• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1316474277000

    @ronjaT sagte:

    und (auch höhö) Jan-Philipp Sendker: das Herzenhören

    ... waren wir nicht übereingekommen, dass meine "Tipps" dir nicht taugen? :disappointed:   :frowning:

     

    Ich lese jetzt - wiederholt! - "Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen" von Hannah Green. Mich interessiert, wie wir aneinander wachsen ...

    Das erste Leseerlebnis war düster und befremdlich.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1316474336000

    Hallo!

    Ich bin beeindruckt, was Ihr so alles lest. Für mich bedeutet dies im Moment nur Unterhaltung. Daher hatte ich diesen Sommer Premiere. Phantasy!

    DREIZEHN von Wolfgang und Heike Hohlbein, da bin ich noch dran. 

    Außerdem Die Trilogie: Die Tribute von Panem von Suzanne Collins.

    Eigentlich alles Jugendliteratur...

    Ich stehe normalerweise nicht auf Phantasy, aber eine Kollegin empfahl mir die Bücher und brachte sie gleich mit, die Gute. Die Trilogie habe ich gefressen. Und 13 ist auch ganz interessant gemacht.  Man soll ja nie nie sagen....

    Eigentlich stehe ich auf Krimis. Aber auch hier habe ich kürzlich mal was ganz anderes gelesen, nämlich zwei der drei „Selfkant-Krimis“, von Christian Macharski. Teil drei liegt noch auf Halde. Wenn Ihr die Figur "Hastenraths Jupp" aus dem Fernsehen kennt, wisst ihr, was sich dahinter verbirgt.

    Ich kenne den Selfkant, wohne nicht allzuweit davon weg, daher war das praktisch Pflichtlektüre....

    Leider werden die Bücher von Elizabeth George immer dicker und langatmiger.... 

    Von Nikolas Sparks habe ich kürzlich ein Buch gelesen, war nett, aber langweilig. Sehr heile Welt, ohne jegliche Spannung. Daher weiß ich auch den Titel nicht mehr…

    Ach ja, und bei ALDI hatte ich diesen Sommer auch zwei Bücher erstanden, Strandlektüre für kleines Geld: "Schmutzengel"  und "Wenn Frauen Männer buchen".

    Leichte Kost, meistens amüsant mit leichten Längen, wirklich was für den Urlaub. Für 3,- EUR pro Buch, gebunden. Leider fiel der Urlaub im großen Stil bei uns in diesem Jahr wieder aus, also gab es die Strandlektüre auf Balkonien.... 

     

    Ach ja, der Sommerrenner "Nicht tot zu kriegen" von "weiß ich nicht mehr, hat gerade meine Freundin", der hatte mir auch zu viele Längen. Aber war nicht grundsätzlich verkehrt.

     

    Und "Hummeldumm" habe ich GENOSSEN!!!!

    Mein absolutes Lieblingsbuch, was ich schon mehrmals gelesen habe:

    Stolz und Vorurteil von Jane Austen. Wobei die Übersetzungen nicht alle gleich gut sind! Meine uralte Reklamversion ist von 1977, übersetzt von Ursula und Christian Grawe, die bringt es auf den Punkt! :meinung:

    Dieses Buch empfehle ich nicht nur zu einer Reise in Südengland.

     

    Und grundsätzlich, besonders in den Wintermonaten, liebe ich die Lektüre von Kochbüchern. Habe jetzt wieder eines vom Lichter Horst erstanden, da kommt Freude auf, beim Lesen und beim Nachkochen bzw. Essen.... ;)

    LG

    Charlotte

     

     

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1316528025000

    @vonschmeling sagte:

    ... waren wir nicht übereingekommen, dass meine "Tipps" dir nicht taugen? :disappointed:   :frowning:

     

    Ich lese jetzt - wiederholt! - "Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen" von Hannah Green. Mich interessiert, wie wir aneinander wachsen ...

    Das erste Leseerlebnis war düster und befremdlich.

     

    Andrea du verwechselst mich, das war vermutlich jemand anders! Fand deine Tipps bisher immer ganz gut!

