• layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1385788938000

    Waren auch 2x in Thailand wären den Demonstrationen. Wir haben uns deswegen nicht eingeschränkt oder unsicher gefühlt. Und sind in 3 Wochen auch wieder dort. Hoffe bis dahin hat sich das dann wieder gelegt.

  • Bianca*198
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1385821846000

    Unser Hotel ist das Chatrium Riverside, unten am Fluss. Etwas südlich der Taksin Bridge.

     Das ist ja nicht unbedingt nahe des Regierungsviertels, zum Glück.

    Trotzdem haben wir Sorge - gestern noch sagte mir die vom Reisebüro, ich könne sie bei Schwierigkeiten auch jederzeit anrufen. Und jetzt lese ich, dass die Demonstranten planen, das Telefon- und Internet-Netz lahm zu legen  :-(

  • Siegfried1
    Dabei seit: 1170892800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1385834107000

    Hallo, auch meine Frau und ich sind im Januar für 5 Tage

    in Bangkok. Etwas beunruhigt sind wir auch.

    Wir hoffen das sich die Unruhen nicht noch weiter ausweiten

    und auch den Flugverkehr noch beeinträchtigen.

    Wir können nur warten und hoffen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1385837220000

    @Bianca

    Das Chatrium habe ich ebenso wieder gebucht und sehe meiner Ankunft am 22.01.14 völlig gelassen entgegen.

    Mit dem Shuttle-Boat des Hotels bis du in 5 Min. am Taksin Pier, von dort legen die Expressboote ab, die über den Fluss den Königspalast, China Town, Banglampoo mit der Khao San etc. anfahren. Oder mit dem Sky Train schnell und ohne Stau den Siam Square für Shopping etc. erreichst.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9358
    Verwarnt
    geschrieben 1385859298000

    ronjaT:.

    Der König hat am 05.12. Geburtstag, bis zu diesem Tag sollen die Proteste eh zu ende sein.

    Dein Wort in Gottes Ohr - fliegen in zwei Wochen und sind sechs Nächte in Bangkok...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1385860462000

    Malini alles wird gut. In den letzten 20 Jahren gab es in Bangkok nur zweimal ein echtes Problem, die Flughafenblockade 2008 und das Hochwasser 2011.

    Egal ob eine Militärregierung nach einem Putsch, oder die 'Gelben' nachdem Thaksin Shinawathra zum Teufel gejagt wurde, und nun wieder die 'Roten' und sein Schwesterchen Yingluck Shinawthra, die mit den 'Gelben' jetzt Palaver hat, aber sehr besonnen darauf reagiert.

    Unterm Strich "A New Bottle - Same Whiskey", als Touri hat es seit Jahren meine Aufenthalte in Bangkok niemals tangiert und so sonderlich sehenswert ist das Regierungsviertel in Bangkok nun auch wieder nicht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1385865724000

    Eine Freundin von mir ist seit Donnerstag in Bangkok. Habe ihr gestern geschrieben, sie war mitten in der Demonstration hat sie gesagt. Schätze mal eher zufällig, sie haben ihr eine Thailandflagge in die Handgedrückt. 

    Sie kommt am Dienstag wieder kann sie dann näher befragen.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9358
    Verwarnt
    geschrieben 1385900973000

    Danke für Deine Einschätzung @Bernhard - das beruhigt mich doch sehr... :D

    @Layla2, wäre nett, wenn Du dann mal berichten würdest...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Bianca*198
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1385902191000

    @Berndhard: Hoffe Du hast recht!!!

    Wir kommen genau heute in 1 Woche in Bangkok an (08.12.) und wissen nicht, was uns erwartet. Es ist kein schönes Gefühl, wie plötzlich die Reise-Vorfreude sich mit Ängsten und Sorgen mischt.... unsere allererste Thailandreise und dann sowas :-(

    Auf die Besichtigung des Regierungsviertels kann ich gerne verzichten (hatten wir in der kurzen Zeit eh' nicht vor), aber Grand Palace, Wat Po.... das gehört doch einfach dazu. Ich hoffe, vor Ort kann man dann einschätzen, ob man gefahrlos dort hin kann!

    => Ich gebe die Hoffnung nicht auf und wünsche uns allen, sowie den Thailändern einen friedlichen, baldigen Ausgang der Proteste!!!

    .

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1385902863000

    Bianca, den Grand Palace, Wat Pho etc. erreichst du wie bereits beschrieben sehr einfach und problemlos mit den Expressbooten auf dem Fluss.

    Die grösste Gefahr am Grand Palace sind TukTuk Fahrer, die dir erzählen der Palast sei geschlossen und stattdessen eine "besonders günstige" Rundfahrt mit dem TukTuk durch Bangkok anbieten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!