• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1370803660000

    Ich hab ein Deluxe Bungalow,sehe aber nirgends eine Aufhängemöglichkeit ,auch nicht am Ventilator.

    Nimm NoBite mit,beugt gut vor :-)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1370805380000

    Schade, ein Mosquitonetz am Ventilator befestigen und anschliessend den 'On-Schalter' drücken hört sich irgendwie spannend an. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1370889529000

    :laughing:

     So,heute war echt gutes Wetter :-)

    Tagesablauf sieht ungefähr so aus...

    7 Uhr aufstehen,7:30 Frühstück,

    dann an Strand Strandspaziergang,

    relaxen auf der Liege,um 11Uhr an die Strandbar schöne kalte

    Cola trinken,Seele baumeln lassen....

    irgendwann mittag essen....dann mal wieder ins Wasser,

    abends vor dem Essen noch ins Fitnesstudio,damit man nichz zuviel

    Kilos drauf hat wenn man wieder daheim ist ;)

    Das Essen ist so lecker hier,da geh ich mehrmalsans Buffet.

    Am besten immer noch das Curry!

    Rethi eignet sich echt gut zum abschalten :-)

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1178
    geschrieben 1370891913000

    Ich liebe Currys...Wie ist das Riff, die Bungis, der Strand?

    Genieße es ..

    Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1371188215000

    jackpot 777:

    Ich liebe Currys...Wie ist das Riff, die Bungis, der Strand?

    Genieße es ..

    .......

    Knn im Moment nur in der Ziterfunktion Beiträge schreiben,komisch...

    Strand auf der West seite super,da bin ich :-)

    Auf der Ostseite bei Flut schlecht.

    Der Bungi (Deluxe) voll ok.

    Die Unterwasserwelt ist jetzt nicht sooo der Hit hier,da hatten einige Bewerter recht.

    Hier jetzt ein Live Bericht von gestern (konnte gestern nicht posten):

    Gestern hab ich den ausflug auf eine einsame Insel gebucht.

    Ausser mir noch ein asiatisches Pärchen.

    Natürlich fing es (als man gerade von der Rezeption zum Boot über den Steg gehen wollte)an zu regnen.

    Ich hasse diesen steg sowieso,da nicht schwindelfrei und kein Geländer dran ist.Jetzt kam also noch der Wind und Regen dazu.

    Der Regen Gott sei dank nur von kurzer Dauer.

    Als wir am Ende samt der Frau vom Gästeservice warteten,fragte der Asiate die Betreuerin wieviel Leute denn kommen würden.

    Die Betreuerin sagte:"Nur ihr (das Pärchen) für die eine insel..." und die andere Insel halt für mich.

    Der Mann ganz erstaunt:" Wiiiiie die ganze Insel für uns?"

    Der konnte das gar nicht glauben.Die Betreuerin sagte mir später das das bei den Asiaten oft vor kommt das die sich wundern alleine zu sein ,ohne andere Personen auf der Insel.

    Lustig dieses Pärchen.

    Dann das nächste Hindernis::Aufs Boot steigen,das war so ein ganz einfaches Boot mit nem Motor hinten dran.

    Da musste man dann einsteigen,während das schön schaukelte (wieder ein alptraum für mich,ich hasse sowas wegen dem nicht schwindelfrei.

    Naja die Bootsmänner helfen ja dann :-)

    Die Betreuerin wünschte nochviel Spaß und da der Regen aufgehört hatte,würden wir wenigstens nicht naß.

    Das mit dem"nicht naß" hatte sich dann erledigt,da der wellengang doch "stärker war" und das Wasser immer extrem reinspritze,man war also kurzerhand trotzdem naß.

    Gott sei dank hatte ich mir vorher ei9ne Tablette gegen Übelkeit geschluckt,sonst hätt ich das halbe Boot vollgek....

    Angekommen an der ersten Insel durfte ich dann raus,die Asiaten rüber zur anderen.