     

    Edit: ich weiß jetzt auch wieder mit wem :bulb: . Du verwechselst mich, bzw. die Unkompatibilität von deinem Lesegeschmack mit dem von Black Cat.

     

    Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen hab ich vor sehr, sehr vielen Jahren auch schon mal gelesen, ich empfand es auch als sehr bedrückend. Vielleicht lag es auch an meinem Alter, ich dürfte so ca. 16 gewesen sein.

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1316605566000

    ich lese gerade "mord unter freunden" von maria enestam (krimi), sehr amüsiant.

    habs aber glei fertig und brauche buch-tipps, nur thriller oder psychothriller, ähnlich wie j. fielding, s. beckett, katzenbach. mag keine fantasy oder ähnliches wie  n. sparks.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1316609587000

    ok, dankeschön, werd i mir glei holen!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1316614712000

    @ strawberryhill

     

    Kennst Du den Autor "Johan Theorin" ? Wär vielleicht auch etwas für Dich, ist natürlich Geschmackssache  ;)   Bisher hat er 3 Bücher geschrieben : Öland - Nebelsturm - Blutstein. Das 4. folgt hoffentlich bald.

    Falls Interesse, kannst Du auch auf der krimi-couch die Inhalte, Kritiken usw. nachlesen.

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1316854840000

    Ich war vor paar Tagen bei einer Lesung von A.Altmann"Triffst du Buddha...". Ich kann nur jedem , der in der Nähe irgendeiner Station wohnt , wo er Lesungen macht , hinzugehen.Das war wunderbarer Abend und so ganz anders , als ich es mir vorher vorgestellt hatte. Er ist ein großartiger Unterhalter , und die kleinen Geschichtchen, Episoden und Bemerkungen zwischendurch , erklärend zu Passagen aus seinem Buch , waren zusätzlich spannend , spaßig und informativ.Den größten Lacher im Publikum ( der Saal war voll)erzeugte er , als er -immer mal auch zwischendurch wieder darauf verweisend-bemerkte , schließlich würde er nicht nur in der Welt rumreisen und es sich gutgehen lassen, neiiiin!, er müßte  ja mit seinen Büchern auch Geld verdienen, hinterherschmeißen würde man es ihm nicht ....ABER !...wäre er "Celebrity" , bräuchte er nur nichts schreiben , nur zwischen die 2 Buchdeckel schei... und das Buch würde gekauft....zwar nicht gelesen - aber gekauft !!

    Er stellte dann noch sein neuestes Buch "Das Scheissleben meines Vaters...." vor und bei den 3 - 4 Auszügen daraus , herrschte Stillschweigen und so Mancher wischte sich verstohlen eine Träne weg. Kindheitserinnerungen vom Bösesten. Wenn das ganze Buch so ist , wie die vorgelesenen Auszüge , braucht man schon ein abgehärtetes Gemüt, wer wundert sich dann noch , daß A.Altmann danach jahrelang in psychologischer Betreuung war....und dann kam er wieder , dieser bittersüße Satz von ihm "..deshalb konnte ich auch keinen ordentlichen Beruf lernen ,  ich KONNTE nur Schriftsteller werden..."

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1316856592000

    Dein Bericht kommt mir grad zupass!

    Ich lese grad Triffst du Buddha töte ihn und bin wirklich begeistert, von Inhalt und Form :D !

    Leider findet keine Lesung von ihm in meiner unmittelbaren Nähe statt aber ich spielte schon gestern mit dem Gedanken einen kleinen Städtetripp mit dem Besuch einer Altmann-Lesung zu verbinden. Was du berichtest bestärkt mich nun in dem Gedanken, genau das zu tun.

     

    Edit: hab grad gesehen, dass am 9.11. eine Lesung in Stuttgart ist, bis dorthin schaff ich es auch in einer Tagesreise ;) .

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1316893702000

    @ronja , dann nimm Dein Buch mit , er signiert Dir das !Und ganz viel Spaß .

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1316987345000

    Die gelben Augen der Krokodile

    K.Pancol

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!