• erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1391890453000

    @Malini

    Du hast mein Posting etwas falsch interpretiert. ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9293
    Verwarnt
    geschrieben 1391890717000

    Wie hätte ich es interpretieren sollen?  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1391890981000

    Halt anders ...

    ... schau mal in die Post. ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • kerry51
    Dabei seit: 1391990400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1392052828000

    Hallo,

    wir fliegen Ende Februar nach Kenia und wollen natürlich auch auf Safari gehen, nun haben wir da ein Problem:

    wir haben uns hier belesen und wie empfohlen verschiedene Angebote angefordert, leider kommt eine Absage nach der anderen!!!

    Da unsere Unterkunft in Malindi ist wäre der Transfer zu weit und sie können uns nichts anbieten. Nun gibt es im Netz auch eine Infoseite über Malindi, da werden auch Safari´s angeboten, allerdings ausschließlich von Freezone Safari.

    Nun meine Fragen, habt Ihr von denen schon mal was gehört?

    Mich stört daran, dass es die Seite nur in Englisch gibt (die automatische Übersetzung ist fürchterlich), es keinerlei Preisangaben gibt und dass diese Infoseite ausschließlich diesen Anbieter empfiehlt. Uns läuft nun auch langsam die Zeit weg, wir wollwn halt auch nicht erst vor Ort buchen. Wir sind auf diesen Gebiet auch Neulinge, waren zwar voriges Jahr in Südafrika während unserer Rundreise auch auf 2 Safari´s hatten das aber auch vorher gebucht. Vielleicht kennt der eine oder andere auch noch andere Anbieter ddie in Malindi oder näherer Umgebung tätig sind. wir wollten was mit 2 Übernachtungen hatten da bei D.M. was schönes aber ist alles zu weit weg! für schnelle Hilfe vielen Dank im Voraus

    lg Kerry51

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1392058580000

    Hi,

    es macht auch nicht viel Sinn wenn ein Anbieter der Südküste rauf nach Malindi fährt, die Gäste abholt um anschließend wieder zurück zu fahren und dann von Mombasa aus die Safari zu starten :frowning:

    Ich kenne mich in Malindi nicht aus, aber auch dort wird es mit Sicherheit etliche lokale Safarianbieter geben, dann müsstet Ihr Euch notfalls eben sofort vor Ort umschauen.

    Vielleicht kann der ein oder andere aber hier noch helfen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1392060370000

    Jambo,

    oben an der Nordküste gibt es sogar noch mehr Safarianbieter als am Diani. Der primäre Unterschied ist die Sprache Während am Diani man durchaus mal die Homepage oder gar den Fahrer auf Deutsch hat, ist dieses im Norden auf Italienisch. Trotzdem beibt ja die englische Sprache.

    Lemodja Safari oder Mali Safari schienen äußerlich ganz ok zu sein. Die sitzen in Watamu (20km südlich von Malindi). Schau mal in die Reisetipps für Watamu und Malindi. Ansosnten gib bei google mal "safari watamu" oder "safari malindi" ein.

    Ferner kenne ich euren Safariverlauf nicht. Ich habe meine Safari dort oben mit "You & Nature" starten können. Allerdings endete sie im Süden. Der Transfer hatte mich 100€ zusätzlich gekostet.

    Bei allen Safaris kann ich dir noch folgende zwei Tipps geben:

    1. Tsavo Ost ist recht nah (1,5h).

    2. Wenn ihr das Epiya Chapeyu (tolles Camp) oder das Satao Camp bucht, seht ihr ncht unbedigt viele Tiere. Der Abschnitt zwischen dem Satao Gate und der Aruba Lodge ist recht tierarm.

  • seulit00
    Dabei seit: 1375833600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1392103332000

    Hallo Zusammen,

    wir haben uns mal für September eine Reise zusammenstellen lassen.

    4 Tage Southern Palms Beach + 4 Tage die Jambo Safari + 4 Tage southern Palms Beach

    für 2500€ p.P.

    Zuerst fanden wir den Preis ganz gut doch mittlerweile...

    Eigentlich fliegen wir wegen der Safari nach Afrika. Für den Preis ist es mir eigentlich zu wenig Safari und zu viel Strand.

    Können wir für den Preis nicht mehr erwarten oder hat noch jemand eine gute Idee?

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1392107253000

    @Kerry51

    ich habe dir eine PN geschrieben.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1392108230000

    @ seulit00 - das Southern ist mit AI gebucht nicht gerade günstig, ich gehe mal davon aus, dass es mit AI gebucht ist.

    Ich würde mir in jedem Fall mal ausrechnen was es einzeln kostet, also Flug und Hotelbuchung separat. Ihr könnt die Hoteltage während der Safari rausrechnen wenn Ihr bereit seid das Zimmer zu räumen, so zahlt Ihr nichts doppelt.

    Die Safari würde ich nicht über die deutschen Veranstalter buchen, ganz klares nein, das ist Massenabfertigung vom feinsten in vollen Minibussen.

    Die Jambo Safari ist vom Ablauf nicht so schlecht, aber ich würde die Tour bei einem vor Ort ansässigem Unternehmen individuell buchen. So könnt Ihr die Dauer selber bestimmen sowie den Ablauf.

    Alles in allem ist Kenia natürlich nicht günstig, besonders die Safaris...wenn Ihr ein

    AI Hotel haben wollt schaut Euch alternativ zum Southern vielleicht mal das Ocean Village an, keine Southern Poolanlage, durch Wiedereröffnung ist noch alles in gutem Zustand, kleinere Anlage und ich finde nicht teuer.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • seulit00
    Dabei seit: 1375833600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1392109146000

    Da wäre All Inclusive dabei. Es sind da auch nur 4 Tage am Anfang und 4 Tage Schluss gebucht und nicht durchgehend.

    Die Jambo Safari wäre ja mit einem Landrover und nicht mit Minibussen. Mit vor Ort buchen bin ich immer ein bisschen vorsichtig.

    Was gibts für Jambo Alternativen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!