• Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1318942934000

    [size=14px][b][color=#ff0000]Wenn Du Ebly eingibst, [/size][/b][/color]

    [size=14px][b][color=#ff0000]bekommst Du sehr viele Infos und Rezepte,[/size][/b][/color]

    [size=14px][b][color=#ff0000]es ist eine Abwechslung zu Reis etc. [/size][/b][/color]

    [size=14px][b][color=#ff0000]und erst noch Gesund![/size][/b][/color]

     

    [size=14px][b][color=#ff0000]Man kann Ebly gleich wie Reis auf ca.1'000 [/size][/b][/color]

    [size=14px][b][color=#ff0000]verschiedene Arten zubereiten.[/size][/b][/color]

     

     

    http://www.ebly.ch/de/

     

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1319055401000

    Morgen bekomme ich "Kaffee-Besuch" und da backe ich morgen

    früh noch einen

     

    Apfelkuchen mit Kokosdecke

    100 g Butter

    100 g Zucker

    2 Eier

    200 g Mehl

    ½ Pck. Backpulver

     

    100 g Butter

    100 g Zucker

    2 Eier

    100 g Kokosraspel

    4 Äpfel

    evtl. Puderzucker

     

    Butter mit Zucker cremig schlagen,  Eier unterrühren, Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren.

    Teig in eine gefettete Springform, - 26 cm - geben.

    Die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden und auf dem Teig

    verteilen.

    Butter mit Zucker cremig schlagen, die Eier zugeben und die Kokosraspeln unterrühren. Teig auf die Äpfel geben.

    Bei 175° ca. 1 Stunde backen.

    Geht schnell und schmeckt lecker - guten Appetit! ;)

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1319155781000

    Lauchkartoffeln an Rahmsauce

     

    800 g Kartoffeln schälen, in Schnitze schneiden

    3 Lauch (ca. 700 g), längs halbiert schräg in fingerlange Stücke schneiden

    1 Esslöffel Margarine oder Butter in einem Topf warm werden lassen

    1 Zwiebel, fein gehackt beigeben, andämpfen, Lauch mitdämpfen, Kartoffeln hinzugeben

    2 ½ dl Gemüsebouillon beigeben, auf kleinem Feuer zugedeckt

    ca. 20 Minuten weich köcheln

     

    Sauce

     

    1 Becher Saucenrahm (1,8 dl)

    ½ Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft

    Pfeffer aus der Mühle

    1 Messerspitze Curry

    2 Teelöffel italienische Kräutermischung

     

    Alles gut verrühren, mit den Lauchkartoffeln 2 Minuten köcheln.

     

    Dazu serviere ich eine schmackhafte« Kabiswurst » (saucisse aux choux), glaube aber, die gibt's in Deutschland nicht.

     

    Alternativ kann man dazu Fleisch oder Geflügel servieren (hab ich allerdings noch nie probiert).

     

    Bon appétit  :D

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1319162275000

    Spanferkel im Winter!

    Rezept für ca. 15 Pers.

    Machbar nur dann , wenn man jemanden kennt, der einen altdeutschen Backofen betreibt, dessen Fassungsvermögen die Sau aufnehmen kann !!

    Man nehme: Ein frisch geschlachtes Ferkel, beint es fachgerecht aus und dann wird es gefüllt!

    Womit? Mit dem abgeschabten Fleisch der ausgebeinten Knochen. kurz abgekochtem Risottoreis. Den SEHR kalt abgescheckten Reis mit gewürzten abgekochten Tomaten mit rohen gehackten Zwiebeln mischen. ab in en Bauch der Sau, mit Küchengarn zugenäht, ca, 6 Stunden in den Ofen!!!

    PS GUTES Kochen braucht Zeit!!!

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1319187698000

    Lieber Marcel :couplekiss:

    ich glaube, dass kaum jemand hier,

    Dein Rezept nachkochen kann! :laughing:

    Man müsste Dich halt in Oberfranken besuchen,

    um in den Genuss solcher Gerichte zu kommen!

    lieben Gruss von ALICE

     

     

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 6963
    Verwarnt
    geschrieben 1319192767000

    @Kleefeld

    Du irrst Dich, es ist kein Problem, jemand könnte es (wenn er denn auch wollte). Wir haben z.B. eine moderne Großküche mit Industriegeräten, u.a. einen Elektroherd mit 6 Kochstellen und einem riesigen Backofen, wo es sich in der Vorweihnachtszeit öfter auch schon mal locker 6 ganze Gänse darin bequem gemacht haben, ein Spanferkel war auch schon drin, dazu gibt es eine große Kipppfanne (wir nennen sie Schüttmulde), beide Geräte brauchen Kraftstrom, weiter gibt es eine Wärmhalteplatte, einen kleinen Herd, einen Geschirrspüler, etc.

     

    doch diese Geräte lasse ich am Wochenende aus und genieße meine freien Tage...

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1319194276000

    :broken_heart: Da habe ich mich tatsächlich geirrt, lieber Peter! :kuesse:

    Ich habe nämlich an Dich gedacht, einzig Rhodos Peter könnte das, :sm3:

    eine Sau fachgerecht ausbeindlen, kannst Du auch?

     

    Gruss von ALICE

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 6963
    Verwarnt
    geschrieben 1319196120000

    ...auch das ist kein Problem :D

    wir kommen ja alle aus den unterschiedlichsten Berufen, es sind sogar zwei gelernte Köche unter uns, einige Kollegen haben sogar einen Jadgschein, weidgerechtes Ausnehmen und Zerlegen der Tiere ist daher gewährleistet, doch wir nehmen lieber Fleisch vom Metzger des Vertrauens,

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1319205568000

    Dieses WE gibt es auf jeden Fall an einem Tag:

    Feldsalat mit Speck und Kracherle

    Rehmedallions mit Preiselbeerrahm, Maronen, Bubespitzle, Rotkraut.

    Danach Zimteis und Apfelsorbet :D .

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1319208077000

    @ronja

    das klingt lecker, aber was sind Kracherle?

    Hab ich noch nie gehört,gelesen!

    ich denke Kastanien/Maroni, oder?

    und Bubespitzle? sind Spätzle?

     

    @Peter

    da seid Ihr ja perfekt eingerichet, habt Ihr manchmal auch Gäste?

    grössere Gesellschaften zum Essen?

     

    Ich kann Poulet und Fisch fachgerecht ausnehmen,

    zerteilen, den Fisch filetieren.

    Deshalb schreibe ich als nächstes ein Fischrezept auf.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!