• miri1178
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1284048236000

    Hallo zusammen,

    Da wir im Nov. wieder ins schöne Bangkok fahren, würde mich neben der Ansichten vom auswärtigen Amt auch interessieren wie ihr die aktuelle Lage seht.

    War jemand vor kurzem dort? Wie ist die Lage? Sollte man Gegenden meiden?

    Habe eben folgende Nachricht gefunden:

    Im der thailändischen Hauptstadt Bangkok und Umgebung sind drei nicht explodierte Sprengsätze gefunden worden. Die Bomben seien am Mittwoch im Abstand weniger Stunden entdeckt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Einer der Sprengsätze befand sich demnach unter einer Fußgängerbrücke vor einer Schule im Zentrum Bangkoks. Zwei weitere Bomben, jeweils fünf Kilo schwer, seien später in einem Einkaufszentrum und auf einem Parkplatz des Gesundheitsministeriums in Vororten in der Provinz Nonthaburi gefunden worden.

    Quelle:

     

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/NEWSTICKER/7468806.php

    07.10.16- 29.10.2016 Florida
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1284049802000

    Millionen von Thai und tausende ausländischer Touristen bewegen sich täglich "unter höchster Lebengefahr" durch Bangkok, z.Bsp. beim Überqueren einer Strasse.

    Diese Bomben würde ich nicht überbewerten.

    "Eine Passagiermaschine aus Thailand mußte auf dem Flughafen von Los Angeles wegen einer Bombendrohung evakuiert werden.

    Die Bombendrohung entdeckte ein Crewmitglied auf der Toilette, die Sicherheitskräfte auf dem Flughafen von Los Angeles wurden daraufhin in höchste Alarmbereitschaft versetzt, etwa 200 Menschen an Bord mußten das Flugzeug nach der Landung überstürzt verlassen.

    Die Passagiere und die Crewmitglieder würden befragt. Demnach wurde während des Fluges von Bangkok nach Los Angeles eine Botschaft in einer Toilette entdeckt, die auf einen Spiegel geschrieben worden war. Es wurde vor einer Bombe an Bord gewarnt.

    Eine Sprecherin der Flughafenpolizei von Los Angeles sagte, die Behörde sei etwa anderthalb Stunden vor der Landung der Maschine der über die Bombendrohung informiert worden. Das Flugzeug sei planmäßig um 20.45 Uhr gelandet, die Feuerwehr habe mit 18 Fahrzeugen bereit gestanden."

    Quelle: TIPZeitung, Donnerstag, 09. September 2010

    Ich sehe einem erneuten Aufenthalt in Bangkok im Januar 11 gelassen entgegen ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • schneckiiii
    Dabei seit: 1235952000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1284110240000

    Ja, und vor allem denk ich eher das die "Bombendrohung" nicht Thailand sondern den USA gegolten hat, weil die Maschine ja am Weg NACH Calofornien war...

     

    Thailand sieht mich 2011 auf jeden Fall wieder :p

  • miri1178
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1284113405000

    Das freut mich das ihr in 2011 gelassen nach Bangkok bzw. Thailand reisen werdet. Nur, auch auf die Gefahr hin unhöflich zu erscheinen. (Sorry vorab), weiß ich nicht was eine Bombedrohung in einem Flieger nach USA mit realen Bomben und nunmal erfolgten Unruhen in Bangkok zu tun hat. Natürlich kann ich morgen in Ffm überfahren werden, aber ich muss ja nicht unwissend in Gegenden, in denen es etwas "angespannt" zu geht.

     

    Ich will ja auch nicht sagen, das ich Panik habe oder schüren will, aber wenn jemand einen Rat zum bewegen in Bgk hat würde ich ihn gerne hören. Fahren werden wir auf jedenfall. 

    07.10.16- 29.10.2016 Florida
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1284115627000

    @miri1178 sagte:

    ....wenn jemand einen Rat zum bewegen in Bgk hat. 

    Ja, hab ich, sogar eine ganze Menge: KLICK

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1284118746000

    @miri1178

    Wenn Du auf Pages informierter Thai-Medien schaust wirst Du lesen können, nicht nur in Bangkok, sondern auch in anderen Landesteilen werden gelegentlich Bomben/Sprengsätze gefunden, nicht selten kommt es auch zu Anschlägen irgendwo im Land.

    Das ist in Thailand aber nun wirklich nix Neues und passiert schon seit langem. Natürlich ist durch die Ereignisse in Bangkok im Mai jeder sensibilisiert, schon durch die Medienpräsenz auch hier in Deutschland.

    Nur sollte man es mit Bedenken nicht übertreiben, oder Thailand einfach meiden. Aber eine Sicherheitsgarantie bekommst Du nirgendwo.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • miri1178
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1284123638000

    @chriwi selten so gelacht.

     

    @bernhard707 stimmt schon. danke

    07.10.16- 29.10.2016 Florida
  • marcelundstephanie
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1284134040000

    Hi zusammen,

    wir sind z.Zt in BKK und haben von den Bombenfunden auch nur aus der Bangkok Post erfahren. Sonst ist eigentlich alles ruhig hier.

    Die groessere Gefahr ist, dass man ueberfahren wird oder von irgendwelchen Tuk-Tuk-Fahrern zum naechstmoeglichen Juwelierhaendler gefahren wird. :-)))

    (Sorry kein ae,oe oder ue auf der Tastatur)

  • Bastibe
    Dabei seit: 1087948800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1284205835000

    Wir sind gestern aus BKK wiedergekommen und müssen sagen das wir von all dem gar nichts mitbekommen haben. Nur die Kontrollen an den Hotels waren intensiver als z.B. letztes Jahr. Was mir zudem aufgefallen ist, ist die vermehrte Polizeipräsenz insbesondere an der Sala Daeng Station. Ansonsten haben wir uns wieder mal sehr wohl und vor allem sicher gefühlt!

  • Dalmatinka
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1284222631000

    Hallo!

    Wir sind seit zwei Tage in Hua Hin und von Montag- Freitag waren wir in Bangkok. Es ist alles sehr normal und total ungefährlich, man kann sich überall frei bewegen, keine spur von irgenwelchen bomben oder ähnlichen. Es waren für uns sehr schöne Bangkok Tagen.

    Als du auf die Welt kamst, die Welt hat gelacht und du hast geweint! Jetzt wo du auf die Welt bist lebe so, das wenn du einmal gehen mußt, die Welt weint und du lachen kannst!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!