• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288701814000

    Loch Ness und das Urquart Castle ist sicher ein Highlight, das Städtchen Inverness hingegen fanden wir nicht so toll. Gut gefallen hat uns Portree, und die gesamte Isle of Skye (Kilt Rock, Dunvegan Castle,...), sowie Ullapool

     

    Der eigentliche Star ist die Landschaft der Highlands, ein "Fahrtipp" ist die A836 und A838, die von Lairg in Richtung NW am Loch Shin entlang bis zur Westküste führt. Die Straße ist eine der zahlreichen "single road tracks", also einspurig mit Ausweichen.

     

    Wenn Du im Sommer unterwegs bist, kannst Du Dich erkundigen, ob irgendwo in der Nähe Deiner geplanten Route "Highland Games" statt finden. Auch das ist sehenswert.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288859559000

    @Kessi61 sagte:

    ...dachte eher daran, dass jemand, der vor kurzem selbst eine RR gemacht hat, mir Tipps gibt, welche Orte man reinpacken sollte und mit welchen Unterkünften er gute Erfahrungen gemacht hat.

    Tipps zu den B & B's kann ich Dir nicht geben, da wir im August ( = Hauptsaison) unterwegs waren und immer nur die letzten "Besenkammern" gekriegt haben. Ich würde B & B's allerdings nicht vorbuchen, im Juni gibt's sicher reichlich freie Zimmer und so seid ihr viel flexibler. Außerdem schläft man dort, und kriegt ein kräftig-deftiges Scottish Breakfast, die Quartiere sind also bei weitem nicht das Wichtigste an so einer Reise.

    Wenn Du allerdings zwischendurch in einem richtig netten Schlosshotel übernachten willst, dann solltest Du vorbuchen. ;)

     

     

    Auf Seite 1 in diesem Thread hab ich unsere Route skizziert.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kessi61
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1288899352000

    Fine $500: Vielen Dank für den Link, werde mir jetzt mal das Schlosshotel und die Skizze ansehen.

     

    LG Ingrid.

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 838
    geschrieben 1288901581000

    fine$500 ;) ...ja da kriegt man doch direkt wieder "Heimweh" nach den plüschigen Türmchenzimmern!Natürlich mit obligatorischem Hosenbügler,Teekocher und den herrlichen einzelnen Wasserhähnen (hot/cold) an den Waschbecken...vom Haggis ganz zu schweigen."Land of hope and glory" und  "Loch Lomond" (aber nur die Langversion von Runrig!) im Hintergrund und die Welt ist in Ordnung.Bis Mai muß ich leider noch warten...

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288944379000

    @Starliner sagte:

    ...ja da kriegt man doch direkt wieder "Heimweh" nach den plüschigen Türmchenzimmern!

    Ja! Ich mag sonst eher moderne, designorientierte Hotels. Aber dort hab ich mich sehr wohl gefühlt, irgendwie "angekommen". Ich glaub, ich war in einem früheren Leben ein englischer Earl oder Lord. :laughing:

    Dort in der Lounge beim Afternoon Tea zu sitzen, in einen Scone zu beissen und durch die großen Fenster das Anwesen zu überblicken, hat schon was. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kessi61
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1288954702000

    Hallo nochmal,

     

    habt Ihr auch Tipps zur Mietwagengröße für die Schottlandrundreise? Wir sind zu viert (4 Erwachsene). Ich dachte da an einen Kombi, bin aber für Eure Ratschläge sehr dankbar.

    Ingrid.

  • christian20
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1288956722000

    Hallo Ingrid, ich würde dir nicht empfehlen einen Kombi zu buchen, außer, wenn ihr extrem viel Gepäck habt. Wir hatten zu viert einen Toyota Yaris ( Golf-Klasse) und der war total ausreichend, außerdem besser zu fahren auf den engeren Straßen und leichter einzuparken. Wir haben auch schon oft bei einer bestellten Golfklasse einen Kombi oder eine große Limousine erhalten, die waren uns dann aber eigentlich schon zu groß.

    viele Grüße

    Christian

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288957511000

    Tipp zum Mietwagen? Gerne.

     

    Wir hatten einen Mini Cooper S mit 169 PS.  Perfekte Straßenlage, vernünftige Überholreserven, klein und wendig.

     

    Gepäck das nicht in den Kofferraum passt, kommt auf'n Rücksitz. Ist schließlich Schottland und nicht Chicago. :p

     

    Den Tipp zur Spezialautovermietung geb ich gerne per PN weiter. Die haben auch Range Rovers, für die Familie, die stilvoll durch Schottland reisen will. Der Kies knirscht zwar auch unter den Reifen eines Opel Astra, wenn man die Einfahrt zum Schlosshotel nimmt, aber so macht's mehr Spaß.    ;)

     

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kessi61
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289001524000

    Christian:

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Sind die Straßen denn wirklich teilweise so eng, dass es mit einem Kombi Probleme gibt?

     

    Fine $500:

    Den Tipp mit der Autovermietung kannst Du mir gerne per PN schicken. Bin für alles dankbar.

     

    Grüße, Ingrid.

     

     

  • christian20
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1289046301000

    Hallo Ingrid,

    ich denke mal "Probleme bekommen" ist zu viel gesagt. Wir hatten halt mal einen Ford Mondeo, der war recht unübersichtlich. haben uns dann auch einen Platten gefahren, da die Bordsteine teilweise recht kantig sind. Dieses Jahr hatten wir dann eine Komplettversicherung mit Reifen, die hat auch nicht viel mehr gekostet.

    Es hängt natürlich auch davon ab, wie viel Erfahrungen man mit dem Linksverkehr hat, ist sicherlich eine Gewöhnungs-und Übungssache.

    Ich würde auf jeden Fall versuchen, ein Auto in der Golfklasse zu bekommen oder wie von "chriwi" geschrieben, einen Mini Cooper.

    viele Grüße

    Christian

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!