• Marino97
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 177
    gesperrt
    geschrieben 1314199582000

    fakt ist, dass gringos sich in den hotels angesteckt haben und nicht im comedor an der strasse.

    und wie das essen in den hotels zubereitet wird, wollen sicher viele garnicht wissen.

    da wo ich essen gehe bei den einheimischen, weiss ich mit sicherheit, dass mit wasser aus galonen

    gekocht wird.

    ich hab es nun leider schon sehr oft erlebt, dass sich gringos im hotel oder, in von gringos geführten

    restaurants irgend etwas eingefangen haben und nicht bei den einheimischen.

    und santo hat recht, cholera ist hier üüüberhaupt kein thema auf der strasse.

    Unzufriedenheit mit sich selbst, ist das Übel alles Bösen.
  • knsaml
    Dabei seit: 1311465600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1314210010000

    Marino97:

    fakt ist, dass gringos sich in den hotels angesteckt haben und nicht im comedor an der strasse.

    und wie das essen in den hotels zubereitet wird, wollen sicher viele garnicht wissen.

    da wo ich essen gehe bei den einheimischen, weiss ich mit sicherheit, dass mit wasser aus galonen

    gekocht wird.

    ich hab es nun leider schon sehr oft erlebt, dass sich gringos im hotel oder, in von gringos geführten

    restaurants irgend etwas eingefangen haben und nicht bei den einheimischen.

    und santo hat recht, cholera ist hier üüüberhaupt kein thema auf der strasse.

    [/quote]

    Endlich danke dir für deinen Beitrag

  • enzianmaedchen
    Dabei seit: 1203984000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1314211171000

    Hase78:

    wo habt Ihr das gelesen, dass schon Touristen gestorben sein sollen? Ich habe bisher nur gelesen, dass Touristen erkrankt sein sollen, aber nicht gestorben. So einfach stirbt man als Europäer nicht an dieser Krankheit, außer es wird nicht behandelt.

    Wir haben uns auch impfen lassen, habe heute die erste Schluckimpfung zu mir genommen und nächste Woche nochmal. Anfang September fliegen wir dann. Das erschien mir sicherer und meine Krankenkasse übernimmt es sogar (so ziemlich alle Reiseschutzimpfungen). Ansonsten kostet die Schluckimpfung insgesamt 49 €, also auch nicht die Welt.[/quote]

    @Hase78:

    Hier kannst mal nachlesen: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/magen-darminfekte/article/665884/cholerawelle-schwappt-dominikanische-republik.html

     

    Denke aber mal, dass dies keine Europäer waren, die gestorben sind....

    Die 2 Deutschen Kranken haben sich im Hotel Now Larimar in Punta Cana angesteckt!

    Dort werden aber nun umfassende Kontrollen über das Secrets Royal Beach angefertigt:

    Hier ein Auszug aus dem Schreiben das ich vom Hotel auf meine Reklamation bekommen habe (zuerst wussten sie ja von nichts) - als ich aber dann sagte, dass sogar der Tourismus-Direktor von Punta Cana im Internet berichtet, kam dann ein neues Mail:

     bitte verstehen Sie mich nihct falsch, es gab Fälle in der Dominikanischen Republik und auch einen in Punta Cana. Dies bestreite ich nicht. Dennoch werden alle gemeldeten Fälle (jede Magen Infektion und/oder Durchfall) sofort untersucht und nicht alle stammen vom Urpsrung her aus unserem Hotel. Oft wird das Unwohlsein bereits aus dem Heimatland oder Flugzeug/Anreise mit gebracht.

     

    Unser Hotel wird mehrmals montalich von Cristal (renomierte Internationale Higieneuntersuchungsgesellschaft) untersucht und bis jetzt haben wir jedesmal mit Auszeichnung gestanden. In diesen Tests wird unter anderem folgendes untersucht:

     

     Poolwasser- und Reinigung

     

    Lagerungen der Getränke und Lebensmittel im Lager sowie Bars und Restaurants

     

    Lebensmittelzubereitung in den Restaurants

     

    Blutuntersuchungen des gesamten Personals das in irgendeiner Weise mit Lebensmittel oder Getränken zu tun hat

     

    Proben von Lebensmittel, Getränken, Wasser und Eiswürfel

     

    Ich kann Ihre Bedenken natürlich voll und ganz verstehen, kann Ihnen aber ohne Bedenken das Secrets Royal Beach und Now Larimar empfehlen.

    JA ABER MAL EHRLICH WAS SOLLEN SIE DENN SONST SAGEN??? Bei uns herrscht Pest und Cholera, wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub, jeder versucht doch seine Haut zu retten!

    Tja wir werden nun abwarten und entscheiden, Impfen find ich gut, denn ich möchte ungern umbuchen, haben uns extra für das Hotel entschieden, weil es ein 18+ Hotel ist und soviele Restaurants und Bars hat.

    Mal sehen was von Seiten der Tui noch kommt!

    Liebe Grüsse M

  • Traveljunkie_88
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1314212763000

    So jetzt aber mal ganz ehrlich, ein Zitat aus dem Artikel in der Ärztezeitung:

    "Diese ist zwar nicht für jeden Reisenden empfohlen, kann aber sinnvoll sein, wenn Urlauber an einer Immunschwäche oder chronischen Vorerkrankungen leiden oder unter einfachen hygienischen Bedingungen reisen."

