• harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1363986642000

    oder das, auch mit Flügen.

    http://www.sktouristik.de/Aktionen/Fruehsommer-bis-Herbst/Tierzeit-III-Sondertermin.html

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1363989600000

    Vielen Dank Harry.

    Die Angebote hatten wir auch schon gefunden und eigentlich sind wir deshalb erst auf die Idee gekommen den Urlaub mit einem Wohnmobil in Kanada zu machen. Denn die Preise sind ja wirklich klasse.

    Dann haben wir uns aber die Flüge einfach mal selber raus gesucht.

    Wir kommen auf einen Flugpreis pro Person von ca. 590 Euro (Hinflug Frankfurt-Vancouver und Rückflug Calgary - Frankfurt) + ca. 420 Eur pro Person für das Wohnmobil. Macht also 1010,00 Euro pro Person und wir hätten ein Wohnmobil mit allem was wichtig wäre und ich denke auch die Größe sollte passen (So hoffe ich zumindest.)

    Morgen werden wir uns die Parks alle mal genauer anschauen und sehen, was dort jeweils an Aktivitäten angeboten wird. Wir wollen auch mal ins Kanu steigen, wandern und Tiere sehen.

    Und nächste Woche wird dann erst Mal der Urlaub mit unseren Arbeitgebern besprochen. Dies wäre wohl der wichtigste Teil. Ich hoffe das es bei allen funktioniert :)

    LG

    Ingo

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1364288564000

    Guten Morgen.

    Wir haben uns jetzt für ein Angebot von Fraserway entschieden. Es wird ein 22`Wohnmobil. Es ist nur wenige cm kleiner, aber dafür ist das Angebot sehr günstig.

    Ich habe noch einige Fragen zum Wohnmobil/zur Wohnmobilbuchung.

    Als Option wird ein Generator angeboten. Sollte man diesen dazu buchen?

    Wir haben eine KM-Pauschale von 1500Km im Preis mit drin. Unsere Tourplanung über Google Maps spuckt 1300KM aus. (Allerdings habe ich da noch keine Adressen von den Campgrounds eingegeben. Die habe ich noch nicht alle raus gesucht)

    Sollten wir auf 2000KM aufstocken, oder reichen die 1500KM?

    Nehmt ihr zusätzlich noch Handtücher mit? Oder reicht das Convenience Kit aus?

    Wie funktioniert das mit der Toilette genau? (Entleerung, Reinigung usw.) Es ist mein erster Camping-/Wohnmobilurlaub. Deshalb habe ich da noch keine genaue Vorstellung.

    Wir sind 11 Tage mit dem Wohnmobil unterwegs. Müssen wir da noch etwas an Chemikalien nachkaufen?

    Vielleicht hat der Ein oder Andere noch einen Hinweis/Tipp an den wir als Neulinge noch gar nicht denken.

    LG

    Ingo

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1364333643000

    Hallo Ingo,

    Fraserway ist ein Premiumanbieter und daher eine gute Wahl.

    Es ist alles in guter Qualität vorhanden, Handtücher, Bettwäsche und Geschirr.

    Auch eine Axt bekommst du mit.

    Ingo, hast Du jetzt mal geguggelt wozu man ne Axt braucht :laughing: ?

    Einen Generator brauchst du nicht, das Womo läuft über Batterie, und wenn ihr am Stromnetz angeschlossen seit, habt ihr 110 Volt.

    Die Heizung, Herd, Kühlschrank und Boiler werden mit Gas betrieben. Wenn Ihr keine Frostkötel seid, kommt ihr mit dem Gas hin. Ansonsten kann man an fast jeder Tankstelle auffüllen.

    Wie Du das mit dem Abwasser und den Toilettenchemikalien machst, wird Dir von einem deutschsprachigen Mitarbeiter bei der Übergabe des Womos erklärt. Ist ganz einfach.

    Die Mehrkilometer zahlt Ihr einfach bei der Rückgabe des Womos.

    So nun noch paar allgemeine Tipps:

    4 Koffer sind ein wenig wrummelich zu verstauen, 2 Reisetaschen und 2 Koffer wären besser. Es sind zwar Staufächer hinten im Womo, aber eins braucht man schon für Holz, eins für den Wasserschlauch und das übrige Equipment.

    Zigaretten und Hochprozentiges sind drüben exorbitant teuer, falls da Bedarf ist, ab in den Koffer. Für nen Vino muß man die Preise halt wortwörtlich schlucken.

    Meine Frau hat lange Haare und Probleme mit dem Chlorwasser drüben, sie packt sich immer anstelle von Spülungen Kurpackungen mit geringer Einwirkzeit ein. Ohne diese Kampf-Maßnahme ;) ist nach der ersten Haarwäsche drüben ne brennende Scheune aufm Kopf und echt schlechte Stimmung.

    Mehr fällt mir grad nicht ein.

    Frag einfach nach!

    Gruß

    Harry

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1364340153000

    Servus Harry :)

    Hätte ja sein können, dass man sich mit der Axt selber das Holz besorgen darf.

    Aber ich denke mal, es ist für das Holz, welches man sich kaufen kann.

    Oder doch für die Bären? :D

    OK, dann lassen wir den Generator weg. Guter Hinweis. Danke ;)

    Wir haben uns jetzt dazu entschieden, nur die 1500KM die inklusive sind, zu buchen. Wenn es dann doch mehr wird, dann ist es eben so.

    Zwei von uns reisen eh mit Tasche. Von daher sollte das dann passen.

