• Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1092226265000

    Dinge, die man unbedingt beim Einkaufen mal machen sollte:

    * Nimm 25 Packungen Kondome und verteile sie heimlich in wildfremde Einkaufswagen.

    * Stell sämtliche Wecker in der Uhrenabteilung so, dass alle 5 Minuten einer losbimmelt.

    * Leg eine Tomatensaftspur auf den Boden bis zur Kundetoilette.

    * Geh auf einen Verkäufer zu und sage in einem amtlichen Ton: "Wir haben einen Code 3 bei den Haushaltswaren!"

    * Frag bei der Information, ob sie dir bis zum nächsten Tag eine Packung M+M's zurücklegen können.

    * Wenn ein Verkäufer auf dich zukommt, fang an zu weinen und frag: "Warum kann man mich nicht in Ruhe lassen?"

    * Such dir eine Überwachungskamera aus und benutze sie als Spiegel beim Nasepopeln.

    * Nimm dir in der Küchenabteilung ein großes Messer, betrachte es prüfend und frag einen Verkäufer, ob der Laden auch Antidepressiva vorrätig hat.

    * Bei Durchsagen über den Lautsprecher, halte dir die Ohren zu und rufe: "Immer diese Stimmen!!! AAAAAHHH!"

    * Suche Dir eine passende Umkleidekabine aus und rufe ganz laut: "Hey, mir ist das Klopapier ausgegangen, kann mir mal jemand helfen?"

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Diana_S
    Dabei seit: 1088553600000
    Beiträge: 388
    geschrieben 1092226615000

    @Sambal :laughing:

    Wie waren deine Erfahrungen damit? ;)

    Tanzfrosch_1970
  • Andi71
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1092226831000

    @Sambal, spitze -> Bauchschmerzen vom Lachen  :laughing:

    Werde davon einige Dinge mal bei Gelegenheit ausprobieren, wenn ich in Begleitung einkaufen gehe. (Ja, Du bist gemeint ;) )

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15857
    geschrieben 1092226948000

    ...ich glaube, sie wird gerade in diesen Dingen fortgebildet...

    @Sambal: DANKE für den (m.M. nach) bisherigen Witz der Woche! :smile:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Claude
    Dabei seit: 1062979200000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1092227307000

    doch Diana, schäme mich ganz fuuuurrchtbar....

    Du doch auch Gina, oder??

    hast Du auch schon das Loch im Fußboden gesucht, wo man sich am liebsten verkrabbeln möchte?

    neee Kinners, ich glaube, wir Frauen sind halt doch (klammheimlich) die größeren Ferkel - und das mit Genuss!!!   :hap: :hap: :hap:

    So, jetzt aber mal was politisch korrektes:

    Gerhard Schröder ist überfahren worden und kommt direkt in den Himmel.

    Dort trifft er den Engel Gabriel. Der Engel spricht Gerhard Schröder an

    und sagt ihm:

    "Wir werden Dir die Wahl geben: Einen Tag wirst Du in der Hölle sein und

    einen Tag im Paradies. Dann kannst Du Dir auswählen, wohin Du willst."

    Gabriel bringt Gerhard Schröder in den Fahrstuhl und sie fahren bis zur

    Hölle. Gerhard Schröder geht hinein und sieht alle seine Freunde, diese

    begrüßen ihn, spielen Golf, sitzen am Schwimmbad, im Restaurant, die

    Leute essen, trinken, hören Musik, spielen Karten und auch der Satan

    sitzt und lacht mit ihnen, abends Tanzerei, man amüsiert sich. Am

    nächsten Tag kommt Gabriel und sie gehen wieder hinauf ins Paradies.

    Dort sieht Schröder die Leute wie sie auf weißen Wolken sitzen, sie

    hören Musik, alles ist ruhig und gemütlich.

    Einen Tag später kommt Gabriel und fragt: "Hast Du Dich entschlossen?"

    Gerhard Schröder sagt: "Ja. Obwohl es im Paradies angenehm ist, will ich

    in die Hölle, dort tut sich was." Gabriel nimmt ihn wieder mit nach

    unten, klopft an die Tür und in einer Sekunde ziehen 2 Hände Gerhard

    Schröder hinein. Er sieht eine Wüste, es ist sehr heiß, seine Freunde

    tragen zerrissene Kleidung und sammeln Mist. Der Satan kommt, gibt ihm

    eine Tüte und sagt ihm, er solle Mist sammeln.

    "Was ist mit dem Golfplatz, mit dem Restaurant, mit der Musik passiert?"

    fragt Gerhard Schröder.

    Antwortet der Satan: "Gestern war vor der Wahl - heute ist nach der

    Wahl..."

