• aendi79
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1194007202000

    hallo,

    habe gerade mit meinem reisebüro gesprochen, da wir in zwei wochen nach punta cana fliegen.

    lt. neckermann und stand heute ist punta cana verschont geblieben und man braucht sich keine sorgen zu machen.

    lg andrea

  • gelbervogel
    Dabei seit: 1193961600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1194009221000

    also wir fahren in 2 wochen -unsere flitterwochen-

    auch wir haben und machen uns ein wenig sorgen ....weil a. sonderlich billig war das ganze nicht gerade und b. wissen wir auch nicht wie das gesundheitlich zu sehen ist im bezug auf epedemien etc.

    denoch werden wir fahren!

    ......und einige hilfsgüter miteinpacken welche wir vor ort weitergeben werden, geld spende ich nicht gerne -auch wenns heißt kommt 100%ig an- .....da geb ich lieber dem ein oder anderen personal etwas mehr trinkgeld als üblich damit die direkt ihre familien unterstützen können. ....evtl. können diese vor ort auch besser sagen wo und inwieweit hilfe benötigt wird.

    es wäre nämlich -leider- nicht das erste mal das im schutze der anonymität das leid anderer ausgenutzt wird um gelder einzusammel die weiß gott wo landen werden!!

    .....mein aufruf an alle die dorthin fahren werden in den kommenden wochen: sprecht mit euren reiseveranstalter und bittet um eine sondergenehmigung mehr gepäck mitnehmen zu dürfen........ ich nehme kleidung, spielzeug, schreibmaterialien, hygieneartikel mit, ich weiß ist nicht viel doch helfen möchte ich schon!!

    für vorschläge was ich noch miteinpacken/besorgen könnte wäre ich hier dankbar.

    grüße

    gelbervogel

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1194013232000

    @gelbervogel sagte:

    .....mein aufruf an alle die dorthin fahren werden in den kommenden wochen: sprecht mit euren reiseveranstalter und bittet um eine sondergenehmigung mehr gepäck mitnehmen zu dürfen........ ich nehme kleidung, spielzeug, schreibmaterialien, hygieneartikel mit, ich weiß ist nicht viel doch helfen möchte ich schon!!

    Hallo.

    Das ist doch mal eine gute Idee. ;) Da ist mal jemand der nicht nur an Urlaub denkt, das dieser vielleicht in die Hose geht, sondern auch was übrig hat für das geschundene Volk. :D

    Bravo.

    Gruß

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1194016845000

    Mein Reisebüro sagt dass die TV Bilder vom Westen der DR stammen und dass es maximal bis zur Höhe Santo Domingo Einschränkungen gibt,während es in Punta Cana lediglich regnerisch war.

    Dennoch geh ich mit nem anderen Gefühl in den Urlaub weil mir die Einheimischen schon leid tun

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1194035634000

    @gelbervogel sagte:

    ... helfen möchte ich schon!! ....

    für vorschläge was ich noch miteinpacken/besorgen könnte wäre ich hier dankbar.

    Vielen Dank fuer Deine Mitmenschlichkeit!

    Seit Jahren pflegen wir unser Konzept der 'personalisierten Hilfe', d.h., dass Samaná-Urlauber uns kontaktieren koennen und wir mit ihnen zu (von meiner Frau ausgesuchten) beduerftigen Familien gehen und somit die Helfenden auch das Umfeld und die Not der Leute kennenlernen.

    Oft kann dann vor Ort eine sinnvolle Hilfe organisiert werden (ein **** Reis, ein paar Wellblechtafeln, eine Schuluniform,ein Paar Schuhe, usw.).

    Von der Arbeit in Hilfsvereinen oder Spendensammlungen habe ich mich zurueckgezogen.

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1194039252000

    Hola saludos de Cuba :

    Ich bin tief betrübt über die Situation der Menschen in der DomRep aber ..

    Kopie aus meinem Beitrag im Kuba Forum :

    ... Aber jedes Jahr aufs neue - die gleichen Fragen , vor einem Jahr gebucht und dann die Frage: kommt in 2 Wochen ein Huracan ?, wie war er ? Sichrheit, Hotel beshcädigt , Sonne - ärgern sogar mich ! Hat man in Reisebüros keine Ahnung ? Bucht man mal eben eine Reise nach Cuba und ist dann plötzlich not amused ???

    Ich denke verstärkt treten diese Fragen bei *Euch * auf , schade eigentlich !

    :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12683
    geschrieben 1194039930000

    und wir mit ihnen zu (von meiner Frau ausgesuchten) beduerftigen Familien gehen und somit die Helfenden auch das Umfeld und die Not der Leute kennenlernen.

    Oft kann dann vor Ort eine sinnvolle Hilfe organisiert werden (ein **** Reis, ein paar Wellblechtafeln, eine Schuluniform,ein Paar Schuhe, usw.).

    Das ist vernünftig und nicht den Hotelangestellten "nochmehr" zu geben.

    Die sind sowieso schon privilegiert da sie im Hotel arbeiten können.

    In der DomRep kann man alles kaufen.

    Das Hotelpersonal wird nicht sagen: meine Nachbarfamilie kann es brauchen. Vielleicht sagen sie es? :(

    Aber....

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • DomRepperin
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1194078737000

    @bergfrosch sagte:

    Vielen Dank fuer Deine Mitmenschlichkeit!

    Seit Jahren pflegen wir unser Konzept der 'personalisierten Hilfe', d.h., dass Samaná-Urlauber uns kontaktieren koennen und wir mit ihnen zu (von meiner Frau ausgesuchten) beduerftigen Familien gehen und somit die Helfenden auch das Umfeld und die Not der Leute kennenlernen.

    Oft kann dann vor Ort eine sinnvolle Hilfe organisiert werden (ein **** Reis, ein paar Wellblechtafeln, eine Schuluniform,ein Paar Schuhe, usw.).

    Von der Arbeit in Hilfsvereinen oder Spendensammlungen habe ich mich zurueckgezogen.

    Bergfrosch

    Hallo bergfrosch,

    hast Du auch Kontakte in den Süden der Insel? Bayahibe? Wir sind im März dort und ich würde auch lieber Sachspenden mitnehmen als Geld zu verteilen.

    LG DomRepperin

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1194084931000

    Am besten beim nächsten Mal wieder AI in der DR buchen! Dann haben die Einheimischen wenigstens Zeit, ihre Häuser wieder aufzubauen, statt sich in ihren Bars und Restaurants um die Gäste kümmern zu müssen! :frowning:

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12683
    geschrieben 1194086569000

    Zitat von Domrepperin:

    [color=red].....hast Du auch Kontakte in den Süden der Insel? Bayahibe? Wir sind im März dort und ich würde auch lieber Sachspenden mitnehmen als Geld zu verteilen.

    LG DomRepperin[/quote][/color]

    Willst du einen **** Reis mitnehmen?

    Oder ein paar Wellblechplatten um das Dach zu decken?

    Oder dachtest du an deine ausgedienten Pumps? :laughing:

    Oder die Wintersachen des dann vergangenen Winters?

    Du hast doch null Ahnung was gebraucht wird.

    Geh in die Wohngegend und sieh dich um!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!