• Jackie31
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1218914723000

    Was Tunesien angeht: Dort und in anderen muslimischen Laendern werde ich mit Sicherheit als alleinstehende Frau oder auch mit Freundinnen niemals Urlaub machen... ;) .

    Im Bistro werde ich doch nicht essen, ist mir zu wenig Auswahl auf der Speisekarte. Der Arzt hat mir wegen der Krankheit Fisch und Meeresfruechte bis auf weiteres verboten, und sonst macht mich da wenig an.

    Ausfluege mache ich keine mehr, wir hatten heute genau 39,3 Grad... kam vorher im Fernsehen. Selbst fuer eine Sonnenfanatikerin wie mich schon zu viel. Morgens nach 7:30 ist in einem Zimmer ohne Klimaanlage an Schlaf nicht mehr zu denken, weil ich da pitschnass aufwache.

    Viel Zeit? Klar logisch, ich hab' doch Urlaub... :laughing:

    Ich war uebrigens schon oefters alleine verreist, u.a. Insel Brac (Kroatien), Lloret de Mar, Benidorm (Costa Blanca) und 2x El Arenal. Singles, die im Urlaub auch mal gerne Gesellschaft um sich haben, kann ich Mallorca wirklich sehr empfehlen. Dort hat man einfach mehr Auswahl, Leute kennenzulernen wenn man kein Hip Hop, House und Techno mag. Hier ist man schon arg aufs Roxy und Muppet fixiert, und wenn im Roxy nix los ist und im Muppet staendig dieselben Leute anzutreffen sind, wird das irgendwann langweilig.

  • bugs
    Dabei seit: 1180742400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1218915382000

    Danke für den ausführlichen Bericht Jackie,

    nachdem ich 3mal in Bulgarien war, 1mal am Goldstrand und 2mal am Sonnenstrand, kann ich vieles was du erlebt hast bestätigen.

    Spätestens beim 2ten Besuch drückt man halt beim Personal ein Auge zu,

    Massentourismus und schlechtes Einkommen, was will man da schon groß

    erwarten bzw. habe ich Verständnis für die teilweise schlechte Motivation.

    Bei meinem ersten Besuch am Goldstrand im Hotel Luljak waren sie nur einmal sehr motiviert, nachdem ich ein Glas Rotwein im Bett verschüttet hatte. Bevor ich nicht 50 Lev bezahlt hatte war keine Ruhe mehr ;)

    Aber es gibt auch viele die sehr nett sind, ich habe beispielsweise in der

    Lunch vom Mania kostenlos die Reste von einem Cocktail bekommen,

    da die Barkeeperin zuviel gemixt hatte und einiges übrig war. :laughing:

    Als ich ein Kanu am Sonnenstrand für 1h gemietet habe und ich wegen dem starken Wind früher zurück kam, wurde mir ohne das ich danach gefragt habe nicht die ganze Zeit berechnet, das fand ich auch mal OK

    Im allgemeinen sind natürlich alle sehr aufs Geld und Geschäftemachen aus - business as usual

    Die unfreundlichsten von allen sind die Türsteher in den Discos - sehen aus wie eine Mischung aus einem Bären und einem Wildschwein -

    Sei froh dass du eine Frau bist - du hast dich noch nicht mal mit dem Weibsvolk in Bulgarien ärgern müssen :rofl:

    Als ich Morgens so um 4 oder 5 Uhr angetrunken meinen 2 km

    Nachhauseweg an der Strandpromenade entlangschlenderte kamen plötzlich 5 Mädels auf mich zugerannt - ging alles sehr schnell - 10 Hände

    griffen mich ab, eine zwickte mich in die E.... - trotzdem habe ich meine

    Geldtasche nicht losgelassen - da sind sie dann getürmt. Eigentlich hätte

    ich eine KO schlagen sollen, aber Frauen schlagen - ist nicht mein Ding

    Aber ich denke ganz wichtig ist mal einen Ausflug zu machen, dieses Jahr war ich am Kap Kaliakra und Fluß Ropotamo - weil nur am Strand ne ne

    Ich habe schon befürchtet am Kap Kaliakra sind auch wieder Touris ohne Ende, aber nein kaum Leute dort, fast schon einsam und wirklich sehenswert- ich habe dort auch mehrere Delfine im Meer gesehen

