• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1236539094000

    Ich beziehe gar nichts auf mich.

    ich äußere hier nur meine Meinung.

    Jeder kann im Urlaub hinfahren wo und wie er will.

    Ist mir doch egal.

    Habe auch schon bei Meiers Weltreisen gebucht :D

    War preiswert, d.h. den Preis wert!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bigl914
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1236539347000

    Nochmal zum Preis: wir haben damals mit Tui´s Jetairfly von Brüssel nur ca. 280 Euro pro Person für den Flug bezahlt über ltur und dann ca. 150 Dollar die Nacht für das zimmer ............. insgesamt pro person als ca. 800-950 euro je nach dollarkurs ... ich geb zu der flug war billig, aber dafür ist jetzt der dollarkurs besser.

    by the way ... nicht auf der amerikanischen Homepage von Superclubs suchen da erscheint das Hotel nicht :-)

  • bigl914
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1236539711000

    @juanito .... wenn du scheibst

    "Is nix für uns. " .... auf wen beziehst du es dann ?

    ursprürnglich war naemlich genau das gesucht

    "Wir suchen ein Hotel in der Art wie das Sol Cayo Largo, mit schönen weißen Stränden, relativ wenig Tourismus, einsamen Plätzen zum ausspannen"

    also .... immer schön das Thema im Blick behalten und nicht so viel blablabla

    "So long ... an thanks for all the fish"

  • kuba27
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1236586913000

    Dieses Jahr war es das dritte mal auf Kuba , man sagt einmal kuba immer Kuba .

    Jedes Jahr der gleiche Ort und das gleiche Hotel .

    Ich war in Santa Lucia , im Hotel Amigo Mayanabo , ich bin super zufrieden mit diesem hotel , obwohl es nur 2,5 sterne hat , aber es hat mindestens 3 verdient.

    Der Strand vor der Tür ist wunderschön und wird jeden Tag gereinigt und in der nähe Gibt es noch einen tollen Strand "Coco Beach" sehr zu empfehlen.

    Der Ort Santa Lucia ist nicht sehr groß , es gibt insgesamt nur vier Hotels , Grand Club santa Lucia , Brisas und das Caracol ,und das Amigo Mayanabo es sind alle über Neckermann buchbar .

    Wenn ihr die Ruhe sucht , dann seid ihr dort richtig .

    Vielleicht konnte ich euch einwenig weiterhelfen .

    Viel Glück

  • robsn57
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1236602927000

    @bigl914

    Danke für deinen Tip. Bilder und Hotelbewertungen sind gar nicht so schlecht und das Ganze schaut nach einem ganz passablen Urlaubsort für uns aus. Da wir aber pauschal buchen(alles andere ist mir Linz aus zu umständlich) wäre das ganze für uns doch nicht so billig wie bei euch.

    Das von Kuba27 vorgeschlagene Santa Lucia sagt uns aber eher mehr zu.

    Da wir definitiv keine Zwischenübernachtung bei unserer ersten Kubareise wollen wird es fast sicher das "Club Santa Lucia" werden.

    Urlaub ausserhalb Griechenlands zu machen ist gar nicht sooooo einfach :laughing:

    Wäre nur gut wenn wir schon buchen könnten, denn dann wäre das ewige hin und her zu Ende. ;)

    LG

    Robert

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1236605288000

    Hallo Robert,

    war 2006 nach einer Rundreise (auf eigene Faust) auch abschliessend eine Woche in Santa Lucia, im damaligen Brisas (jetzt Oasis). Ich hatte die eine Woche fuer mich und meine damals 10-jaehr. Tochter nur 210 EUR bezahlt!!!!! All inclusive, also wenn das nicht ein Hammerpreis war....dementsprechend hab ich mir nicht viel erwartet, was wir jedoch dafuer bekommen haben, war MEHR als zufriedenstellend. Die Region hat nicht viel ausser Strand zu bieten, das muss euch klar sein, aber die Hotels dort koennen allesamt mit einem sehr familiaeren Ambiente aufwarten, in den meisten Hotels sind viele "Wiederholungstaeter" zu finden. Das spricht fuer sich, denke ich. Rein vom Strand her kenne ich schoenere Straende in Cuba, aber insgesamt muss ich sagen, wuerde ich rein fuer einen Strand/Erholungsurlaub jederzeit wieder hin fahren, vor allem zu dem Preis.

