• CoBe88
    Dabei seit: 1439856000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1439896184000

    Hallo an alle,

    wir haben gestern das erste Mal Kuramathi gebucht und fliegen nächstes Jahr im April/Mai :laughing:

    Wir haben jetzt "nur" das normale All inclusive gebucht. Ich habe jetzt aber nochmal etwas herum gelesen und werde nicht ganz schlau daraus, was da jetzt NICHT dabei ist, was im Select mit dabei ist...

    Das man mit dem Select  À la carte essen kann und dazu noch erlesene Weine trinken kann hab ich verstanden. Das war aber auch das einzige was für mich den Unterschied machte.

    Jetzt habe ich aber auch gelesen, dass Eis oder Pizza nicht bei AI dabei ist.

    Auf der Internetseite von dem Kuramathi Resort kann man sich ja auch einige Speißekarten herunter laden. In den Karten steht unten nur ein Vermerk, was nicht im SELECT AI dabei ist. Aber der Rest? Ist der dann im normalen AI dabei?

    Wir sind uns noch unschlüssig ob wir doch noch Select dazu buchen aber so lange wir nicht durchsteigen, was da jetzt genau dabei ist können wir uns nicht entscheiden.... :frowning: :frowning: :frowning:

    Ich hoffe jemand kann uns weiter helfen ;)

    Vielen Dank schonmal

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1577
    geschrieben 1439916299000

    Wenn ihr das Geld übrig habt bzw. es nicht auf den Euro drauf ankommt: Bucht select!

    Ich perönlich nehme allerdings lieber das Geld und verlängere den Aufenthalt, da ich nicht in den a la carte Restaurants, sondern am Buffett essen möchte.

    Die Buffets sind nämlich sehr gut!

    Beim "normalem" AI ist die Minibar, das Buffettessen, und fast alle Cocktails in den Bars dabei.

    Beim Abendessen ausser Wasser, Bier, Softdrinks usw. nur ein Hauswein, als Weinliebhaber dann eher select buchen.

    Eis gibt es an einer gesonderten Bar auch nur im Select inkl., aber auch ab und zu am Buffett... 

    Die karten, die man auf der Kuramathi Seite findet, beziehen sich alle auf die a la carte restaurants, d.h., im normalem AI nicht enthalten (ausser die Karten der verschiednenen Bars, da sind nur Red Bull und ein paar wenige Spezialitäten nicht im AI preis enthalten).

    Pizza gibt es auch immer mal beim Buffett (jeden Abend ein anderes Thema wie Italienisch, asia, europäisch usw.)

    Aber wie gesagt: Wenn es nicht drauf ankommt selct buchen (hat Sterne Qualität), für den normalen Esser reicht das normale AI vollkommen aus.

    Bei weiteren fragen einfach melden...

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1439917035000

    huhu

    wenn Ihr Buffet essen wollt lohnt select nicht

    wenn Ihr das a la carte nutzen wollt würde ich select buchen.

    Eis im Palm zB ist nicht im AI enthalten, nur im Select, aber das kann man vor Ort auch so zahlen.

    An den Cocktails macht es keinen Unterschied, wirklich nur am Essen und am Wein. (Wobei select nicht heisst alle Weine sind frei, nur manche)

    Wir hatten select und ich war hochbegeistert, für UNS PERSÖNLICH wars das wert, lieber einen Tag oder zwei kürzer bleiben. Das heisst nicht dass das Buffet schlecht wäre nur eben dass a la carte wirklich besonders klasse war, ich hab in Rinderfilet geschwelgt und mein Gatte viel frischen Fisch, das hats nicht am Buffet, da kann man nicht kurzgebratenes etc der Qualität zu dem Preis bieten.

    Wir waren wirklich auch mittags a la carte essen, da ist man auch zeitlich ungebunden. Und das Duniye haben wir auch geliebt, das umsorgt werden, kein Gewusel haben um einen rum ausser dem Kellner, es war halt alles etwas feiner und edler, hochwertig eben von besonderer Klasse.

    Im Prinzpip müsst Ihr wissen ob Ihr das nutzen wollt mit den Restaurants,

    für zweimal anders essen gehen lohnt auch das select nicht !

    Ellert
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1639
    geschrieben 1439918018000

    vielleicht könnte man noch ergänzen, dass man sich das auch vor Ort noch mal überlegen kann und ein upgrade zu select für einen Teil des Aufenthaltes (minimum 5 Tage, max eben Rest des Aufenthaltes) vor Ort bei der TUI-Vertretung oder direkt an der Rezeption buchen kann.

    Garanatie gibt es zwar im Vorhinein nicht bei dieser Variante, da es Kontingente gibt. Aber so könnte man, so es klappt, nur  einige Tage die a la carte´s ausprobieren. ( Ich bin auch gerne der Buffet-Esser und  wir haben dann vor Ort den Wunsch nach upgrade abgeblasen und das Geld ins Tauchen  investiert.. ;)   , aber auch nur, weil mein Anhang auch nicht scharf drauf war.. das ist eben bei jedem anders)

    Man kann auch die Buffets wechseln nach Voranmeldung (mittags und abends), falls das noch eine Abwechslung darstellt?

