• Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1312582001000

    Wir sind schon oft in Paris umgestiegen, es hat immer geklappt, einmal waren wir die letzten am Gate, wir wurden schon erwartet!!!! Das Gepäck ist auch immer mitgekommen! Allerdings trödeln darf man nicht. Wenn die Zeit knapp war haben wir online einqueckt, möglichst vorne gesessen, damit wir früh austeigen konnten und dann Gas gegeben, aber es hat gereicht. Im letzten Jahr bin ich nach Damaskus geflogen, da war die Zeit auch so knapp und mein Flieger aus Bremen ist ganz am Ende des Fughafens gelandet, dann schnell den Connetionsfly gewahlt, nochmal eine Passcontrolle usw. aber es hat gereicht.

    Vor kurzem sind wir nach Lissabon geflogen, über Paris, nur gut das wir gut gespeißt hatten, der angebene Snack bestand aus 2 kleinen Keksen. Also die Verpflegung. gerade bei längeren Flügen war immer seeeeeehr sparsam!!!

    Für uns, aus der Nähe von Bremen, ist es aber häufig praktisch über Paris zu fliegen. Die kleinen Zubringer und dann in die Welt, oft bietet die Air France auch recht gute Preise.

    Gila

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1312729123000

    @kalimaennchen

     

    Die Zeit reicht locker, die Hallen liegen sich direkt gegenüber. Zu Fuss ca.10 Minuten oder ihr könnt auch mit dem Bus fahren, der hält vor jedem Terminal. Selbst mit 30 Minuten Verspätung könnt ihr das noch gut schaffen.

    http://w3.airfrance.com/DE/de/common/guidevoyageur/aeroport/correspondance_cdg.htm

    Gruß Marco
  • Lumpenpack
    Dabei seit: 1347062400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1347106252000

    curiosus:

    ... doch CDG ist eben "anders", da kommt das Gepäck auch mal bei 2-3h Aufenthalt nicht unbedingt mit, andererseits kann es aber wiederum sein, wenn der Aufenthalt nur 1h beträgt, daß der Koffer am Zielflughafen auftaucht. Es ist wohl sehr von der Tagesform abhängig....

    Nachdem mein Gepäck auf CDG (Zwischenlandung) dauerhaft verschlampt worden ist, AirFrance mir gegenüber keine ihrer Zusagen auf der Website einhält ("Kundendienst kontaktiert Sie", "Für Passagiere, die mit dem betreffenden Flug nicht nach Hause zurückgekehrt sind, ist für die dringendsten Ausgaben eine Ausgabebewilligung in Höhe von 100 Euro vorgesehen") und auf keine einzige Anfrage (Telefon, Fax, Internetkontaktformular) auch nur reagiert (Telefon, EMail, Brief), kann ich nur warnen. Vor CDG und AirFrance.

    Aber vielleicht weiß hier jemand etwas darüber, wie man mit AirFrance Kontakt aufnimmt, ohne einen Gerichtsvollzieher zu beauftragen?

    @Admin - falls notwendig, kann ich die Belege liefern.

  • fridge10
    Dabei seit: 1269907200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1353940229000

    Hallo,

    wir fliegen von TXL via CDG nach Cancun, alle Flüge werden von air france durchgeführt.

    Jetzt soll dort ein neues Terminal sein.

    wir landen 2F und starten 2E dazwischen haben wir 1h und 40 min Aufenthalt, leider kann ich die Strecken dazwischen schlecht abschätzen.

    Hat jemand von euch damit schon Erfahrung gemacht?

    VG

  • ktango
    Dabei seit: 1366934400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1367009924000

    sind in 2G angekommen und mußten nach 2F - der Shuttle-Bus stand im Stau - danach alles nur noch im Dauerlauf - im Terminal sind zwar freundliche Leute, die einem weiterhelfen, aber der Weg zu unserem Check-in war am anderen Ende - nach dem  CHeck gab es nirgends einen Hinweis von wo welcher Flieger wohin geht - die Entscheidung links oder rechts - egal die Zeit hat nicht gereicht - wurden von anderen Fluggästen angesprochen denen es ähnlich bei anderen Verbindungen ergangen ist .

    Fazit: unter 1,5 Std. Zeit zwischen den Flügen geht auf CDG nichts - besser sind mind. 2 Std.