    Ich kann das Brisas auch empfehlen, wenn man nicht zu pingelig hinsichtlich Essen ist, die Zimmer waren super, einfach aber das Bad war nagelneu und echt schoen (kein 4-Stern Niveau, aber fuer 3-Stern top). Ueber das Mayanabo hab ich auch nur gutes gehoert, und das ist auch sehr guenstig zu buchen.

    Bis zur naechsten Stadt ist es allerdings ein ganz schoenes Stueck, aber wem das klar ist und damit kein Problem hat, ein super Ziel.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • robsn57
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1256043116000

    Da es bei uns ja in 4 Wochen zum ersten Mal nach Kuba geht, suchen wir natürlich fast jeden Tag im www nach neuen Informationen über Kuba, Santa Lucia, Club Santa Lucia….usw.

    In einem Kubaforum las ich kürzlich von Engpässen bei Speiseöl, Klopapier….find ich ja nicht sooo tragisch. Dann las ich da von einem Typen der schon x mal im Club Santa Lucia war und schreibt dass das Essen plötzlich ****übel ist. Heute muss ich lesen dass die Spitäler auf Kuba wegen einer Grippewelle, die aber auch eine Denquefieber-Epidemie sein könnte die man verheimlichen will, total überbelegt sind. Man schreibt aber es könne auch die Schweinegrippe sein.

    Andererseits lese ich aber in allen Hotelbewertungen von Kanadiern auf einer Holidaycheck ähnlichen Seite nur super Hotelbewertungen in den letzten paar Monaten.

    Normalerweise fallen wir ja nicht wegen ein paar schlechteren Bewertungen oder anderen Kleinigkeiten nicht gleich in Panik, aber da es unsere erste Fernreise ist , würde es uns schon beruhigen wenn wir mal wieder etwas positives über die ganze Sache lesen könnten.

    Hat jemand von euch Infos, oder hat jemand die Möglichkeit an Infos darüber zu kommen?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1256049641000

    Warum frägst du nicht da, wo du dies gelesen hast?

    oel,kaffee

    Öl gibts reichlich. Wenn ich als Ausländer Öl und Kaffee kaufen kann, könnens die Ansässigen ganz bestimmt.

    Übrigens so ein Tütchen Kaffee kostet im Verkauf auf der Strasse 10 Pesos, das sind weniger als 0,50 EUR. Kubaner bekommen ihn für 5 Pesos MN. auf Zuteilung. Mein mitgebrachter von ALDI war alle, daher musste ich welchen nachkaufen :laughing:

    Klo-papier gibts auch reichlich, ist allerdings nur 1-lagig :shock1:

    Schlimmer ist der Dreck, den viele einfach so hinschmeißen

    basura

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1256065372000

    Sollte es zu Engpässen kommen, dann werden die wohl als Letztes in den Hotels festgestellt. Dies betrifft wohl eher Privathaushalte und das kann immer mal vorkommen. In der Regel bemerkt der AI-Tourist es nicht wirklich. Es sei denn es passiert etwas so Gravierendes wie Ike im letzten Jahr. 

    Fälle von Schweinegrippe gibt es bereits seit April auf Kuba. Und Dengue-Fieber gibt es dort schon sehr lange. Was sie Schweinegrippe betrifft muß man aber nicht extra nach Kuba reisen um sich anzustecken. Das kriegt man auch ohne Probleme hier hin. :laughing:  

    Und es gibt immer Leute die zum Dramatisieren neigen. Also nicht bang machen lassen. Ich war erst vor drei Wochen dort und alles war o.k. Allerdings kann ich zum besagten Hotel nichts sagen, weil ich nicht in der Gegend Santa Lucia war.

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1256069282000

    für das besagte Hotel  und die Umgebung gibt es einen Spezialisten .   Member: Erhard

    einfach PM schicken

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!