• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1202653338000

    Hi Agnesmaus,

    wartet mal ab, wenn es ein Risiko gibt wird die Route sicherlich etwas

    geändert werden, verlasst Euch da auf den Safariveranstalter.

    Genau an dem Tag als wir in Nakuru waren hat das auswärtige Amt für

    Nakuru einen verschärften Sicherheitshinweis rausgegeben ( habe ich

    später auch erst von Chrissy erfahren ), aber die Ausschreitungen waren

    an den beiden vorherigen Tagen. Einen Tag später sind wir durch Naivasha

    gefahren, auf dem Weg zur Masai Mara. Auch dort war es ruhig zu dem

    Zeitpunkt, hier war verstärkt die Polizei zu sehen. Aber es war so wie

    wir es auf dem kurzen Stück sehen konnten ein buntes, friedliches Treiben

    auf den Strassen.

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Agnesmaus
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1202653632000

    Zum Hotel: LTI Kaskazi. Habe im Naschhinein zwar immer wieder Negatives gelesen. Das ist mir aber egal. Ich brauche ein sauberes Bett und nette Menschen um mich, dann geht es mir gut... Meine Ansprüche sind nicht so hoch. Das einzige, worauf ich wirklich Wert lege, ist Sauberkeit. Also mal gucken. Mehr als auf das Hotel freue ich mich auf die Safari, denn das ist eigentlich der Grund der Reise ;)

    Liebe Grüße an alle

    Agnes

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1202655740000

    Hallo nochmal,

    zum Hotel kann ich Dir leider nix sagen, wir sind an der Südküste ein-

    gefleischte Fans des Southern Palms. Ich würde auf die Bewertungen nicht

    soooo viel geben, manchen Leuten kann man es einfach nie recht machen.

    Eine Arbeitskollegin von mir war letztes Jahr da, sie war zufrieden, Service

    war gut, Essen superlecker, nette Leute und saubere Zimmer. Nur der

    Pool war ihr ein bißchen zu klein. Sonst hat sie nichts negatives erzählt.

    Wünsche Euch auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub! Und nicht

    vergessen - hier warten alle auf den Bericht ;)

    Liebe Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1202656223000

    Jambo Stüppi

    äh,das Kaskazi ist auch an der Südküste und gar nicht so weit vom Southern.

    Nicht das Agnes jetzt verunsichert ist.

    Hotel soll ok. sein.Nur es ist nicht mit tollem Strand!Der soll ziemlich weggespült sein.

    Nix für ungut.

    @Stüppi konntes du etwas in Erfahrung bringen wegen der "Flugzustände"?

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1202657102000

    Sorry, ich sollte mich mal klarer ausdrücken....

    Genau so meinte ich das aber auch, hab' auch gehört, dass es ok ist.

    Wir kommen nur vom Southern Palms net weg...

    Mein Schwager hat Urlaub im Moment, er arbeitet in Düsseldorf bei der

    Ltu im Technikbereich. Er versucht was rauszukriegen, melde mich dann

    sofort.

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Agnesmaus
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1202657972000

    Das mit dem Strand habe ich so ziemlich dann rausbekommen als wir bereits gebucht haben :? Allerdings muss ich eingestehen, dass wir hier nach Preis/Leistung gegangen sind und dehalb wohl das Kleingedruckte ein wenig verschönigt sahen...

    Ich habe mir Bilder im Internet angeguckt und wußte gleich, was der Veranstalter mit "Badeschuhe mitzunehmen wird empfohlen", meinste.

    Ist nicht schlimm. Ich bleibe ja nicht an einem Flecken liegen, wie eine Sardine, hihihi.

    Ihr macht mir alles so wahnsinnig Lust auf den Urlaub, dass ich es kaum erwarten kann :p

    Was sollte man denn bei einer Safari eurer Meinung nach auf keinen Fall vergessen? (und wie sieht das mit den Moskitos und Moskitoschutz aus?)

    Übrigens ist es echt witzig, aber wenn ich mich auf die Suche nach Erfahrungsberichten zum Thema Moskitos mache, könnte ich annehmen, es gibt sie gar nicht in Kenia. Je nachdem, wer gerade schreibt, findet einen anderen Monat als quasi mückenfrei... Was meint ihr?

    Grüßle

    Agnes

  • joa1951
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1202659568000

    Jambo Agnes :D

    Ja, mit dem Strand stimmt so wie es auch Turtle geschrieben hat.

    Aber wenn Du am Hotelstrand etwas nach rechts gehst, hast Du auch einen sehr schönen Strand.

    Haben zwar unseren Urlaub noch nie in dem hotel verbracht aber haben es uns schon angeschaut.

    Mit Moskitos haben wir bisher, sind immer Febr.-März in Kenia gewesen, keine Probleme gehabt. Aber wie gesagt, ich kann es nur von uns sagen.