    LG Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • CoBe88
    Dabei seit: 1439856000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1439918955000

    Huhu,

    vielen Dank für die Antworten!

    Wie ist dass nochmal mit dem Buffets? Da gibt es einmal A la carte und einmal Buffet?!

    Wie ist das in den Restaurants, kann man da mehrmals was bestellen (z.B Hauptgang) mein Freund hat bedenken, dass er nicht satt wird ;)

    Die Weine werden wir jetzt eher nicht nutzen, da wir beide keine Weintrinker sind. Dafür könnte es dann eher vorkommen, dass wir mehrmals einen Eisbecher nehmen würden.

    Das mit dem Tauchen war auch noch so eine Überlegung...benötigt die Tauchschule vor Ort eigentlich eine Tauchtauglichkeitsbestätigung (auch wenn man nur Schnuppertauschen oder sowas machen möchte)?

    Fragen über Fragen ;)

    Vielen Dank nochmal

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1439919693000

    huhu

    also wenn AI dann ist das Buffet

    alles was Du a la carte bestellst ist zu zahlen ausser man hat Select gebucht !

    Mittags reichte uns immer ein Hauptgericht, ggf haben wir uns das leckere carpaccio als Vorspeise geteilt, am Abend nahmen wir immer drei Gänge.

    Nachmittags waren wir fast immer eisessen im Palm.

    Aber nochmals, das geht auch nur mit Buffet, Du verhungerst nicht und hat leckeres Essen auch beim Buffet, und jeder hat andere Vorlieben.

    Wir haben normal 4 Kinder im Schlepptau und haben es mehr als genossen als Paar alleine lange und edel essen zu gehen und das jeden Tag und haben uns bedienen lassen wie nie zuvor.

    (Ich bin eher der geizige vor Ort - ohne select wären wir sicher nur ein oder zweimal essen gewesen als Menue)

    Tauchtauglichkeitsbestätigung brauchst Du zum Tauchen, mail dochmal hin und frag wie es zum Schnuppern ist. Preiswert ist das tauchen nicht, im Schnitt lag meiner bei 100.- pro Tauchgang, hatte aber nichts an Ausrüstung mit

    Ellert
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1639
    geschrieben 1439920885000

    Unsere Tocher hatte so eine 08/15-Bescheinigung vom Hausarzt dabei. Ob sie die da vorzeigen musste? Aber würde das sicherheitshalber mitführen, Tauchlehrer müssen sich ja auch absichern..  Also ich erinnere mich vage, dass wir für die Tochter alles in allem so 600 - max. 700 $ bezahlt haben für Anfängerkurs  (5 Tage) und dann noch 2  weitere Tauchgänge - inkl. 1x Nachttauchen. Damals war der $-Kurs aber für uns noch besser als jetzt..  :shock1:   Sie hatte auch null equipement selbst mit, vom Schnorchelzeug mal abgesehen.  

    Welche Kategorie habt ihr denn gebucht, davon hängt ja Zuteilung des Buffetrestaurants ab. Und jenachdem kannst dudann  in ein anderes Buffetrestaurant gehen, wenn du es anmeldest. Normal gibt /gab es 3 an der Zahl, weiß nicht, wie es nach dem Umbau mit dem höherpreisigen Inselteil dann gehandhabt wird.. ? Hast du schon mal auf die Inselkarte geschaut, wo ihr ungefähr wohnt?

    LG

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1439922482000

    Aida, mein Mann musste sie vorzeigen die Bescheidigung da das halt schon wichtig ist zur eigenen Sicherheit, jetzt in Ägypten übrigens auch und man sollte auch die Krankenversicherung haben bzgl Tauchunfällen.

    Vor Ort ist übrigens alles in Dollar, vomTauchen übers Essen und je nach Kurs ist es halt mal günstiger und mal teurer,

    die ca 100.- pro Tauchen war auch in Dollar incl auch dem zusätzlichen Sauerstoff den meiner immer mithatte ( ich glaube die normalen Inhalte waren incl, Nitrox war auch umsonst bilde ich mir ein)

    Aber da hilft wirklich Tauchschule anmailen, fragen, die haben auch schnell und sehr nett geantwortet

    Ellert
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1577
    geschrieben 1439923376000

    Normales AI: Mittag und Abend Buffett

    select: a la Carte Mittag und Abend möglich, aber natürlich auch Buffett

    D.h., man wird auch beim normalem AI satt, da man sich am Buffett bedienen kann wie man will... ;) Bei select wird es bestimmt möglich sein, mehrere Gerichte zu bestellen, aber das weiss miniellert besser...

    Wir haben uns auch ab un zu ein Eis gegönnt, aber nur dafür select lohnt sich nicht, nur wenn die a la carte Restautants regelmässig genutzt werden.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1439923547000

    Hier haben einige user auch ganz begeistert schon über Vollpension berichtet bei der man auch knüppeldicke satt wird am Buffet, die haben nur Wasser getrunken ud selten Cocktails, rechnen muss man immer wies am Besten hinhaut

    Die Entscheidung kann auch keiner Euch abnehmen,

    nur Ihr alleine könnt sagen was für Euch das Beste ist,

    darum hast ja verschiedene Optionen, weil Menschen nicht alle gleich sind.

    Ellert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!