    1. Unter einfachen hygienischen Bedingungen (mir aus Asien bekannt als: Ich habe keinen Zugang zu frischem Wasser z.B. aus Flaschen etc.) reisen hier vermutlich die aller aller wenigsten! Nach meinem Verständnis stehen in den AI Hotels ausreichend Wasserflaschen für die Gäste zur Verfügung. Diese können ja wohl zum Trinken aber auch zum Zähneputzen verwendet werden.

    2. Wer eine Immunschwäche oder eine chronische Vorerkrankung wie z.B. Merbus Crohn hat, der bleibt entweder zu Hause oder besorgt sich ne Schluckimpfung.

    3. Auch unabhängig von Cholera heißt in tropischen Ländern das Motto "cook it, peel it, boil it or forget it!"! Wie oft hat man sich schon im Urlaub einen Magen-Darm-Infekt geholt weil man aus Leitungswasser hergestellte Eiswürfel im Getränk hatte oder auf das verunreinigte Speiseeis oder den Salat am Buffet nicht verzichten konnte? Vorsicht ist immer geboten und wer mal 1-2 Wochen im Urlaub auf Blattsalat am Buffet verzichten kann und sich ansonsten auch vernünftig verhält, der steht auf der relativ sicheren Seite!

    In dem Sinne euch allen einen schönen Urlaub :-)

    PS: 2 europäische Touristinnen haben sich mit Cholera infiziert - und wie viele nicht??? ;D

  • sabsi73
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1314213309000

    Hase78:

    @dirk.ibald:  hast Du Dich auch impfen lassen bzw. hast Du auch Dukoral genommen? Wann fliegst Du nach D.R.?

    Was mich halt auch interessieren würde.. was ist mit Eiswürfeln..? Man kann doch kaum die ganzen Getränke warm trinken (Cocktails usw.) und kein Obst essen kommt für mich eigentlich auch nicht in Frage.. da macht der Urlaub doch nur halb so viel Spaß wenn man bei allem so penibel aufpassen muss...

    Was meint Ihr dazu?[/quote]

    Dirk und ich haben die erste Impfung vor 2 Wochen zu uns genommen, am Freitag ist die 2.Dosis angesagt.

    Uns ist einfach wohler dabei, trotzdem denke ich nicht, daß man als gesunder Mensch jetzt Panik machen muß. Einfach aufpassen, was man tut, isst und trinkt.

    Wir haben das Dukoral gekauft (unsere Kasse übernimmt es nicht, ca. 52€). Es gibt einen 85 Prozentigen Schutz, ist aber gleichzeitig für verschiedene Darmerkrankungen ein Impfschutz!

  • DMX270885
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1315407779000

    Hallo,

     

    wie ist denn nun die allgemeine Empfehlung? 

    Was sollte man impfen ausser die Standartimfungen???

    Cholera?

    Sonst noch etwas?

    Denn ich habe schon auf mehreren Seiten die Tipps gelesen aber es wird NUR empfohlen... was denkt ihr?

     

    Gruß

    Christoph

  • dugimouse
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1315417170000

    Hallo, also wir fliegen in 2 Wochen und haben nicht geimpft, hab mich beraten lassen und es muß nicht sein unbedingt. Aber es muß jeder selbst für sich entscheiden denk ich, deswegen sagen alle empfohlen, die Entscheidung mußt du für dich selbst treffen. Wann fliegt ihr denn?

  • diver49
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1315442398000

    Also, ich fliege am 13.9 zum 4ten dort hin. Habe noch nie Probleme gehabt. (allerdings nur 5* Hotels) Wenn Du nicht vor hast das Landesinnere auf eigene Faust zu erkunden benötigst Du auch keine Impfung.

    Leute die sich für alles impfen lassen nur weil sie in einem Land urlauben sind eher überempfindlich, die kochen auch einen Babyschnuller aus nachdem er auf dem Boden gefallen war. :D

  • Marino97
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 177
    gesperrt
    geschrieben 1315445078000

    @Marino97 sagte:

    fakt ist, dass gringos sich in den hotels angesteckt haben und nicht im comedor an der strasse.

    noch jemand der vorm landeskennenlernen warnt

    red ich denn chinesisch ??????

    ich lebe hier direkt mit den einheimischen und mich hat weder die beulenpest noch das sumpffieber gepackt, ausserdem lebe ich mit einer dominkanerin zusammen, bin ich jetzt hochgradig gefährdet ?????

    Unzufriedenheit mit sich selbst, ist das Übel alles Bösen.
  • Marino97
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 177
    gesperrt
    geschrieben 1315445782000

    @Marino97 sagte:

    fakt ist, dass gringos sich in den hotels angesteckt haben und nicht im comedor an der strasse.

    red ich denn chinesisch ????

    noch einer der vorm landkenennlernen warnt

    ich lebe unter wilden und sogar mit einer wilden und ich hab mir noch kein sumpffieber oder die beulenpest eingefangen.

    ich würde mir lieber gedanken machen über das gift was ständig in den hotels versprüht wird.

    Unzufriedenheit mit sich selbst, ist das Übel alles Bösen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!