• Erhard
    Dabei seit: 1082073600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1256070565000

    Hallo Robert,

    wir hatten uns ja schon mal ausgetauscht. Lass Dich nicht verrückt machen! Wenn Du möchtest, frag' ich gerne vor Ort nach. Oder - ggf. besser - in Las Tunas. Das ist ca. 70km entfernt. Wir sind mit einer Familie dort befreundet. Wenn ich gleich eine eMail zur Chefin der Rezeption sende muss ja nicht unbedingt als Antwort "wie haben Schweinepest - besser nicht anreisen" kommen ;)

    Zur Not hab' ich aber auch Kontakte zur Politik (Tourismus) vor Ort bzw. in Camagüey (auch nur rund 70km entfernt). Nicht, dass ich da direkt eine andere Antwort erwarte, aber aus jener Familie wiederum bin ich mit einer kubanischen Familie befreundet die in Rüsselsheim lebt. Die hätten die nötige Distanz zum Geschehen ...

    Saludos

    Erhard

    @Rainer: Du schreckst mich immer so auf :shock1: ;)

    ... remember, CW is the most important thing in amateur radio - so let your fingers talk ...
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1256072000000

    @Erhard sagte:

    @Rainer: Du schreckst mich immer so auf :shock1: ;)

        Perdoname - Panikmache muss in der Wurzel bekämpft werden. Dies war Panik und für die *ECKE *- gibt es nur Erhard :-)!  Ich habe übrigens ähnliche  Infos aus Holguin, Playa pesquero, Playa esmeraldaGuardalavaca und Banes - nada importante !!!!!!!!!!!!! 

    Ganz privat : Leute macht Euch doch nicht in die Hosen wegen Schweinegrippe aus / in Cuba. Woher kamen die 1. Verdachtsfälle : *Ballermann*.

    Übrigens bei meiner 1. Reise nach Cuba ( 2000; Cayo Coco) sollte es angeblich an Pfeffer mangeln.  Ich habe Pfeffer aus dem Flieger mitgenommen! Was war -------- gefüllte Pfefferstreuer - bis zum abwincken!

    @junanito -  wo liegt der Müll ?  Meine Freunde brauchen Material fürs Haus :shock:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Erhard
    Dabei seit: 1082073600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1256080270000

    .. eine Pfefferknappheit :laughing:

    Aber Spaß beiseite: Ich würde mich nirgends so sicher fühlen, wie in Kuba. Im November gehts nach Kenia. Da bin ich dann schon skeptischer. Aber dabei habe ich festgestellt, dass mein Impfschutz noch als Rundrum-Sorglos-Paket bis 2010 seinen Dienst erfüllt. Muss ich doch immer am Straßenrand schauen, was die Leute so an Leckereien zu verkaufen haben ;)

    ... remember, CW is the most important thing in amateur radio - so let your fingers talk ...
  • robsn57
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1256298257000

    Hallo Erhard,

    Danke, ist aber nicht nötig dass du dir Umstände machst. Uns hatte nur interessiert ob jemand vieleicht in den letzten Wochen in Santa lucia war und was der/die erlebt haben.

    Solange es keine offiziellen Warnungen gibt sehen wir die Sache auf jeden Fall ganz gelassen.

    Ich war gestern beim Hausarzt und hatte dort im Warteraum eher mehr Angst mich mit Grippe anzustecken. ;)

    Schönes WE an alle

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1256302331000

    Hola: Ich habe mal bei unserern Freunden nachgefragt. Vater ist Chirurg an der Klinik, Bruder ist Familienarzt. Hier die Antwort

    Hola Rainer:

    Sobre la gripe, A H1 N1, te puedo decir que en Cuba está bajo control. = ich kann sagen alles unter Kontrolle

