• Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7568
    geschrieben 1189122703000

    Ich blicke hier mit den "10-11%" bald nicht mehr durch. Ob nun Gebühr oder bedingt wegen dem seit 2005 geänderte Umtauschkurs.

    Es stellt sich doch die Frage:

    Koste es mich nun mehr Geld, wenn ich mit einer CC bezahle bzw. damit Geld abhebe oder nicht?

    Ich hab davon keine Ahnung, da ich auf Kuba nicht mit einer CC bezahlt habe bzw. Geld abgehoben habe.

    Wer hat von Euch nun Recht?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • chris_aventoura
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1189123077000

    @Dylan sagte:

    Es stellt sich doch die Frage:

    Koste es mich nun mehr Geld, wenn ich mit einer CC bezahle bzw. damit Geld abhebe oder nicht?

    Hallo Dylan,

    wenn du mit Kreditkarte bezahlst ist der Umtauschkurs lediglich um ca. 1-3% schlechter als der Bargeldtausch, verursacht wird dies durch die Gebühren deiner Kreditkartenfirma für den Auslandseinsatz! Weitere Nachteile entstehen dir nicht!

    Da ich selbst sowohl mit VISA und Mastercard 3-4x im Jahr auf Cuba geschäftlich unterwegs bin (zuletzt Juli 2007) kannst du mir das ruhig glauben! Ich habe das auch schon oft nachgeprüft, da ich von unseren Kunden schon häufig darauf angesprochen wurde!

    Saludos

    Chris

  • Yogi1985
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1189252213000

    Bankangestellte und Incoming-Agenturen auf Cuba geben häufig an, dass bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von ca. 10-11% bezahlt werden müsste. Hiermit ist jedoch lediglich der seit 2005 geänderte Umtauschkurs zum US-Dollar gemeint, da Kreditkartenabrechnungen auch auf Cuba in Dollar abgewickelt werden, es handelt sich um keine zusätzliche Gebühr!

    Der einzige Unterschied zum Bargeldumtausch besteht in den Gebühren der Kreditkartenfirma für den Auslandseinsatz, die je nach Karte ca. 1-3% des Umtauschwertes betragen.

    Uns hat das die Reiseleitung so gesagt. Und ich weiß nicht warum die Reiseleitung lügen sollte.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1189255828000

    Weil sie keine Ahnung haben :laughing:

    ++++++++++

    hola chris,

    dass du auch noch Zeit findest hier zu posten um die Irrtümer aufzuklären finde ich Klasse ;)

    saludos

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • chris_aventoura
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1189264071000

    @Yogi1985 sagte:

    Uns hat das die Reiseleitung so gesagt. Und ich weiß nicht warum die Reiseleitung lügen sollte.

    Hallo Yogi,

    die lügen bestimmt nicht mit Absicht, vermutlich sind die einfach nur falsch informiert und haben wahrscheinlich die eigenen Kreditkartenabrechnungen noch nicht nachgerechnet.

    Ich mache das aus gegebenem Anlass jedenfalls immer wieder um derartige Irrtümer bei unseren Kunden vermeiden zu helfen!

    Saludos

    Chris

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1189273803000

    Da wir gerade beim Geld sind.

    Letzte Woche in Trinidad auf der Escalerinata, der Treppe auch Casa de la Musica genannt, wo die Rundreise-Touris hingeführt werden.

    (auch die von Aventoura) :D

    Die Büchse Bucanero kostet 1 CUC.

    Ich gebe einen 3 CUC- Schein.

    Der scheinheilige Kellner, der mich vorher wie einen alten Freund begrüsste, obwohl er mich nicht kannte, gab mir erst eine Che Münze und dann noch eine Che Münze auf den Handteller!

    Kenner wissen es schon :frowning:

    Die eine war eine CUC 1 Peso-Münze,- die Andere eine 3-Peso Che CUP-Münze.

    Aber nicht mit mir!

    Also immer die Augen auf und die Münzen umdrehen.

    PS:

    Die neuen CUC Banknoten sind jetzt hinten unterschiedlich bedruckt. Auch gewöhnungsbedürftig. Vorher waren sie alle gleich, da guckte man genauer auf die Zahlen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1189273988000

    Jaja, Kubaner versuchen immer etwas Extra-Geld zu kommen. Aber kann man es ihnen verübeln? :frowning:

    CCB
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1189274793000

    Wenn es sich im Rahmen hält.

    Und die 3-Peso Che Guevara- Münze ist ja auch 1 Dollar wert :D

    So wird sie doch überall auf der calle mit offener Hand angeboten.

    " ¿ te gusta el che? "

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1189274946000

    @juanito sagte:

    Wenn es sich im Rahmen hält.

    Und die 3-Peso Che Guevara- Münze ist ja auch 1 Dollar wert :D

    So wird sie doch überall auf der calle mit offener Hand angeboten.

    " ¿ te gusta el che? "

    Und tut dir 1 Dollar wirklich sooo weh? *g* vielleicht hat der mann frau und kind daheim. wenn es sich ned um viel Geld handelt, war ich da nie böse. Aber ehrlich gesagt wurde ich auch noch nie abgezockt, ich hab sogar gern immer etwas Tringgeld gegeben!

    CCB
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1189275054000

    " ¿ te gusta el che? "

    Und ja, ich mag che! :p

    CCB
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!