• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1407
    geschrieben 1434657013000

    Ich habe mir mein Fotobuch heute mal wieder angeschaut und bemerkt, wie oft wir spontan einfach mal so an der Sandbank waren, und wie schön einsam es manchmal war

    wie wir einmal im Stockdunklen heimliefen weil wir Sterne fotografiert haben etc

    Alles das geht nun so spontan nichtmehr, ich würde das ( wenn ich es so kenne) als große Einschränkung meiner Urlaubsfreiheit empfinden.

    Oder am Jetty sassen sehr sehr früh im wunderschönen Licht bIlder machten - alles weg - alles nichtmehr machbar.... Und wir hatten uns damals diese Ecke absichtlich ausgesucht....

    Tidezeiten liegen aus überall, daran erinnere ich mich gut und auch immer die Bemerkung man solle nicht alleine losschnorcheln etc, aber Strömung ?

    Fakt ist, jeder ist für sich selbst verantwortlich, ich hätte auch nie wenn ich sie dabeigehabt hätte meine Kinder lange mit rausgenommen weil auch die Abstände zT zwischen den Kanälen sehr lange sein können - auch nicht bei spiegelglattem Wasser.

    Aber Leute hören oft nicht auf das Gesagte und Geratene, ich sag nur Turnschuhe und auf dem Riff trampeln

    Ellert
  • Andreas2306
    Dabei seit: 1436054400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1436109496000

    Hallo liebe Community,

    wir hatten vor ca. 4 Wochen eine Reise nach Kuramathi über ab-in-den-urlaub gebucht und möchten nun unsere Reise stornieren(ohne irgendwelcheStornierungsgebühren zu zahlen). Vor derReise hatten wir uns intensiv mit der Suche einer passenden Malediven-Inselbeschäftigt und uns bewusst für Kuramathi entschieden. Die nach Westen auslaufende Sandbank war dabei u.a. ein entscheidendes Kriterium sowie die Laguna Bar. Nun kam die Reisebestätigung inder uns mitgeteilt wurde, dass der komplette Bereich und der westliche Ausläufervom 1.5.-30.12. abgesperrt sein wird und ganze Gebäude ENTFERNT/abgerissen und erneuert/neugebaut werden. Erst mit dieser Reisebestätigung haben wir davon erfahren. Im Angebot auf der Internetseitesteht lediglich ein kleiner Satz : "die Deluxe Villen und die Watervillen würden im SOMMER renoviert" ( der Sommer endet bekanntlich vor Oktober!!!),jedoch kein Wort vom Absperren eines kompletten Inselteils. Ferner haben wir hier aus diversen Beiträgen vom April erfahren, dass es sich bei der Renovierung nicht um kleine Ausbesserungsarbeiten bestehender Villen,sondern um groß angelegteNeubauarbeiten handelt, in der die Häuser abgerissen werden, und somit mit enormem Lärm zu rechnen ist. Ferner würden mehrere Hundert Arbeiter im 3Schicht-System, d.h. den ganzen Tag über dort arbeiten und große Mengen von Material hin und her geschifft werden. Das hat mit entspannter undruhiger Inselidylle nichts mehr zu tun. Hiervon wurde kein Wort erwähnt, was einer Irreführung des Kunden gleichkommt. Ferner haben wir auch in diversen Forengesehen, dass das Problem Tui bekannt ist und mehrfach Stornierungenangebotenwurden.Auch auf der TUI-Seite wird das verschwiegen. Ab in den Urlaub lehnt ab, das hätte im ANgebot gestanden! Umbuchen kommt für uns nicht in Frage, da etwas vergleichbares wesentlich teurer ist. Das hat nichts mehr mit einem entspannten Erholungsurlaub zutun, schließlich ist der Anbieter die TUI und nicht einWald-und-Wiesen-Anbietermit zwielichtigen Methoden.

    Nun meine Frage: hat schon jemand neuere News zu den Arbeiten bzw. war vielleicht vor kurzem jemand dort??

    Freu mich auch Eure Beiträge

    VG, Andi

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1407
    geschrieben 1436114333000

    "Ab in den Urlaub lehnt ab, das hätte im Angebotgestanden!"

    Habt Ihr ne Kopie von dem Angebot bzw was stand denn in der damals erhaltenen Buchungsbestätigung drin ?

    Habt Ihr mal versucht direkt TUI zu erreichen was die dazu sagen ?

    Ich bin kein Jurist aber der Vertrag ist sicher nicht mit dem Reisevermittler sondern mit TUI geschlossen worden, oder ?

     Evtl lohnt hier auch der ganz zum Anwalt, ich vermute mal die Reise war auch nicht wirklich billig - Frage ist eben nur wer kann beweisen was tatsächlich damals angeboten wurde bzw was beschrieben war.

    Was ich nun auf den ersten Blick sehe ist

    "Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung nur die Hotelbeschreibung des gewählten Anbieters im von Ihnen ausgewählten Angebot verbindlich ist. Diese können Sie nach Wahl Ihres Angebotes unter "Hotelinfos" einsehen."

