• Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4165
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1422100296000

    @Rhodos-Peter

    Wow, auch wenn es "Schwein" ist, sieht so lecker aus...mh. :sm3:

    Ich bevorzuge auch eher Rind.

    Ich fülle diese mit Gewürzgurken, Zwiebeln und durchwachsenen Speck, und du?

    Vorher werden die Lappen innen mit scharfen DUS Senf eingerieben.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1422185128000

    Mein Freund hat sich heute in Kopf gesetzt er will selber Germknödel machen. Bin mal gespannt was dabei raus kommt. :D

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8056
    geschrieben 1422220110000

    Spaghetti alla Norma...  :hap:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1422282426000

    Leider waren die Germknödel ein Reinfall. Aber passiert mal wenn man das erste Mal was neues ausprobiert :laughing:

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 6963
    Verwarnt
    geschrieben 1434284005000

    Heute bleibt die Küche kalt und es gibt einen ganz großen Salat mit allem drin und dazu "Thousand-Island-Dressing" 

    ... tausend-was? das habe ich mich auch gefragt, als ich vor gut 2 Wochen den Namen zum ersten Mal gehört habe. Da war ich in Ontario auf dem Sankt Lorenzstrom auf einem Ausflugsdampfer im Gebiet der tausend Inseln.

    Und dort gibt es unter tausend Inseln nur eine Insel in Herzform, auf der ein Schloß mit Geschichte steht, ich zitiere von dieser Website:

    "George Boldt, schwerreicher Besitzer des Waldorf-Astoria-Hotels in New York, ließ für seine Frau ein Phantasieschloss in den Sankt Lorenzstrom bauen – er züchtete in dieser Gegend bereits Rinder, Schweine und Lämmer für seine Hotelküche. Bei einem Angelausflug mit Picknick – so geht die Mär - lernte er das 1000-Island-Dressing kennen, nahm das Rezept mit nach New York und machte es berühmt. Sicher ist an dieser Geschichte nur eines – Georg Karl Boldt war 1864 als bettelarmer Einwandererjunge im Alter von 13 Jahren von der Insel Rügen in die USA gekommen. Und machte wirklich die sprichwörtliche Karriere - vom Tellerwäscher zum Millionär. Sein Lustschloss, Boldt-Castle, lockt heute scharenweise Touristen an."

    Leider ist diese Geschichte nicht ganz zu Ende erzählt, die Frau von George Boldt starb kurz vor der Fertigstellung, er betrat diese Insel nie wieder und stellte auch das Schloß nie fertig und überließ es seinem Schicksal. Erst in der heutigen Zeit wurde und wird es restauriert, hier ein paar Bilder: klick, klick, klick, klick

    Der Koch, der damals dieses Dressing servierte, wurde dann Chefkoch im Waldorf-Astoria, ach ja, eine der Variationen des Rezeptes auch von der o.g. Website:

    "Das Rezept verlangt eine Tasse Mayonnaise, 3 Teelöffel Chili-Sauce, 1Teelöffel Schnittlauch kleingehackt, 1 Teelöffel grüner Pfeffer kleingehackt, 1 Teelöffel Dillgurken kleingehackt, Salz und Pfeffer zum Abschmecken. Gut durchrühren, kalt servieren, reicht es für 4 Personen. Man sagt, die Stückchen der gewürfelten Gurke würden die Inseln repräsentieren."

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • chona
    Dabei seit: 1429833600000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1434284700000

    Frischer Lachs, mit klein geschnittenem Gemüse : Zucchini, Mören, Zwiebeln, Paprikaschoten und was man sonst noch mag  :) in Alufolie und 25 Min im Backofen.

  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1435750480000

    Sehr lecker ! Das Rezept ist auch prima mit Lachsforelle ....

    wernerkörvers
  • Jarome
    Dabei seit: 1419724800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1435758857000

    Auch wenn das lecker klingt, bei dem Wetter möchte ich meinen Backofen nicht anschalten...

  • chona
    Dabei seit: 1429833600000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1435761375000

    Na dann würde ich einen Salat empfehlen, mit allem was du so zu Hause hast :)

  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1435778251000

    Bei richtig heißem Wetter liebe ich Salzkartoffeln und Gurkensalat mit Schmand oder Dickmilch mit Blaubeeren....

    wernerkörvers
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!