    Das mit den Haaren werde ich meiner Schwester schonend beibringen müssen. Aber erst im Flieger :laughing:

    Noch mal vielen Dank für Deine Hilfe Harry.

    So fühlt man sich gleich etwas sicherer.

    Die Flüge wurden eben gebucht. Morgen noch das Wohnmobil und dann noch ein Hotel. Und dann kann es fast schon los gehen. Ist alles irgendwie sehr kurzfristig und mit weniger Planungszeit abgelaufen, als ich mir das vorgestellt hätte. Aber war auch alles sehr spontan. Mal sehen wie der Urlaub verlaufen wird:)

    LG

    Ingo

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1364391627000

    Kommen wir zum nächsten Schritt. Bis jetzt haben wir ja nur grob die Tour geplant, also ohne Campgrounds. Hier noch mal grob die Tour:

    1. Station: Porteau Cove 48KM (ca. 44 Minuten Fahrt)

    2. Station: Whistler Blackcomb 78 KM (ca. 1 Stunde Fahrt)

    3. Station: Clearwater 525KM (ca. 5 ½ StundenFahrt)

    4. Station: Jasper 318KM (ca. 4Stunden Fahrt)

    5. Station: Lake Louise 236KM (ca. 3½ Stunden Fahrt)

    6. Station: Banff 60KM (ca. 1Stunde Fahrt)

    7. Station: Calgary127KM (ca. 1 ½Stunden Fahrt)

     

    Falls auf dieser Strecke also Campgrounds sind, die man in jedem Fall aufsuchen sollte, immer her damit :)

    Wir wollen mal etwas wandern, wenn möglich Tiere beobachten, eventuell mal fischen gehen und Kanu fahren. Ach und grillen sollte man in jedem Fall auch können.

    Wanderrouten sind ja bestimmt ausgeschildert, oder? Ich kenne mich nicht nur mit Camping-Geschichten nicht aus, sondern ich war auch noch nie wandern. Ich schnalle mir im Gebirge lieber die Skier drunter :)

    LG

    Ingo

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1364515059000

    Hallo Ingo,

    Deine Zeitangaben zu-und zwischen den einzelnen Destinationen vergess mal schnell wieder, die sind wirklich nur theoretisch.

    Du fährst zB von Delta (Fraserway) zum Porteau Cove CG bestimmt 2 Stunden, ist aber auch nicht so wichtig.

    Ihr werdet schon sehen: in Kanada ist alles ein wenig größer und weiter, selbst der Himmel ist höher ;) .

    Ihr solltet euch nen Zettel machen für den Ersteinkauf, sonst kommt Ihr unter 2 Stunden nicht wieder raus. Empfehlen kann ich Safeway und Canadian Superstore.

    ...............ach, ich mach Morgen weiter

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1364555306000

    Alles klar. Die Zeiten schmeisse ich mal weg :)

    Ich habe echt Probleme damit, mir die Campgrounds raus zu suchen.

    Irgendwie bekommt man kaum Angaben darüber, ob die Campgrounds geöffnet haben oder nicht.

    Bei Clearwater habe ich z.B. keinen einzigen Park gefunden, der mitte Mai geöffnet hat. Da hatte ich eine Seite gefunden, wo die Saisonzeiten gelistet wurden.

    Da kommt doch noch eine Menge Arbeit auf mich zu :shock1:

    LG

    Ingo

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1364589271000

    Hi Ingo,

    nochmal zur Route: fahrt über den Cariboo Highway nach Norden, kurz vor 100 Mile House führt die 24 über Bridge Lake nach Little Fort/ Clearwater.

    Es ist die schönere Strecke!

    Auf dieser Seite bekommst Du alle Infos über die Campgrounds, Wanderwege, Kanufahren und alles übers Angeln.

    Meiner Meinung nach kannst Du das mit dem Angeln vergessen, es gibt drüben unendlich viele Regeln und Vorschriften. Hinzu kommt, daß Du ja für die unterschiedlichsten Gewässer auch immer wieder anderes Geschirr und Haken usw. brauchst.

    Ob Kanufahren und Angeln auf Forelle möglich ist, erfahrt ihr im Visitorcenter in Clearwater, gleich an der Zufahrt zum Wells Gray Park. Es wird die einzige Möglichkeit sein, sowas zu machen.

    Hier

    kannst Du auch nochmal alles auf deutsch nachlesen, auch, ob Rafting zu Deiner Reisezeit möglich ist.

    Eine Grillmöglichkeit gibt es fast auf jedem Camground, bis auf den Tunnel Mountain CG in Banff. Daher solltet Ihr immer einen kleinen Holzvorrat im Auto haben.

    Du bekommst vom Vermieter eine Karte, in der auch alle Campgrounds verzeichnet sind, deshalb brauchst Du auch nicht unbedingt ein Navi.

    Übrigens kannst Du ganz sicher einen Haufen Informationen zusammentragen, die Dir nützlich sein könnten, wenn Du in der Vielzahl der Threads mit dem gleichen oder zumindest höchst ähnlichem Thema hier im Forum zu finden sind.

    Gruß

    Harry

     

  • Lavirco
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1364681872000

    Danke Harry.

    Die Seite hatte ich schon gefunden.

    Nur irgendwie hatte ich dort nichts über die Saisonzeiten gefunden. Jetzt habe ich sie aber entdeckt. Wahrscheinlich habe ich zu viel gelesen. :)

    LG

    Ingo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!