    Und bei denen ein Foto sogar welches nicht Kuramathi ist, das ist ein eigenartiger Anbieter, die Pro und Kontraliste ist absolut fehlerhaft

    entweder ich suche falsch oder ich finde keinen HInweis auf die Einschränkungen

    Welche Art von Haus habt Ihr denn gebucht, je näher zur Sandbank desto eher vermute ich auch eine Beeinträchtigung mit Krach .

    Die Laguna-Bar wäre nun nicht so das KO-Kriterium , wobei mir das Herz bricht wenn sie die Ecke abreissen - mir würde das reef fehlen ( wir hatten select) und auch der freie Zugang zur Sandbank spontan wenn ich hinmöchte.

    Wenn aber der Reisepreis schon um den Mangel reduziert war ( ich weiss ja nicht was Ihr zahlt) könnte man damit auch leben wenn man an der anderen Inselecke wohnt.

    Ellert
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1656
    geschrieben 1436118333000

    Hallo Andreas,

    die Malediven haben zu recht einen Ruf auf Traumurlaub und Paradies.

    Jede Insel/Hotel ist daran interessiert, einen zufriedenen Gast nach hause zu schicken.

    Dem wird ganz sicher auch Kuramathi gerecht und das auch zu der Zeit während der Bauphase.

    Ich will natürlich diese Baumaßnahme nicht mit einer kleinen Zimmerrenovierung vergleichen, aber es ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass Urlauber während ihres Aufenthaltes auf Kura soweinig wie möglich mitbekommen. Dazu ist die Insel einfach zu groß. Natürlich , wenn man explizit auf die Suche nach der Baumaßnahme geht, wird man einiges mitbekommen, den Schiffahrtsverkehr am anderen Ende bemerken, den Bauzaun etc. Aber auch ohne Baumaßnahme hat man auf den Inseln, auf den kleineren insbesondere, die alltäglichen Arbeiten immer gesehen und gehört - ich denke da nur an die Betankung von Thudufushi die wirklich 1 ganzen tag lang ging und der Dieselschlauch quasi über unsere Terasse ging nebst 2 Schiffsleuten zur Bewachung, der einzigste HR-Zuganmg auf der Seite mit dem Dieselschiff zugeparkt war? soll ich da  im Dreieck springen und mein Inselparadies bei meiers einklagen... Da habe ich ja auf Kuramathi insbesondere gestaunt, dass man dort quasi sehr wenig vom Alltag der Staffs mitgekriegt hat.

    Anders sieht es nun mit den Einschränkungen aus, die die Nutzung der Bars und Restaurants im gesperrten Bereich ausmachen. Hier müsst ihr euch die Karten legen, ob 6 statt 8 Restaurants (hab die Anzahl nicht genau im Kopf) und 4 von 5 Bars nicht doch ausreichen.  (wir machten schon Urlaub auf Inseln mit nur 1 !! Restaurant und 1!! Bar).

    Der Zugang zur Sandbank - ist natürlich ein Wermutstropfen, aber ehrlich: wenn man nicht wie miniellert z.B. da oben gewohnt hat und unten von den Garden/Beachbungis kommt, ist es ein sehr sehr weiter Weg. Ob da die Fahrt mit dem Gummiboot oder sowas.. nicht auch eine interessante Alternative darstellt? Wir waren nicht dauernd auf der Sandbank, war uns einfach zu weit weg. Die 2xmal wären wir auch mit dem Boot geschippert...

    (ja miniellert, ihr ward öfter da, ihr ward ja auch in den super-WV).

    ZUm Schluß noch ein weitere Gedanke, der euch evtl. umstimmen könnte von der jetzt sofortigen Strornierung. Bedenkt wirklich mal den Preis, wenn er ansatzweise dem entspricht, was ich so recherchiert habe bei meiner Nov-Suche, da ist Kuramathi das absolute Schnäppchen. Wenn ihr den als Maßstab nehmt, ist klar, das ihr nichts vergleichbares findet!

    Im Hinblick auf den Preis und der Tatsache, dass die Renovierung jetzt schon einige Monate (wars April oder so) offiziell bekannt ist, wird sich TUI mit kostenlosen Stornierungen von aktuellen Buchungen schwer tun. Die anfangs kostenlosen Stornierung betrafen doch hauptsächlich Reisende, die Monate vorab jetzt für den Sommer gebucht hatten, als das mit dem Umbau noch gar nicht publik war und diese demzufolge wirklich überrrascht wurden von der Tatsache. 

    Lange rede kurzer Sinn, legt noch mal alle Fakten auf den Tisch und überlegt, ob  mit den Einschränkungen das Preis/Leistungsverhältnis wirklich nicht  vorhanden ist. 

