• Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1353600281000

    Wie man sieht ein komplexes Thema wobei es nicht so leicht ist eine richtige Lösung zu finden.

    Bisher finde ich die Vorkommnisse der 1+2+3 Liga "sehr verhalten und rückläufig" vlt. setzt ja doch schon ein Umdenken bei den "Fans" ein. :sarcastic:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1353600831000

    Blöd hat die Gewaltliste überarbeitet...man beachte bitte den Punkt Null :laughing:

    Link gem. Forenregeln entfernt.

    aha die tatütata war wieder da ... warum i don´t no

    Bei Punkt Null war aufgeführt dass es über 10.000 gewaltbereite Blaue gibt :laughing:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1353604551000

    Wie traurig - geil ist das denn :gun:   :laughing:

    In Frankfurt wird gleich zwei Polizeibeamten der Prozess gemacht - sie sollen versehentlich auf die Falschen eingedroschen haben.

    Der Vorfall ereignete sich Anfang März 2011.

    In der Commerzbank-Arena - ein Problemspiel - Eintracht gegen Kaiserslautern - schon davor gibt's Krawalle. Die Polizei verfolgt einige hundert Chaoten - die rennen über ein Grundstück - werfen auf der Flucht dort ihre Stöcke und Latten weg. Als später der Eigentümer und der Mieter des Grundstücks dort aufräumen wollen kommt es zur tragischen Verwechslung. Beide Männer haben gerade eine Dachlatte in der Hand, als die beiden Polizisten sie sehen. Die Beamten glauben, die Männer gehören auch zu den Krawallmachern, wollen sie entwaffnen und hauen laut Anklage drauf. Beide werden verletzt und richtig peinlich: einer der beiden ist sogar selber Polizist. :smile:

    http://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/nController/News/nAction/show/nId/21243/nItem/prozess-gegen-polizisten-wegen-pruegelei-nach-eintracht-heimspiel.html

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • karlderkäfer
    Dabei seit: 1345766400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1353605098000

    tja, die 2 "Blauen" werden jetzt die entsprechende Strafe bekommen. So soll es in einem Rechtsstaat sein!

    Aber was sagst du zum ersten Teil der Meldung, den nicht fett markierten :( ?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1353605117000

    Klar, paßt ins gerade aktuelle "Beuteschema" gewisser Stimmungsmacher...aber letztlich ist es nichts weiter als ein "Unfall" der auch in vielen anderen Zusammenhängen hätte passieren können.

    Vielleicht sollten einige Leute einfach mal ein paar Bälle etwas flacher halten...zumal sie selbst genau dieses eben von der "Gegenseite" fordern.

    Habe vorhin gehört, das Fürth am Samstag für einen festgelegten Zeitraum die City für "offensichtliche" Nürnberg-Fans zur Sperrzone erklären will. Diese Entscheidung (so sie denn richtig ist und tatsächlich zum tragen kommt) dürfte ebenfalls eine Menge Konfliktpotential in sich tragen...zumal hierbei dann deutlich mehr Personen davon betroffen sein werden als bei den Personenkontrollen in München.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1353605500000

    Garffield, solltest Du mit "tatütata" eine Korrektur der Administration meinen, so ist das korrekt, Dein Verhalten hingegen nicht!

    Das posting wurde schließlich nicht ohne Grund editiert, wie Du den von Dir akzeptierten Forenregeln entnehmen kannst.

    Unterlasse es also zukünftig von Administratoren editierte Beiträge zu editieren und halte Dich vor allem an die Forenregeln und Netiquette.

    Danke.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1353605549000

    Holginho:

    Klar, paßt ins gerade aktuelle "Beuteschema" gewisser Stimmungsmacher...aber letztlich ist es nichts weiter als ein "Unfall" der auch in vielen anderen Zusammenhängen hätte passieren können. Vielleicht sollten einige Leute einfach mal ein paar Bälle etwas flacher halten...zumal sie selbst genau dieses eben von der "Gegenseite" fordern.

    äää... spielst du auf 22.11.2012 175   an ß?ß

    @kdk  ...ich war dabei gerade bei dem Spiel hat es sehr viele Unschuldige...die 2.3. Meter daneben standen erwischt...3 securitys haben wir angezeigt...sie sind ihren Job los...

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1353605998000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] derselben Seite entfernt, da ein @user vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @curiosus

    Ich habe nichts von Euch editiert!

    Ich habe editiert und darauf hingewisen um was es geht!

    Wenn Eure Software hier einiges nicht gebacken bekommt ist dies nicht mein Problem! 

    Warum ihr das gelöscht habt erschliesst sich mir immer noch nicht!

    Zu eurem Vehalten walte ich einmal Stille...

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1353606253000

    ...dann lies bitte die Forenregeln: Links zu anderen Foren sind untersagt! Was ist daran so schwer zu verstehen? :question:

    Und ja, Du hast nach einem Edit den Beitrag ein weiteres mal editiert... :?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1353606484000

    Ja, meine Äußerung bezog sich auf Deinen eben von Dir genannten Beitrag.

    Und ja, es hat Unschuldige getroffen und ja, Ermittlungen und daas Verfahren sind völlig in Ordnung.

    Aaaaber, auch wenn es im Zusammenhang mit einem Fussballspiel geschah, so ist dies nun doch wirklich ein Vorfall (so schlimm und bedauerlich er ist!) der nicht spezifisch für die Akte "Fussball" ist.

    Wie oft ist gleiches schon z.B. bei Demos passiert? Wir hatten hier z.B. gerade erst vor "kurzem" den Fall, das im Zusammenhang mit den Salafisten-Demos 2 Schläger von 4 Polizisten verfolgt wurden, diese abgehängt wurden und in Folge 2 Unschuldige verhaftet (und leicht verletzt) wurden...sie leisteten Widerstand gegen ihre nicht gerechtfertigte Festnahme.

    Traurige Nachfolge, die 2 Schläger haben dann einen einzelnen Polizisten der noch Fotos von der Festnahmestelle machte erwischt und ganz übel zugerichtet. Zum Glück(!) wurde dann aber bei der Festnahme mal endlich richtig durchgegriffen...einer der beiden Schläger liegt immer noch im Koma! Und hier gibt es zum Glück kein Gerichtsverfahren gegen die Beamte!

    Aber zurück zum eigentlichen Thema!

    Selbst wenn Du jetzt (m.E. fälschlicherweise) auf den direkten und alleinstellenden Zusammenhang zum Fussball bestehst...wieviele Fälle möchtest Du aufgelistet haben, in denen völlig unbeteiligte Zuschauer oder Passanten o.ä. "versehentlich" von irgendwelchen Fussballschlägertypen (ich benutze hier absichtlich nicht "Ultras" oder "Hools") angegriffen und verletzt wurden? Gewisse Leute sollten vielleicht einfach mal vor "ihrer" Hautüre kehren, bevor sie Schmutz auf Sicherheitskräfte werfen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!