• strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1304433689000

    psychothriller von Joy Fielding:

    Ich will ihren Mann

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1304434023000

    Bin schon beim 3. Krimi von Karin Fossum "Wer hat Angst vorm bösen Wolf" :-)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1304544235000

    Hallo, die Forenregeln!

    Gelten für mich nämlich besonders!

    Gruß Carola

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1304544479000

    @ carola k

    :broken_heart: , aber wir tauschen uns hier über Bücher aus  :sm3: - und nicht über Forenregeln und auch nicht über die von Dir kürzlich erwähnte Bild-Zeitung :sm4:

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1304545008000

    Hallo, ach so, am liebsten lese ich in meinem Sparbuch!

    Gruß Carola

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1304546564000

    Die Bücher von Joy Fielding finde ich auch klasse. Das erste, das ich vor viiieeelen Jahren gelesen habe, war "Lauf Jane lauf" da konnte ich vor lauter Aufregung das Buch schier nicht mehr weglegen ... :sarcastic:

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1304549553000

    Das war auch mein erstes Buch von Joy Fielding. Total spannend!

    Mary Higgins Clark schreibt auch etwa in dem Stil. Das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe, war: "Wo waren Sie, Dr. Highley?" Das konnte ich auch nicht aus der Hand legen. Ich habe aber festgestellt, dass oft die ersten Bücher eines Autoren richtig gut sind. Weitere Bücher interessieren mich dann nicht mehr so sehr, da sich das Thema meistens wiederholt.

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1304550850000

    Also ich lese oft mehrere Bücher vom selben Autoren, z.B. jetzt gerade die Konrad-Sejer-Reihe von Karin Fossum :-) Da gibt es bis jetzt 9 Krimis. 3 habe ich in kürzester Zeit "verschlungen" und schon wartet der 4. "Dunkler Schlaf" :shock1: . Ich lese quasi jeden Abend, aber so gefesselt war ich schon lange nicht mehr. Sie schreibt wirklich super und es ist total spannend, aber jetzt tun mir die Augen weh  :? - freu mich schon auf morgen Abend :sm3:

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1304551194000

    Geht mir bei einigen Autoren auch so. Die Bücher von Donna Leon oder Elizabeth George lese ich alle gerne.

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1304551522000

    Elizabeth George - ein Traum :sm3:

    Patricia Cornwell mit "Scarpetta" ist auch nicht zu verachten ...

    Auch die Bücher von Andreas Franz - der ja leider recht jung verstorben ist  :jp: - waren ein Schmaus für mich (Julia-Durant-Reihe).

    Du wirst staunen, Reiselady, ich habe sämtliche Bücher von Donna Leon im Regal - aber noch nie eins davon gelesen :?   Aber nach Karin Fossum werde ich das mal in Angriff nehmen ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!