013 auch eine klimaanlage haben,warum unnötig schwitzen.

    wenn aber ein hotel mit hp oder ai genauso teuer ist wie ein apartment ohne verpflegung,nehm ich doch lieber mit verpflegung.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1350991373000

    Also zunächst einmal. Es gibt auch Appartements, Pensionen und Ferienhäuser mit Klimaanlage und sonstigen Komfort. Wir waren 2011 z.B. 4 Wochen in Can Picafort im Grupotel Aldea Gran Vista und hatten dort nur Ü gebucht. Wir hatten eine regelrechte "Wohnung" mit Klima im Wohnzimmer, im Schlafzimmer, hatten eine Wohnküche voll ausgestattet uind ein tolles Bad. Dazu einen riesen Balkon. 2 Fernseher und was sonst noch zu einer komfortablen Wohnung gehört.

    Ab und zu haben wir auf dem Balkon gemütlich für uns gefrühstückt, wenn wir keine Lust hatten sind wir frühstücken gegagen, entweder ins zum Hotel gehörende Restaurant oder in eine gemütliche Strandrestauration.

    Was die Kosten betrifft. Auch AI bekommt man ja nicht geschenkt, man zahlt es halt vorher. Und die günstigen Preisen entstehen halt durch Masseneinkauf meist nicht gerade der besten, vor allem aber der billigsten Qualität.

    Wenn ich daran denke ich hätte mich 4 Wochen an Zapfhähnen mit Chemiegetränken versorgen müssen.... brrrrr.

    Und AI höherer Qualität mit Originalgetränken usw hat wiederum seinen Preis.

    Das Gedränge und Gewühle hab ich aber auch da kostenlos. ;)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1350995059000

    das ai muss nicht unbedingt chemiegetränke sein,ok das anstellen beim essen genauso mit hp verpflegung muss ich auch nicht unbedingt haben,aber....

    das adela gran vista was mir sehr gut gefallen würde kostet uns für 2 wochen nur mit übernachtung über 3000 euro,dafür krieg ich etliche hotels mit hp und für 3500 mit ai,da ich nicht koche im urlaub,lieber essen gehe,nur im app.frühstücke und kaffee trinke,ist es mir dann zu teuer

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!