    PS: nach der pünktlichen Landung kann man bis zu 15 Min. mit dem Flieger über das Rollfeld fahren

  • xTiffyx
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1382435425000

    Hallo,

    wir fliegen Ende Novemer in die Domenikanische Republik.

    Bremen - Paris

    Paris - Punta Cana

    Wir haben in Paris 1 Stunde Zeit, um vom Terminal 2G zum Terminal 2E zu kommen. Ob dann dort der Abflug vom Terminal 2E-K, -L, oder -M erfolgt, werden wir wohl dann erst sehen.

    Die Übersichtspläne vom Flughafen habe ich mir bereits alle ausgedruckt und im Internet viel über den Flughafen gelesen.... dies widerum motiviert mich nun nicht mehr sonderlich.

    Ich gebe allerdings die Hoffnung noch nicht ganz auf, dass es sich damit so verhält, als wenn man im Internet nach Krankheitssymptomen sucht, und das alles nur viel schlimmer klingt, als es nachher ist....? :-S

    Oft wird geraten, lieber gleich zu laufen, als auf den Bus zu warten. Kommt man vom Terminal 2G denn überhaupt zu Fuß weg? Auf dem Terminalplan auf der HP vom Flughafen lässt sich das leider nicht erkennen finde ich....

    Kann das jemand beantworten?

  • Tritt
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1390860877000

    Hallo Liebe Gemeinde,

    wir fliegen im Juni in die Dom. Republik. Der Flug geht von Berlin über Paris CDG nach Punta Cana. Wir haben in Paris über 3 Stunden zeit bis es weiter geht. Gibt es denn Raucherinseln auf dem Flughafen? Wer kann uns da weiterhelfen?

    Danke im voraus.

    Grit und Stefan

  • FAK1911
    Dabei seit: 1373241600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1394195276000

    Liebe Forumsgemeinde,

    wir fliegen im Mai von Wien nach Los Angeles via Paris CDG. Geplante Ankunft in Paris ist 09:15 Uhr, Weiterflug Richtung LA 10:30 Uhr. Nun, sind 1,15 Stunden fürs Umsteigen schon sportlich so kommt hier noch der Faktor CDG hinzu. Früher soll es ja die Hölle gewesen sein. Jetzt habe ich gelesen, dass seit 01.01.2013 die Sicherheitskontrollen für Einreisende aus einem Schengenland mit Weiterflug in die USA wegfallen. Kann das jemand hier bestätigen. Landen werden wir übrigens auf 2D, Weiterflug dann auf 2E. Ist diese Strecke in halbwegs annehmbarer Zeit bewältigbar? Leider kommen wir nicht 2F an, von dort wäre es wohl wirklich (für CDG Verhältnisse) ein Katzensprung gewesen. Wie siehts da eigentlich mit dem Gepäck aus? Muss ich damit rechnen, dass bei Umsteigezeit 1,15 Stunden mein Gepäck in Paris bleibt und ich dieses erst Tage später in LA in Empfang nehmen kann?

    mfg

    Stefan

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1394198085000

    FAK1911:

    Muss ich damit rechnen, dass bei Umsteigezeit 1,15 Stunden mein Gepäck in Paris bleibt und ich dieses erst Tage später in LA in Empfang nehmen kann?

    Müssen nicht, aber zumindest wäre es g'scheit, damit zu rechnen und Medikamente und ein paar ( lila? ) Unterhosen, etc. ins Handgepäck zu packen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kuramathi97
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1395869815000

    Hallo,

    wir fliegen demnächst mit der AirFrance nach Punta Cana. Zunächst geht es von Stuttgart nach Paris (CDG). Da wir nur 65 Minuten Aufenthalt haben, möchte ich mich so gut wie möglich vorbereiten. Wir landen wohl in Terminal 2G und weiter gehts dann im Terminal 2E. Wo muss ich direkt nach der Landung hin und welchen Bus muss ich nehmen? Ist es sehr schwierig sich dort zurecht zu finden. Ist eventuell jemand genau die Strecke vor Kurzem geflogen? Waren zwar schon auf einigen Flughäfen unterwegs, aber Paris ist mir irgendwie unheimlich :( .

    Würde mich über Antworten freuen.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!