    Nächstes Jahr vielleicht wieder Sonnenstrand - na ja nachdem dieses Jahr wieder gebaut wurde ohne Ende - vielleicht das letzte mal

  • slanse
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1218963847000

    Hallo Jackie 31 und all

    wenn das Personal nur mal das bischen Geld auch immer bekommen wuerde. Aber schau dir mal die Seite kavarna.bg an, hier gibts gute preiswerte Hotels, auch am Strand, mit den Bussen oder Taxis kommts du auch ueberall hin, viele sprechen auch deutsch, oder schreib mir eine PN wenn du genauere Auskuenfte moechtest.

    liebe Gruesse Slanse\Rita

    R.B.
  • Jackie31
    Dabei seit: 1213833600000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1218966991000

    Danke fuer den Tipp, ich schau' mir die Seite mal an... wobei ich aber sicher bin, dass ich naechstes Jahr in einem anderen Land Urlaub mache ;) .

    Der gestrige Tag verlief groesstenteils ganz gut, war u.a. 2x unten am Strand. Die Massage-Maedels haben mich angesprochen ohne aufdringlich zu sein. Ich hatte zwar kein Geld fuer eine Massage, aber sie haben sich trotzdem auch weiterhin hoeflich mit mir unterhalten.

    Gegessen hab' ich Pizza, selbst die hat mir nicht geschmeckt... viiiiiiel zu trocken! Dabei ist das eigentlich ein Gericht welches immer bei mir geht.

    Abends war ich erst im Roxy, wo anfangs auch wirklich was ging. Aber das lag mal wieder nur an den Pub Crawl-Leuten (diesmal Deutsch), als die weg waren, schon wieder nur ca. 20 Gaeste. Also bin ich erneut ins Muppet abgewandert, wo ich u.a. 2 alte Bekannte vom Pub Crawl am Montag wieder getroffen habe. Sind diesmal viel draussen gestanden.

    Ach uebrigens, ich hab' mich schon die ganze Zeit gefragt wo die hier im Forum so oft erwaehnten Prostituierten sein sollten und liess mir von den Jungs einige zeigen. Diese Frauen erkennt man optisch gar nicht als Nutten, sie kleiden sich nicht anders als viele Touristinnen. Ausserdem wurde mir erzaehlt, es sei gut moeglich dass ich auch schon fuer eine ***** gehalten wurde... nicht, dass ich mich sehr extrem kleide, aber als Frau allein in der Disse... sowas machen hier wohl die Nutten recht oft, hahahaha.... :laughing: . Nun kann ich mir erklaeren warum hier so einige Maenner komisch und abweisend auf mich reagiert haben.

  • hilga
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 293
    geschrieben 1218967602000

    Hallo Jackie,

    Dein Bericht ist super,wirklich! :kuesse:

    Das gute alte Hotel Gradina.Auch ich konnte da schon meine Erfahrungen sammeln,v.a was schlechten Service und krankmachendes Essen betrifft!

    Wenn Du mal Lust hast es zu lesen,habs auch bewertet,vielleicht findest Du noch Gemeinsamkeiten,die sich über die Jahre nicht geändert haben.

    Auch für mich:Nie wieder Bulgarien!

    Wünsche Dir trotzdem noch schöne letzte Tage und eine gute Heimreise!

    LG,Martina

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1218969561000

    Ich würde sagen: Falscher Ort und falsches Hotel.

    Bei der richtigen Auswahl wäre die Meinung evtl. anders,

    nämlich: Bulgarien - immer wieder! ;)

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1218971153000

    Hallo Jackie,

    dein Bericht ist der Hammer ;)

    Ich war im Juli dort, zwar nicht alleine, sondern mit Mann und 14 jährigen Sohn. Vieles was du geschrieben hast, haben wir auch so erlebt.

    Die Bedienungen im Hotel waren unfreundlich und von nem klitzekleinen Lächeln nie eine Spur. Die schauen einen noch nicht mal an wenn sie ein Getränk bringen, kassieren und fertig. Alleine dieser gelangweilte Ausdruck von denen, wenn man sich an einen Tisch gesetzt hat. Nach dem Motto: Dann schlurf ich mal dahin und frag halt mal was die zum trinken wollen. Aber bloß keine Miene verziehen. Einfach grauenvoll. Und wenn sie überhaupt nicht gekommen sind, wegen Getränke, war uns das eh Recht. Mein Geld kann ich auch woanders ausgeben, ohne diese gleichgültigen Gesichter zu sehen!!!