    <br /> Gruß, claude
  • Joe.L
    Dabei seit: 1090972800000
    Beiträge: 410
    geschrieben 1092227476000

    @ Sambal:

    Witz des Monats! :hap:

    Das Leben zu kennen und es dann zu lieben ..... Das ist die Kunst!
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1092227785000

    Hab auch noch 'nen Schröderwitz:

    Gerhard Schröder und seine Frau Doris fahren im Auto übers Land. Da sehen sie einen Bauern auf der Strasse Pferdeäpfel zusammenkehren. Gerhard lässt halten und fragt den Bauern: "Guter Mann, wofür brauchen sie die Pferdeäpfel?" Antwortet der Bauer: "Die kommen auf die Erdbeeren!" Sagt Gerhard zu Doris: "Siehste Doris, es muss nicht immer Schlagsahne sein!"

    :laughing:

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • Claude
    Dabei seit: 1062979200000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1092228651000

    Klasse, Dockers!!

    Gibt´s jetzt wieder was zu gewinnen? :crazy:

    Lieber Admin,

    das muss mindestens ein T-Shirt wert sein,

    Ein T-Shirt für Sambal!!!

    <br /> Gruß, claude
  • Claude
    Dabei seit: 1062979200000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1092229183000

    ok, einen hab ich jetzt noch:

    Ein Rentner bucht einen FKK Urlaub "all inklusive".

    Er fiebert dem Urlaub entgegen und ist schon ganz nervös. Endlich ist es soweit

    und es geht los. Schon beim Betreten der Hotelhalle haut es ihn von den Socken.

    Alle Gäste und auch die Hotelangestellten laufen vollig nackt durch die Gegend.

    Ein junges (nacktes) Madchen bringt ihn auf sein Zimmer. Sie wünscht ihm einen

    schönen Aufenthalt, erinnert ihn aber noch einmal daran, dass er alle Annehmlichkeiten des Hotels nutzen könne, sofern auch er nackt sei.

    So begibt er sich nackt an den Pool und sieht all' die schönen Mädchen.

    Sofort regt sich sein bestes Stück, woraufhin sich eine Dame von ihrer Liege

    erhebt und ihn anspricht: "Sie haben gerufen?"

    Er ist ganz verdutzt und weiß gar nicht, was er sagen soll. Nun sagt sie

    "Ihre Erektion bedeutet bei uns, das Sie Sex haben wollen. Möchten Sie mit mir auf's Zimmer gehen?"

    Das geht ja gut los, denkt er und verbringt eine herrliche Stunde auf dem Zimmer. Während er sich von seiner Erschöpfung erholt denkter; ein kurzer Sauna-Gang

    wäre jetzt nicht schlecht und so macht er sich auf den Weg. Die Sauna ist vollkommen leer.

    Klasse denkt er, alles für mich alleine, da kann ich mich richtig entspannen.

    Als er so eine Weile liegt und immer noch niemand dazugekommen ist, lässt er

    erst mal ordentlich einen "Fahren". Sofort geht die Tür auf und ein hünenhafter

    Bodybuilder kommt herein. "Sie haben gerufen?"

    Der Alte ist wieder ganz verdattert. "Furzen ist bei uns das Zeichen, dass Sie es

    einmal richtig von hinten besorgt haben möchten" sagt der Hüne und vernascht den Alten sofort.

    Am nächsten Morgen steht der Alte angezogen und mit gepacktem Koffer in der Hotelhalle.

     "Ich möchte abreisen" sagt er zu dem Mädel an der Rezeption.

    "Aber warum denn" fragt sie, "Sie haben doch eine ganze Woche all inclusive gebucht?"

     Daraufhin sagt der Rentner: "Wissen Sie junges Mädel, ich bin in einem Alter

    wo ich einmal in der Woche einen Ständer bekomme, aber zehnmal am Tag furzen muss."

     

    <br /> Gruß, claude
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1092246814000

    Indem ich dem einfachen Rat folgte, den ich in einem Artikel gelesen hatte, fand ich nun endlich meinen inneren Frieden.

    Im Artikel  stand:

    Um inneren Frieden zu  erhalten, brauchst Du nur alle unvollendeten Dinge zu  beenden, die Du  begonnen hast.

    So suche ich also seit  gestern nach allen Dingen, die ich begonnen, aber nicht  beendet habe. Also, heute habe ich eine Flasche Weisswein, eine Flasche Rotwein, eine  Flasche Baileys, den Rest Wodka, sowie eine grosse Schachtel Haribo, die letzten Weihnachtslebkuchen und eine halbe Kiste Bier beendet.

    Duh hascht kahaine Aahnnnnung, wiii guut ich miech nnnun füühle.

    :laughing:

    Einen schönen Feierabend wünscht Euch

    Petra

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!