    @Stüppi, ja wäre toll, wenn Dein Schwager etwas in Erfahrung bringen könnte.

    Aber wir hoffen ja doch, das wir morgen , mit unseren Reisebüros bei den RV eine gute Lösung finden werden :frowning:

    Lg joa1951

  • ilkale
    Dabei seit: 1199318400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1202664162000

    Hallo Agnesmaus!

    Wir hatten im Januar auch überhaupt kein Problem mit Moskitos. Aber wenn du ein Anti-Mückenmittel mitnehmen möchtest, kann ich dir Anti Brumm Forte empfehlen. Hatten wir auch dabei. Aber selbst auf der Safari, als wir direkt am Fluss unser Camp hatten, haben wir es nicht gebraucht.

    @ Stüppi: Wir werden leider so schnell nicht mehr nach Kenia kommen, auch wenn uns der Keniavirus echt übelst erwischt hat. Wir haben ein "kleines Würmchen" in meinem Bauch aus Kenia mitgebracht ;) , sodass wir leider erstmal nicht mehr fliegen können. :(

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2160
    geschrieben 1202665407000

    Hallo Agnesmaus,

    zum Hotel Kaskazi kann ich dir folgendes sagen:

    unsere Safari Begleiter im letzen Jahr hatten dort den Hotelaufenthalt gebucht. Die beiden waren sehr zufrieden.... wie du schon geschrieben hast kam es denen auch auf saubere Zimmer an und diese haben sie auch dort gehabt. Das Essen soll sehr klasse gewesen sein.

    Wir sind vom Southern Palms zu Fuß zum Kaskazi gelaufen und haben die Zwei dort besucht. So haben wir uns auch mal in der Anlage umgesehen. Nicht gaaaanz so schön wie das Southern Palms, aber auch schön! ;) Der Pool ist tatsächlich relativ klein und der Weg zum Strand vom Garten her ist durch eine Mauer getrennt. Mit Strand ist da also nix.

    Moskitos hatten wir im Juni nur im Lake Nakuru N.P. - aber nicht der Rede wert. Das Moskitospray haben wir gar nicht gebraucht. Die 2 Mücken, die in den Lodges waren sind uns in die Fliegenklatsche geflogen :laughing:

    Dringender wird vor dem Kenia Virus gewarnt - aber keiner weiß bisher, wer oder was den überträgt :D

    Wünsche euch einen tollen Urlaub!

    @ ilkale: Tja, man ist in Kenia eben vor nichts sicher :rofl: Glückwunsch!!!

    LG Dubhe

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3243
    geschrieben 1202671433000

    @ ilkale: Wow, ein Kenyababy ;) Glückwunsch!!!! Freu' mich für Euch!!!

    @ Agnesmaus: wir hatten auch keine Probleme mit Mücken, ich schwöre

    auf Autan, aber da gehen die Meinungen auch auseinander. Ich hatte

    es jetzt allerdings immer drauf, ich habe eininge Insektenallergien und

    selbst hier in Deutschland endet das einmal im Jahr mit einer Blut-

    vergiftung. Daher bin ich bestimmt kein Maßstab...Moskitonetze sind in

    den meisten Lodgen/Camps vorhanden und oft werden die Zelte auch

    ausgesprüht ( keine Angst, es stinkt nicht )

    @ alle: habe gerade nochmal mit meinem Schwager gesprochen, nächsten

    Samstag geht definitiv von Düsseldorf der letzte Direktflieger

    nach Mombasa. Danach alles Dienstags über München, d.h.

    Dienstags nachmittags Zubringerflug nach München und abends

    gegen halb 8 nach Mombasa. Das alles hängt mit den Um-

    strukturierungen der LTU/ Air Berlin zusammen, das Netz besteht

    jetzt aus 5 Fluggesellschaften, vieles wird zusammengefasst.

    Er gab mir als Tipp die " Frankfurter Tabelle", googelt das mal.

    Das ist die offizielle Reiserechtsseite, wonach sich auch die LTU

    richtet. Sollten auch Dingen drinstehen, wenn z.B. jemand einen

    Flug gebucht hat, früher fliegen muss wegen Flugumbuchungen,

    das aber nicht kann wg. z.B. Schulferien. Wie genau die rechtliche

    Seite aussieht konnte er mir auf Anhieb auch nicht sagen, daher

    diese Tabelle.

    Er sagte im allegmeinen wäre die LTU sehr kulant was Beschwerden

    angeht, sie müssten allerdings in schriftlicher Form erfolgen. Ruft im

    Servicecenter an, oft kommt man hier direkt nicht weiter, lasst Euch

    eine Stelle höher verbinden, hartnäckig bleiben!

    Liebe Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!