    Hay mucha información en la TV, radio, posters, en hospitales, clínicas, lugares de trabajo, escuela, etc, sobre las medidas que hay que tomar para evitar contraer la enfermedad: lavarse mucho las manos, taparse la boca al toser o estornudar, taparse la boca con nasobuco cuando uno está cerca de una persona con gripe (digamos incluso gripe aparentemente corriente, normal) y que cuando uno se sienta alguno de los síntomas (gripe, fiebre de más de 38 grados centígrados, malestar de estómago, etc etc) que vaya rápido al médico. Los hospitales están preparados para si tienen que recibir personas enfermas. = 

    In den Medien , den Kliniken, an den Arbeitsplatzen usw. gibt es viele Informationen wie man eine Infektion vermeidet, Hände waschen, usw. ....  und wenn jemand Anzeichen von Grippe ( auch der normalen) hat, ist er aufgefordert schnell zum Arzt zu gehen...

    Hay salas habilitadas para embarazadas que puedan contraer gripe (incluyendo gripe normal), para que estén bajo supervisión médica y tengan toda la atención que necesitan. Es sind Stationen eingerichtet wo die Patienten,auch die mit normaler Grippe,  die  Behandlung bekommen die sie benötigen.

    Igualmente en el hospital pediátrico para los niños. - Wie auch in unserem Kinderkrankenhaus

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1256306850000

    Ya hay siete muertes por la gripe A

    By EFELA HABANA

     

     

    El gobierno cubano ha reconocido siete fallecimientos a causa de la gripe A en la isla, donde el número de infectados por el virus H1N1 ya asciende a 695 casos, informó el sábado el diario oficial Granma

    look

    7 Grippetote in Cuba, darunter 3 schwangere Frauen.

    695 Grippefälle, darunter 203 Kinder

     

    Offiziell in der Granma veröffentlicht.

    ? Tatsächlich?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1256327668000

    7 Tote zu knapp 600 in Mexiko; knapp 700 Grippefälle - zu 25.000 hier.   Cubis haben mehr Angst vor der *normalen* Grippe. Hier sterben jährlich zwischen 5000 und 15000 daran. 

    Abschließend und danach sollte das Thema im Gesundheitsforum weiterbehandelt werden - ich habe mich heute gegen die *saisonale Grippe* impfen lassen.

    Over and out !!! Einverstanden ? ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1256409603000

    Danke Rainer. :kuesse:

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2384
    geschrieben 1271521275000

    @openwater1 sagte:

    Übrigens bei meiner 1. Reise nach Cuba ( 2000; Cayo Coco) sollte es angeblich an Pfeffer mangeln.  

    hallo,

    kuba zwar nicht zum ersten mal, sondern es wäre eigentlich das 4. mal.

    2001 flogen wir nach ciego de avila, machten eine woche rundreise koloniales cuba und havanna (santa clara, havanna, vienales tal, trinidad), danach eine woche iberostar daiquiri auf cayo guillermo, also noch ein stück weiter draussen auf den cayos.

    es war traumhaft an diesen stränden. 2003 war dann der flughafen auf cayo coco fertig und wir gönnten uns nochmals das gleiche hotel. leider war danach ein direktflug aus dtl. nicht mehr möglich. 2005 waren wir dann im iberostar varadero. kein vergleich mit dem daiquiri obwohl es eigentlich einen stern mehr hat.

    nun meine frage, wie kommt man heute zu den cayos?

    hat das schon mal jemand gemacht, flug wahrscheinlich nach havanna und dann weiterflug?

    geht das dann nur mit zwischenübernachtung?

    danke schon mal für eure antworten

    uffel

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1271522952000

    Nach dem Du in Havanna oder in Varadero gelandet bist, gibt es keinen direkten Weiterflug an diesem Tag nach Cayo Coco. Deshalb geht der Weiterflug erst am nächsten Tag; und deshalb musst Du in Havanna oder in Varadero eine Nacht verbringen.

    Der Flug nach Cayo Coco dauert ca. zwei Stunden.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!