    Denn draussen wurde man doch freundlicher bedient.

    Lach.....ich stimme dir zu, man sollte dauerbesoffen sein, dann passt das Bild von einem zahlenden Touri. Die Geldautomaten dort müssen alle heißgelaufen sein, denn dort sah man immer Leute die sich wohl mit ihrem Urlaubsgeld verschätzt hatten.

    Trinke gerne Cocktails, gerade im Urlaub. Aber hatte ich auch aufgegeben, da ich es nicht eingesehen habe für puren Ananassaft so viel auszugeben. Und wie du schon gesagt hast, das Essen dort ist bestimmt nicht gerade günstig. Wir Drei haben ne Menge Geld für´s Essengehen ausgegeben. Haben wir irgendwann auch nicht mehr eingesehen und nach dem Strandtag lieber nen Hotdog an der Ecke gegessen. Der gute Mann war wenigstens freundlich ;) Irgendwie scheinen die alle dort mießmütig zu sein. Alleine die Taxifahrer an den Bushaltestellen. Dort krallen sie sich gerne die Touris und nerven ohne Ende. Oder die Typen mit ihren Schlangen...nachts haben sie damit die Partygirls erschreckt.

    Ein Tipp von mir, wenn Du noch Zeit hast: Fahr mit dem Bus nach Sveti Konstantin....dort ist es viel idyllischer und die Leute sind freundlicher. Essen kannst du dort in der Nähe vom Busbahnhof im Grillrestaurant Oasis. Lecker, lecker...und preislich gesehen super. Wir haben vor drei Jahren schonmal Urlaub in Sveti Konstantin gemacht, hätten es diesmal auch wieder tun sollen und nicht direkt am Goldstrand <- grauenvoll kann ich da nur sagen !!! Das Thema Urlaub in Bulgarien hat sich für uns erledigt. Ich könnte noch ne Menge schreiben, aber das sprengt wohl den Rahmen.

    Wünsche Dir trotz allem noch eine schöne Zeit und mach das Beste daraus ;) ;) ;)

    LG

    Vievien

  • Conni_
    Dabei seit: 1218153600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1218976300000

    Toller ausführlicher Bericht, aber er nimmt mir schon ein Wenig die Vorfreude auf meinen Sonnenstrand-Urlaub, denn nach einem entspannenden Urlaub hört sich das nicht gerade an :?

    So super anders wird es am Sonnenstrand ja nicht sein oder?

    @Jackie31 sagte:

    Lustlosigkeit von Angestellten ist hier scheins ganz normal, musste ich leider oefters die Erfahrung machen. Keiner hat Bock zu arbeiten, aber die Leute brauchen Geld zum Leben.

    Mir ist schon klar, dass die Menschen in den Touriorten wahrscheinlich total unterbezahlt sind, doch ich arbeite auch in der Gastronomie und kann nur sagen, dass sich die Laune des Personals/der Bedienung durchaus auf die Menge des Trinkgelds auswirken kann. Arbeite auch nicht immer mit Superlaune und kann das dann hinterher ganz gut am Trinkgeld ablesen. Hat das am Goldstrand noch niemand raus?

    In der Türkei waren immer alle (schon fast zu) freundlich und ich denke mal nicht, dass es da mit der Bezahlung groß anders aussieht. (Oder doch?)

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1218981894000

    @Conni

    Ich schätze, mit dem Sonnenstrand hast du eine bessere Wahl getroffen als mit dem Goldstrand ;) Ich war zwar noch nicht dort, aber hier im Thread und bei einigen Bekannten von mir hört man es immer wieder.

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1218984211000

    Wenn jemand am SB 100%ig sichergehen will, das er freundlich bedient wird, das Essen gut schmeckt und dazu günstig ist, den empfehle ich immer unser Stammlokal "Weißes Haus" neben dem Tiara Beach, Ecke Continental-Central. Eins der wenigen Lokale, wo der Wirt und das Personal schon seit ewigen Zeiten zum Stamm gehören. Zudem neu renoviert, saubere Toiletten und man kann, je nach Wetter und Laune, drinnen und draußen sitzen. Sogar die Bimmelbahn nach dem Kuban hält da vor der Tür.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!