    Auf der Insel war sogar eins von den Strohschirmchen als Sonnnenschutz aufgestellt.

    Die drohende Regenwand zog Gott sei Dank ab

    Dann erst mal Rundgang gemacht,einmal rum.

    Herrlich so eine verlassene Insel!Die Strände,das Wasser.....

    Dann Fotos gemacht,mal ins Wasser gegangen,zwischendurch was gegessen von den Sachen die man bekommen hatte.

    Die onne kam dann auch noch raus.

    Videofilmchen gedreht,wieder Fotos ......Und ruck zuck waren die Stunden rum :-(

    Wieder irgendwie ins oot rein (hier gibts kein steg).Asiaten von der anderen Insel abgeholt.

    Wieder den wellengang,aber diesmal nicht sooo extrem (hatte aber wiedeer Tablette genommen).

    Der eine Bootsmann fragte immer ob alles ok ist :-)

    Dann wieder Ankunft:

    Diesmal nicht direkt an den Steg ,sondern erst auf ein größeres Boot das an dem Steg lag,dann von dort auf den Steg.

    Wieder Schweißausbrüche,vor allem weil das große Boot sich ständig wegbewegte vom Steg und da dann eine Lücke von ca 30cm war.

    Mit Hilfer der Männer dann irgendwie geschafft.

    Da das das extremste war,hatte mir selbst der Rückweg auf meinem verhassten Steg nix mehr ausgemacht.

    Würde aber jederzeit wieder das Robinson-Picknick machen,war schön auf der Insel :-)

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1371195157000

    *nerv* - da wäre ich jetzt auch gerne, zumal bei uns jetzt jeden Tag in aller Hergottsfrühe ein Baukrahn nervigen Lärm macht.

    Man entschuldige mein OT und sehe es mir nach. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1371197098000

    Ich vermute mal es ist die selbe Insel, die bei der Sunset-Tour angesteuert wird?

    Breiter Strand, Zwei Liegen die mit so ner Holzkonstruktion überdacht sind, davor ein großes Herz aus Muscheln (falls das noch so existiert) und im Inneren der Insel viel Laub, viel grün und viele große Krebse :D . Hat mir/uns auch sehr gut gefallen, vor allem da wir auch recht lange (trotz vieler Mitfahrer) alleine waren, da wir in den "Dschungel" gegangen sind. Wir hatten Schuhe mit, die anderen nicht. Das war unser Vorteil.

    Roli

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1371217239000

    Man konnte zwischen 2 Inseln wählen.

    Ich hatte die linke (fängt mit T an),die rechte heisst Vadhoo? oder so ähnlich.

    Die andere hat auch so nen Dach,konnte man sehen,aber keine Ahnung mit dem Herz,auf meiner war keins.

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1371599419000

    Hallo, 

    Kann mir jemand Auskunft zum Hausriff von Reethi geben?

    Artenvielfalt. Rochen, Haie, Schildkröten,  Muränen,  bunte Fische? 

    Oder muss ich da erst einen Schnorchelausflug mitmachen, um das zu sehen? 

    Danke für Eure Hilfe! L.G . Steffi

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1371642043000

    @Steffi

    Bezüglich Unterwasserwelt habe ich auf Seite 19 schon einiges geschrieben:

    Was die Unterwasserwelt betrifft: Das Hausriff ist wie bei den meisten Inseln nicht mehr "lebendig", aber es sind jede Menge Fische zu sehen. Was ich jedoch nicht sichten konnte: Haie...

    Ansonsten sind "Großfische" doch eher rar, aber ich konnte trotzdem folgende "exotischere" Tiere sehen: Schildkröten, Delfine (an der Hausriffkante), Adlerrochen, Rochen, Muränen, Kraken.

    Brunos gibts jede Menge, aber zum Glück sind sie friedlich gestimmt gewesen.

    Schau dir doch auch noch meine Bewertung mit den Fotos/Videos an, da bekommst einen recht guten Eindruck davon.

    LG

    Roli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!