    Lg Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • Andreas2306
    Dabei seit: 1436054400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1436119249000

    Hallo Ellert,

    vielen Dank für Deine Antwort. Im Angebot stand, und as haben wir erst bei mehrmaligemDurchschauen gefunden: "Die Zimmertypen Water Villa (BUM1) und Deluxe Beach Villa (BUX2) werden imSommer 2015 renoviert".

    In der Bestätigung ( auf die ich umgehend reagiert habe ) , stand dann: 

    "Malediven / Rasdu Atoll / Kuramathi Island Resort: Vom 01.05.2015 bis 30.12.2015 werden sukzessive die im Westen gelegenen Deluxe BeachVillas und die Water Villas entfernt und erneuert. Der betroffene Bereich der Insel wird komplett abgesperrt. Aus diesem Grund stehen dasReef Restaurant und die Laguna Bar sowie der Serenade Jetty nicht zur Verfügung. Den Besuch der Sandbank ermöglicht das Resort durcheinen regelmäßigen Bootsshuttle. Trotz der unterschiedlichen Arbeiten wird nicht mit Lärm gerechnet. Der Hotelier sichert unseren Gästeeine baustellenabgewandte Unterbringung zu."

    Wir waren schon öfter auf den Malediven, renoviert wird ja immer, aber zwischen renovieren und entfernen und erneuern liegen Welten. Ferner stand nichts drin von wegen einen ganzen ( entscheidenden ) Inselteil abzusperren!!!

    Das ist echt eine Frechheit. Und bei TUI auf der Seite steht gar nichts, habe das alles per Screenshots gesichert. TUI ist das letzte, nie wieder. Was ist dabei, so was zu stornieren.

    Wir sind schon dran, das Ganze dem Anwalt zu geben.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1407
    geschrieben 1436121021000

    huhu

    also zwischen ein Haus renovieren und etwas abreissen ist fürm ich ein großer Unterschied. Allerdings kann auch renovieren laut sein, sägen, hämmern etc

    und je nach Lage Eures Hauses und der Aussage dass Ihr unbedingt oft auf die Sandbank wolltet ist danna uch eine massive Einschränkung wenn dies nicht spontan möglich ist.

    Daher sollte jeder Urlauber seine Abwägungen selbst machen dürfen, der eine legt darauf wert, der andere auf etwas anderes.

    Bisher keine Berichte habe ich gelesen zum Thema Wasserbeeinflussung durch Arbeiten im Meer,also ist das Wasser nun sehr trüb davon ( dann sind auch schnorchelnde Urlauber am anderen Ende betroffen)

    Manch einer möchte die Insel gerne zu Fuß umrunden, und ja wir haben das auch gemacht, wir sind mindestens einmal am Tag von der einen Ecke zur anderen gelaufen und zurück, oft auch mehrfach ( Tauchcenter lag ja an der andern Ecke, Restaurants zum Teil auch)

    "wird nicht mit Lärm gerechnet"

    ist auch eine andere Aussage als "es wird nicht zu Lärm kommen"

    Stille also garantiert Euch keiner.

    Mich würde wirklich der Preis interessieren den Ihr bezahlt

    ist dieser der Situation angemessen oder nicht ?

    Wenn nein würde ich auch versuchen über einen Anwalt das Ganze zu klären, es nutzt Euch nichts den ganzen Tag dort zu sein und sich zu ärgern,

    wenn es ein Schnäppchen ist würde ich auf den Zugang zur Sandbank verzichten und mich am Schnäppchener freuen.

    Wenn Ihr im Oktober fliegt vermute ich die Grobarbeiten sind beendet, Krach kann aber dennoch die Feinarbeit bringen

    Ellert
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25031
    geschrieben 1436124441000

    @Andreas2306 sagte:

    ...Das ist echt eine Frechheit. Und bei TUI auf der Seite steht gar nichts, habe das alles per Screenshots gesichert. TUI ist das letzte, nie wieder. Was ist dabei, so was zu stornieren.

    Wir sind schon dran, das Ganze dem Anwalt zu geben.

    Andreas, stelle doch bitte dieses Thema im bereits verlinkten Thread - Baumaßnahmen am Hotel während der Reisezeit - im Unterforum 'Meinungen zu reiserechtlichen Fragen' zur Diskussion.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Fredi_1985
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1436291151000

    Hallo,

    wir fliegen vom 03. - 15.08 auf diese Insel!

    Kann uns jemand Tips geben?

    Wir haben eine Beach Villa gebucht!

    Gibt es da eine bessere oder eine schlechtere?

    Hat jemand Erfahrungen? Könnten uns eine Nummer aussuchen!

    Mfg

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25031
    geschrieben 1436297845000

    Nur als Hinweis, "Könnten uns eine Nummer aussuchen!" bedeutet das Resort wird versuchen einen Kundenwunsch zu berücksichtigen, aber nicht garantieren...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1584
    geschrieben 1436628646000

    Wer hat euch denn zugesagt,  dass ihr euch einen Bungalow raus suchen könnt? 

    Das ist doch gar nicht machbar...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!