• dermitderaxt
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1188820370000

    hallo

    ich fliege nächste Woche nach Cuba... :laughing: wollte mich mal erkundigen, ob es richtig ist, dass man am besten Euro's mitnehmt.. oder kann man problemlos mit der Visa Karte Geld umtauschen? habe da widersprüchliche Infos in diesem Forum und in einem anderen gefunden. und wieviel Geld bräuchte man so, wenn man 2 Wochen auf Cuba bleibt, (hotel ist schon bezahlt..)

    vielen Dank für eure Info's

    dermitderaxt

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7556
    geschrieben 1188822727000

    Hallo Axtbesitzer,

    am sinnvollsten ist es, dass Du EURO als Bares mit nimmst und in den Peso convertible (CUC) tauschst. Ausflüge kannst Du vor Ort mit Deiner Visa Card bezahlen.

    Ich gehe mal davon aus, dass Du All-Inclusiv gebucht hast. Dann brauchst Du eigentlich kein Geld. Verlässt Du die Anlage, dann brauchst Du doch welches.

    Zigaretten ca. 1,50 – 2,50 CUC

    Zigarren ca. 0,04 – 20,00 CUC

    Bier ca. 0,80 – 2,00 CUC

    Rum ca. 0,80 – 3,00 CUC

    Flasche Rum ca. 15,00 CUC

    Essen ca. 2,00 – ∞ CUC

    Trinkgeld

    (Angaben ohne Gewähr!) ;)

    Am besten, Du sagst uns, für was Du Geld ausgeben möchtest.

    Du mußt unbedingt auf Kuba 25,00 CUC/p.P. für die Ausreisegebühr aufheben. Diese musst Du dann bei der Ausreise im Airport bezahlten.

    In den großen Touristen-Regionen (wie Havanna, Varadero) kannst Du oftmals auch mit EURO bezahlen. Es ist aber immer Sinnvoller mit CUC zu bezahlen.

    Als Beispiel: Eine Kola kostet 1 CUC. Zahlst Du mit EURO, zahlst Du nicht nur 0,79 EUR sonder volle 1,00 EUR.

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Julemaus85
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1188860009000

    ahhh cool das ist für mich auch sehr hilfreich... wie siehts den momentan mim dollar aus den mögen de grade gar nicht hab ich gehört???!!!

    an dermitderaxt:

    wann fliegst du den und wohin.... wir fliegen am sonntag nach varadero ins iberostar playa alameda ;o)

    lg julia :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12301
    geschrieben 1188867866000

    doch, sie moegen den dollar :p

    aber bush mag nicht, dass fidel ihn benuzt :shock1:

    1 eur im moment 1,21 cuc

    fuer 1 dollar bekommst du 0,80 cuc.

    rechne selber.

    saludos de habana.

    juanito.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1188929068000

    Hola Amigo!

    Wir nehemen immer Bares mit, um die 1000 Euro. (kommt darauf an ob/was du noch kaufen willst, Cigarren, Rum, Kunsthandwerk usw,) Die Karte für Notfälle. Tauschen kannst du überall, im Hotel oder auf der Bank in Varadero. (da hat es zwei) Eine hinten an der Straße welche am Beach entlang geht (ist eine kleine Bank/Wechselstube). Da hat man selten Wartezeit weil die meisten Leute zu der Hauptbank auf der Hauptstraße gehen.

    Gruß Belicosos

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1189016286000

    Ich nehm immer Euro mit, lass mir dann etwas auf CUC wechseln. Geht auch an der Rezeption! Nur zurück tauschen tut dann selten wer, am ehesten noch am Flughafen Varadero.

    Etwas Geld solte man sich schon in den Urlaub mitnehmen. Zigarren, Rum, Souvenirs, Trinkgeld (ja!! trotz All-Inclusive ;) ), Ausflüge,..

    Und nicht vergessen: 25€/Person aufheben, für die Ausreise am Flughafen! - falls nicht bereits im Reisepreis enthalten!

    CCB
  • Yogi1985
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1189099940000

    Wir hatten zu zweit 1000 € mit in Bar und €. Hatten alles im Hotelsafe gelassen und nur nach Bedarf mitgenommen und gewechselt. Sind mit dem Geld gut hingekommen wobei man sagen muß das wir das meiste für Ausflüge ausgegeben haben, die in Cuba ziemlich teuer sind im Gegensatz zu allem anderen . Bei allem was man mit Kreditkarten macht kommen 10% Steuern drauf und die normalen Gebühren der eigenen Bank.

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1189110364000

    @Yogi1985 sagte:

    . Bei allem was man mit Kreditkarten macht kommen 10% Steuern drauf und die normalen Gebühren der eigenen Bank.

    So isses! Hängt aber auch irgendwie mit Zusatzkosten, die Cuba bei der Bearbeitung angerechnet werden, zusammen. Ein gewisser Gewinn für den kubanischen Staat, wird da sicherlich auch eingerechnet sein :-)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • nemez
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 236
    gesperrt
    geschrieben 1189114399000

    wann hoert der schwachsinn hier endlich auf?

  • chris_aventoura
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1189121901000

    @openwater1 sagte:

    So isses! ...

    ... nicht!

    Bankangestellte und Incoming-Agenturen auf Cuba geben häufig an, dass bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von ca. 10-11% bezahlt werden müsste. Hiermit ist jedoch lediglich der seit 2005 geänderte Umtauschkurs zum US-Dollar gemeint, da Kreditkartenabrechnungen auch auf Cuba in Dollar abgewickelt werden, es handelt sich um keine zusätzliche Gebühr!

    Der einzige Unterschied zum Bargeldumtausch besteht in den Gebühren der Kreditkartenfirma für den Auslandseinsatz, die je nach Karte ca. 1-3% des Umtauschwertes betragen.

    Saludos

    Chris

    P.S. Hier gibt es aktuelle Infos zum Geldverkehr auf Cuba: http://www.aventoura.de/download/Geld_auf_Cuba.pdf

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!