• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1203206718000

    So,der erste Schritt ist getan,ich habe heute die Kündigung geschickt und beim neuen Anbieter die schriftlichen Unterlagen angefordert.

    Eine Frage hätte ich da noch:

    Muß ich erst auf die Kündigungs-Bestätigung der Stadtwerke warten oder kann ich die Unterlagen des neuen Anbieters,wenn sie eintreffen,sofort ausfüllen und abschicken?

    Den "neuen" Strom hätte ich gerne ab 1.April,da dort die Erhöhung beginnt.

  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1203234977000

    Sorry

    Muß nochmal nachfragen.

    Ich denke,man besorgt sich erst vom neuen Anbieter die Unterlagen und der erledigt das mit der Kündigung??

    Oder hab ich das falsch verstanden?

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53020
    gesperrt
    geschrieben 1203237662000

    ...richtig verstanden. ;)

    Du schließt einen neuen Versorgervertrag ab (Achtung! Auf die Laufzeit achten) und der erledigt alles notwendige mit der Umstellung von Deinem bisherigen Versorgungsunternehmen...;)

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3988
    geschrieben 1203241807000

    @curiosus sagte:

    Du schließt einen neuen Versorgervertrag ab (Achtung! Auf die Laufzeit achten) und der erledigt alles notwendige mit der Umstellung von Deinem bisherigen Versorgungsunternehmen...;)

    genau so und nicht anders!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3988
    geschrieben 1203241923000

    @carstenW. sagte:

    Aber da müßte auch die Regierung tätig werden und den ständigen Erhöhungen einen Riegel vorschieben.

    LG

    ;) ;) ;) :angry1: , egal

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1203247876000

    Hat Woodstöckchen das dann falschrum gemacht?

    Sie schreibt,sie hat gekündigt und läßt sich jetzt Unterlagen schicken.??

    Danke Curiosus und herzlichen Glückwunsch :kuesse:

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1203251592000

    Hallo,es steht folgender Satz:

    Bei Ihrem Auftrag an Nuon, informieren Sie uns bitte, dass Sie gekündigt haben.

    Also muß man doch vorher kündigen,bevor man beauftragt.Man muß ja auch diese Frist von 2 Wochen einhalten.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1203265127000

    Hallo,

    also bei uns im Ort gibt es eine kostenlose Beratung. (Initiative) Wir haben auf 100% Ökostrom gewechselt und das ohne jegliche Probleme. Ach ja, Geld sparen wir jetzt auch noch.

    Gruß

    Berthold

  • Kopffüssler
    Dabei seit: 1412640000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412702987000

    Stromanbieter wechseln, aber wie?

    Wie kann ich den Stromanbieter am sinnvollsten wechseln, also ohne Wechselgebühren un ähnliches?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53020
    gesperrt
    geschrieben 1412703528000

    ...neuen Versorger auswählen und den Vertrag abschließen. Alles weitere macht der neue Anbieter, wobei "Wechselgebühren" mir in diesem Zusammenhang fremd sind... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!